Jump to content

Recommended Posts

Liebe 83metoo Community,

Ich denke wir alle sind uns einig das wir Oli (83metoo) extrem dankbar dafür sind, was er uns in den letzten Jahren an Content geliefert hat. Seit Jahren beliefert er uns jetzt schon mit einer Fülle von Videos die wirklich alle Bereiche der Fahrzeug-pflege abdeckt. Sein Drang danach immer neue Produkte der verschiedensten Hersteller zu testen und ihnen seinen Segen ( oder auch nicht ) zu geben hat mich von Anfang an begeistert. Man kann nicht abstreiten das er als Youtuber aber auch als Mensch sehr viel Zeit und Mühe in dieses ´´Hobby´´ steckt um uns, so oft es nur geht, mit neuen Tests,Bewertungen und amüsanten Sidefacts zu versorgen. Seine humorvolle und zugleich höchst informative Ader kommt dabei nie zu kurz und ich denke und dabei kann ich nur von mir persönlich reden, dass erst seine Videos und Tipps mich zu der Art von Fahrzeug-pflege gebracht haben wie ich sie heute ausübe. Er hat immer ein offenes Ohr für Fragen aller art und ist sich auch keines Wegs zu schade um jemandem eine ausführliche Antwort zu seinem Anliegen zu geben. Das hier soll keineswegs eine Lobeshymne für Oli werden in der ich eine große Schleimspur hinterlasse ( die vermutlich kein APC mehr weg bekommt ), nur denke ich, nun komme ich auch zu meinem eigentlichen Anliegen, sollte man ihm in angemessener Weise ein kleines Dankeschön zukommen lassen. 

 

Meine Idee ist wie folgt. 

Ich habe eine Kickstarter Kampagne (You Can Too) ins Leben gerufen bei der jeder der möchte einen für sich angemessenen Betrag spenden kann, welcher dann nach Ablauf der Kampagne zusammen mit allen anderen Summen an Oli gespendet wird. Wir sind eine riesige Community die wirklich ihres gleichen sucht und ich bin der festen Überzeugung das wir zusammen dort viel erreichen können um unserem Oli eine Freude zu machen. Wie hoch die Summe letztendlich wird ist völlig egal, genauso wie die Summe die jeder einzelne dort spendet. Es geht hier viel mehr um die Geste eine zusammenstehenden großen Community welche sich bei Oli in einer Weise bedanken möchte die ihm eventuell neue Technik für Videos oder auch neue Produkte zum testen ermöglicht. So wie ich das sehe bezahlt er vieles wenn nicht sogar alles aus eigener Tasche und macht all dies nur zur Freude an der Sache und um uns neue Produkte nahe zubringen. Ich denke diese Aktion wird nicht lange an ihm vorbei gehen aber dann ist es halt kein großes Geheimnis mehr was soll es. 

Gespendet werden kann hier : https://www.youcan2.de/project/16557 

Es kann sein das es noch ein paar Stunden dauert bis der Link aktiviert wird.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen noch frohes Putzen und immer dran denken, HAND WASH ONLY ! 

Zeigen wir Oli zu was wir fähig sind  !!

Euer Max

Nur Via Paypal bitte !!!

 

P.s solltet ihr Fragen haben könnt ihr mir einfach Privat eine Nachricht zukommen lassen und ich werde so schnell wie möglich Antworten. 

Edited by MaxKl
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach und Leute verbreitet diesen Aufruf Überall hier im Forum damit wir so viele Menschen wie möglich erreichen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb mariacuja_:

Schöne Idee, verdienf hat der Oli es auf jeden Fall! Und dieser Text, da krieg ich gleich Pipi inne Augen obwohl nicht mal ich gemeint bin! :D

 Freut mich das er dir gefällt :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde die Idee auch sehr toll!

Nur funktioniert der Link bei mir nicht :2_grimacing:
Edit: Okay, habs gerade erst gelesen. Wer wartet mit Besonnenheit...

Edited by simonsechzig
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe leider kein PayPal :(

Kann ich auch meine EC-Karte samt Pin oder meine Seele auf einem gereinigten Blatt Papier einsenden?

Edited by entrur

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb simonsechzig:

Finde die Idee auch sehr toll!

Nur funktioniert der Link bei mir nicht :2_grimacing:
Edit: Okay, habs gerade erst gelesen. Wer wartet mit Besonnenheit...

Link sollte spätestens morgen funktionieren :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb entrur:

Habe leider kein PayPal :(

Kann ich auch meine EC-Karte samt Pin oder meine Seele auf einem gereinigten Blatt Papier einsenden?

 Ich schreibe dir morgen mal privat :)  es gibt bestimmt einen Weg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geht dir aber gleich einer ab;)

 

Aber eines möchte ich dazu sagen. Oli macht seine Arbeit gut, liefert fast täglich tolle Videos. Wofür wir alle sehr dankbar sind. 

 

Doch er verdient dabei auch was. Durch seine Amazon- Links, seine eigenen Produkte etc. Und er hat einen Job bei dem in der Regel auch einiges rüber kommt.  Ich möchte niemanden hier vom Spenden abhalten,  lediglich zum nachdenken anregen.  Gebt das Geld ( wenn ihr denn spenden möchtet) doch lieber Leute die es nötiger haben als  Oli. Es gibt ja unzählige Organisationen die in Afrika tätig sind.  Dort haben Menschen kaum zu essen. 

 

Was ich damit sagen möchte. Ist es nicht sinnvoller Spenden den Menschen, die weniger haben als ihr selbst zukommen zu lassen als denjenigen die ohnehin schon einen BMW mit 300PS fahren und vermutlich mehr Vermögen haben als ihr selbst? 

 

 

 

Das ist nichts gegen Oli sondern sollte jedem zum nachdenken auffordern. 

 

 

 

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird dieser Threat jetzt in jeder Unterkategorie gepostet??? Könnte man schon als Spam ansehen!

Und ganz ehrlich Geld spenden??????? No Way!!!

Da gibt es tausende Einrichtungen die es mehr verdient haben eine Spende zu erhalten.

Hier geht es nur um Materielle Dinge und mit dem Ganzen wird auch etwas Geld generiert.

 

 

Dem Oli Sachen zukommen lassen die er dann testet und seinen "Kontent" damit generiert ok aber thats it!

 

 

 

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb BMWdriver:

Jetzt geht dir aber gleich einer ab;)

 

Aber eines möchte ich dazu sagen. Oli macht seine Arbeit gut, liefert fast täglich tolle Videos. Wofür wir alle sehr dankbar sind. 

 

Doch er verdient dabei auch was. Durch seine Amazon- Links, seine eigenen Produkte etc. Und er hat einen Job bei dem in der Regel auch einiges rüber kommt.  Ich möchte niemanden hier vom Spenden abhalten,  lediglich zum nachdenken anregen.  Gebt das Geld ( wenn ihr denn spenden möchtet) doch lieber Leute die es nötiger haben als  Oli. Es gibt ja unzählige Organisationen die in Afrika tätig sind.  Dort haben Menschen kaum zu essen. 

 

Was ich damit sagen möchte. Ist es nicht sinnvoller Spenden den Menschen, die weniger haben als ihr selbst zukommen zu lassen als denjenigen die ohnehin schon einen BMW mit 300PS fahren und vermutlich mehr Vermögen haben als ihr selbst? 

 

 

 

Das ist nichts gegen Oli sondern sollte jedem zum nachdenken auffordern. 

 

 

 

Ich kann deine Argumentation voll verstehen. Natürlich wird es immer Menschen geben die das Geld dringender gebrauchen können weil sie z.B. in einem Land leben welches durch Kriege und Leid geprägt sind oder wo zu wenig Lebensmittel und Wasser zur Verfügung stehen um wenigstens ein Grundmaß an Versorgung zu gewährleisten. Nichts desto trotz denke ich das man als Individuum dieser Gesellschaft und gerade als Mensch sich natürlich viel mehr mit seinem engerem Umkreis identifiziert und dort auch eher der Drang zu helfen aufkommt als bei Bevölkerungen oder auch Ländern fern unserer Heimat. Ich denke nicht das die Spende oder das Dankeschön und im Gegensatz dazu eine Spende zu einer Hilfsorganisation sich gegenseitig ausschließen lassen. 

 

Ich kenne genug vermögende Personen denen ich trotzdem noch Geschenke mache wenn sie mir beispielsweise beim Hausbau oder bei der Renovierung helfen. In solch einer Situation könnte man auch sagen sie haben schon genug und daher spende ich das Geld lieber an anderer Stelle was für mich natürlich nicht in Frage kommt. Wenn jemand etwas für mich tut und seien es diese Videos und Hilfen schließt dies nur aufgrund der schlechten Lage in anderen Ländern nicht meine Bereitschaft aus ihm im Gegenzug nach Jahren der Videos ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen. 

 

Natürlich ist es jedem selbst überlassen ob er spendet oder nicht und ja man könnte dieses Geld auch an wohltätige Zwecke spenden, jedoch finde ich sollte man auch die Leute in seinem Umfeld für ihre Taten belohnen und nicht nur auf das konzentrieren was abseits unseres Kreises geschieht. 

 

Ich hoffe das klärt eventuell etwas meine Argumentation :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb MaxKl:

 

Ich kenne genug vermögende Personen denen ich trotzdem noch Geschenke mache wenn sie mir beispielsweise beim Hausbau oder bei der Renovierung helfen. In solch einer Situation könnte man auch sagen sie haben schon genug und daher spende ich das Geld lieber an anderer Stelle was für mich natürlich nicht in Frage kommt. Wenn jemand etwas für mich tut und seien es diese Videos und Hilfen schließt dies nur aufgrund der schlechten Lage in anderen Ländern nicht meine Bereitschaft aus ihm im Gegenzug nach Jahren der Videos ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen. 

 

Du schenkst ihnen etwas als Zeichen aber Du "bezahlst" sie nicht das ist hier der Unterschied.

Schickt Oli doch ein Produkt was er dann auch testen kann ok. Aber die Geld-Spenden-Geschichte kann ich nicht verstehen!

Wenn Du schon meinst dass Du Dich mit Deinem Umfeld Identifizierst, dann frag doch mal in Deinem Umfeld nach es gibt sicherlich auch Da menschen die sich über eine "kleine" Hilfe sehr freuen würden. Kranke menschen oder Alleinerziehende oder oder oder .... aber jemandem der genug hat noch mehr zu geben ist kein Dank!

 

Jetzt komm ich mir vor wie in einer Kirche wo einer mit dem Klingelbeutel rum geht! *KOTZ*

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb MaxKl:

Ich hoffe das klärt eventuell etwas meine Argumentation :) 

Meinst du es ist nicht genug, wenn Menschen über seine Links bei Amazon oder Waschhelden  Unterstützung erbringen? Und ja wenn du auch der Meinung bist, dass jedem selbst überlassen ist, ob er spendet oder nicht, musst nicht in jedem Bereich spammen. Sowas ist sehr störend. Wer es selber spenden will, wird auch dein einzigen Post finden.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb 1m QP:

Meinst du es ist nicht genug, wenn Menschen über seine Links bei Amazon oder Waschhelden  Unterstützung erbringen? Und ja wenn du auch der Meinung bist, dass jedem selbst überlassen ist, ob er spendet oder nicht, musst nicht in jedem Bereich spammen. Sowas ist sehr störend. Wer es selber spenden will, wird auch dein einzigen Post finden.

Gut da muss ich dir voll und ganz recht geben ich habe in meiner aufschwingenden Motivation es eventuell etwas überzogen um dieses Thema publik zu machen. Es ist auf jedem Fall jedem selbst überlassen ob er ´´spenden´´ möchte oder nicht und ich verstehe das es euch das eventuell etwas gegen den Strich gegangen ist und dafür entschuldige ich mich aufrichtig. 

Natürlich ist es genug wenn die Menschen seine Links und Bestellungen über die Waschhelden aufgeben es geht mir auch vielmehr um die Geste eines Dankeschöns von unserer Seite aus zusätzlich zu dem. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich hab meinen Taekwondo-Verrein mit einer 5000€ Spende unterstützt. Da mir selbst es verdammt gut geht und ich nach dem Studium auch mal danke sagen kann, da wo ICH aber fürs richtig halte. Hab auch mehrere andere Bereiche unterstüzt, wo ICH Not sah.

Ich hab meinen Grundsatz : Ich spende niemals und zwar NIEMALS Geld, wenn einer danach fragt. Nur wenn ich selbst zur der Idea komme und sehe wo ich MEINEN Überschuß anbringen kann und es für richtig halte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Rubberduck:

Du schenkst ihnen etwas als Zeichen aber Du "bezahlst" sie nicht das ist hier der Unterschied.

Schickt Oli doch ein Produkt was er dann auch testen kann ok. Aber die Geld-Spenden-Geschichte kann ich nicht verstehen!

Wenn Du schon meinst dass Du Dich mit Deinem Umfeld Identifizierst, dann frag doch mal in Deinem Umfeld nach es gibt sicherlich auch Da menschen die sich über eine "kleine" Hilfe sehr freuen würden. Kranke menschen oder Alleinerziehende oder oder oder .... aber jemandem der genug hat noch mehr zu geben ist kein Dank!

 

Jetzt komm ich mir vor wie in einer Kirche wo einer mit dem Klingelbeutel rum geht! *KOTZ*

 

Meine eigentliche Idee war es auch eventuell Stretch Goals einzurichten das je nach Spendenstand ein Gutschein für die Waschhelden oder ein Wachs oder ähnliches besorgt wird was er dann testen kann und je mehr Geld zusammen kommt je mehr Produkte können angeschafft werden. 

Ich denke diese Argumentation führt zu nichts. Sie werden sagen es gibt immer Menschen die das Geld besser gebrauchen könnten und um mit diesen Mitteln wenigstens ein gewisses Maß an ´´Wohlstand´´ genießen zu können. Wenn ich das 1 zu 1 auf andere Aspekte unseres Lebens übertrage heißt das dann sie würden ihrem Neffen auch keine 50 Euro zustecken und sagen jetzt kannst du dir das neue Lego Set kaufen wofür du schon lange sparst in dem Wissen das er schon 20 Lego Sets besitzt und auch sonst ziemlich Glücklich ist.

 

Ich habe genug Freunde die genug haben und ich lade sie nichts desto trotz zum Essen oder Kino ein also für mich hat der Wohlstand einer Person nichts damit zu tun ob ich sie anders behandele als Menschen die wenig haben. 

 

Keiner ist hier gezwungen etwas zu ´´Spenden´´ ich dachte es wäre eine amüsante Idee und ich hatte nicht vor irgendjemandem damit vor den Kopf zu stoßen oder ihn davon abhalten Hilfsorganisationen zu unterstützen. 

 

Ich spende Jährlich an Ärzte ohne Grenzen und der Betrag dort ist nicht zu verachten. Man könnte auf einiges verzichten (Teures Auto, Teure Pflegeprodukte fürs Auto, Markenklamotten usw. und diese Summe dann Leuten zukommen lassen ´´die es nötig haben´´

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hör bitte auf überall Werbung für dieses Thema zu machen. Es nervt ziemlich überall "macht alle mit" zu lesen.

Edited by MX5 Berlin
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb MaxKl:

Ich denke diese Argumentation führt zu nichts. Sie werden sagen es gibt immer Menschen die das Geld besser gebrauchen könnten und um mit diesen Mitteln wenigstens ein gewisses Maß an ´´Wohlstand´´ genießen zu können. Wenn ich das 1 zu 1 auf andere Aspekte unseres Lebens übertrage heißt das dann sie würden ihrem Neffen auch keine 50 Euro zustecken und sagen jetzt kannst du dir das neue Lego Set kaufen wofür du schon lange sparst in dem Wissen das er schon 20 Lego Sets besitzt und auch sonst ziemlich Glücklich ist.

 

Unterstellen Sie sich Ihre Meinung auf mein Privates Umfeld zu Projezieren!!!!!!!!!

Und NEIN er Würde keine 50 Euro bekommen, ich würde mit Ihm ins Legoland fahren damit er sieht was alles möglich ist aus den klienen steinen und Ihm weiter Ideen gibt aus dem bestehenden MEHR zu machen.

Und jetzt hinterfragen Sie mal bitte Ihre Argumentation!

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb 1m QP:

Ich persönlich hab meinen Taekwondo-Verrein mit einer 5000€ Spende unterstützt. Da mir selbst es verdammt gut geht und ich nach dem Studium auch mal danke sagen kann, da wo ICH aber fürs richtig halte. Hab auch mehrere andere Bereiche unterstüzt, wo ICH Not sah.

Ich hab meinen Grundsatz : Ich spende niemals und zwar NIEMALS Geld, wenn einer danach fragt. Nur wenn ich selbst zur der Idea komme und sehe wo ich MEINEN Überschuß anbringen kann und es für richtig halte.

 

Ich finde dies eine sehr löbliche Haltung und ich finde es auch Bemerkenswert das sie ihrer Linie da so Treu bleiben. Was sich mir nur nicht ganz erschließt ich habe schon oft gespendet wenn ich danach gefragt wurde. Ein Beispiel (fiktiv) : Schwere Umweltkatastrophe und die Organisationen bitten um Unterstützung in Geldform um den Kindern dort zu helfen, da sie ansonsten keine Große Überlebenschance hätten . Ich würde vermutlich keine Minute zögern und sofort spenden auch wenn sie mich aufgefordert haben.  

Ich denke pauschal lässt sich so etwas nicht sagen. Nichts desto trotz Hut ab vor deiner Spende. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb MX5 Berlin:

Hör bitte auf überall Werbung für dieses Thema zu machen. Es nervt ziemlich überall "macht alle mit" zu lesen.

Wie bereits geschrieben tut mir dies aufrichtig leid. Ich war in meiner überschwänglichen Motivation etwas voreilig und hoffe das ihr mir dies nicht übel nehmt :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb MaxKl:

 würden ihrem Neffen auch keine 50 Euro zustecken und sagen jetzt kannst du dir das neue Lego Set kaufen wofür du schon lange sparst in dem Wissen das er schon 20 Lego Sets besitzt und auch sonst ziemlich Glücklich ist.

Nein ich würde es nicht tun. Man muss auch mal lernen, wo man den Mund voll hat. Man muss als Person weniger Materiel denken und mehr um die Aufmerksamkeit und die Zuneigung. Meine Kinder erziehe ich genau so. Geld ist nicht das wichtigste und teuere Sachen ebenfals. Und man sollte die unterstützen die es nötig haben, wenn es einem so gut geht.
Mir als Kind war immer wichtiger, dass man Zeit zusammen verbringt, als teuere Geschenke. Zb 50€ oder mal zusammen mit dem Neffen oder Enkel angeln oder Bot fahren? Bzw andere Aktivitäten verbringen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Rubberduck:

Unterstellen Sie sich Ihre Meinung auf mein Privates Umfeld zu Projezieren!!!!!!!!!

Und NEIN er Würde keine 50 Euro bekommen, ich würde mit Ihm ins Legoland fahren damit er sieht was alles möglich ist aus den klienen steinen und Ihm weiter Ideen gibt aus dem bestehenden MEHR zu machen.

Und jetzt hinterfragen Sie mal bitte Ihre Argumentation!

 

Genau das wollte ich vermeiden. Ich wollte in keinster Weise jemandem hier auf die Füße treten oder verärgern. Eventuell habe ich dies auch falsch formuliert gehabt. Wollen wir nicht einfach sagen wir lassen das Thema ruhen und jeder entscheidet für sich ob er es gut findet oder eben nicht. So eine Argumentation müsste man von Angesicht zu Angesicht führen wo solch eine Situation vermutlich garnicht erst entstanden wäre. Verzeihen sie mir bitte wenn ich ihnen damit auf die Füße getreten bin. 

Solche Kurzschlussreaktionen und Antworten sind in geschriebener Form seltenst von Erfolg gekrönt  

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb 1m QP:

Nein ich würde es nicht tun. Man muss auch mal lernen, wo man den Mund voll hat. Man muss als Person weniger Materiel denken und mehr um die Aufmerksamkeit und die Zuneigung. Meine Kinder erziehe ich genau so. Geld ist nicht das wichtigste und teuere Sachen ebenfals. Und man sollte die unterstützen die es nötig haben, wenn es einem so gut geht.
Mir als Kind war immer wichtiger, dass man Zeit zusammen verbringt, als teuere Geschenke. Zb 50€ oder mal zusammen mit dem Neffen oder Enkel angeln oder Bot fahren? Bzw andere Aktivitäten verbringen.

Ich denke auch in keinster Weise materiell. Die Familie und Freunde und die Zeit die man mit ihnen verbringt kann man mit nichts auf der Welt aufwiegen :)  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb MaxKl:

Ich denke auch in keinster Weise materiell. Die Familie und Freunde und die Zeit die man mit ihnen verbringt kann man mit nichts auf der Welt aufwiegen :)  

Das Problem ist : du hast ein sehr schlechtes Beispiel gebracht. 50€ für Lego einem geben der 20 Lego hat. Man muss auch mal NEIN sagen, damit Kinder es lernen und nicht alles bekommen was wie grad wollen. Bzw erst dann erkennen sie, worauf es im Leben eigentlich ankommt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier Leute für eine Spende motivieren geht mal garnicht.

 

wenn er selber(oli) ein spenden Ding möchte soll er es selber machen aber so wie hier finde ich es krank.

 

da können ja jetzt alle 1300 Mitglieder anfangen weil sie sich gegenseitig im Forum helfen.

 

a so a blödsinn.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×