Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

 

hat schon jemand Langzeiterfahrungen bezüglich der "Soft 99 Glaco Ultra Scheibenversiegelung" mit Alkohol im Wischwasser gemacht? Habe leider die Befürchtung, dass sich die Standzeit und das Beading-Sheeting Verhalten dadurch stark verschlechtert. Kann mir im Zuge dessen jemand eine Scheibenversiegelung für den Winter empfehlen, die den Alkohol verträgt? 

 

Danke im Voraus und viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir schon bei der Versiegelung der Scheiben sind. Welche ist eurer Meinung nach die beste Scheibenversiegelung wo keine Schlierenbildung auftaucht beim wischen und wo das Abperlverhalten richtig gut ist. Und wo die Standzeit natürlich auch gut ist ?

bearbeitet von No-Name

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb No-Name:

Wenn wir schon bei der Versiegelung der Scheiben sind. Welche ist eurer Meinung nach die beste Scheibenversiegelung wo keine Schlierenbildung auftaucht beim wischen und wo das Abperlverhalten richtig gut ist. Und wo die Standzeit natürlich auch gut ist ?

Hab sonst keine Referenz aber hab auf meiner C-Klasse Soft 99 - Glaco Ultra und das ist enorm gut

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 minutes ago, No-Name said:

Wenn wir schon bei der Versiegelung der Scheiben sind. Welche ist eurer Meinung nach die beste Scheibenversiegelung wo keine Schlierenbildung auftaucht beim wischen und wo das Abperlverhalten richtig gut ist. Und wo die Standzeit natürlich auch gut ist ?

Schau mal, da gibt es ein Video zu:
 



Die meisten tendieren immer tatsächlich zu einem Produkt von Soft99 (Glaco Ultra oder Glaco Roll-On).
Rain-X und Ombrello neigen, laut Onlinerezensionen, oft zu Schlierenbildung.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DeepFriedCheesus:

Die meisten tendieren immer tatsächlich zu einem Produkt von Soft99 (Glaco Ultra oder Glaco Roll-On).
Rain-X und Ombrello neigen, laut Onlinerezensionen, oft zu Schlierenbildung.

Kann ich so bestätigen. Beim Glaco Ultra hatte ich bisher noch nie Schlierenbildung auf der Scheibe. Frage mich wirklich wie manche Rezensionen für das Glaco Ultra bei Amazon zustande kommen - wahrscheinlich wurden die Ablüftzeiten nicht eingehalten oder es wurde nicht ordentlich abpoliert. Das Glaco von Soft99 kann ich auch nur weiterempfehlen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für eure Antworten. Ja hab mir schon das Ultra Glaco bestellt nur wollte nochmal nachfragen weil jetzt das Nanolex auch im Gespräch ist wo man Scheibenreiniger mit Alkohol nutzen kann. Und da ja die meisten Frostschutzmittel das haben ist das nanolex anscheinend ja auch nicht so schlecht bei einer Standzeit von 14 Monaten ?. Hätte ja sein können das viele auf Nanolex schwören bzw schon den Vergleich zwischen beiden Produkten machen konnten. Hatte mal eine Versiegelung drauf da habe ich nachts bei Regen und entgegen kommende Fahrzeuge durch schlieren garnichts mehr gesehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch sagen: ganz wichtig, gerade  bei älteren Fahrzeugen: Den Gummi vom Scheibenwischer mal mit guten Scheibenreiniger abwischen.

Bei meinen E60 5er Bj 2005 kam so ein Schmodder runter als ich die "Wischerblätter" mit Koch Chemies Speed Glas Cleaner abgewischt habe (genau dasselbe Spiel bei den Gummis an den Scheiben - hab gleich alle versiegelt).

Danach gab es oder gibt es bis heute keine Schlieren , keine Probleme. 

Ich hab auch Scheibenwischwasser mit Frostschutz drin und CW:100 Super(Blaue) drin , viel Alkohol dementsprechend leider wahrscheinlich ---> greift es die Versiegelung an ? - ja sicherlich ein wenig aber ich brauche das Scheibenwischwasser ja kaum bis gar nicht, da die Sicht immer perfekt ist.

Für mich ist die Versiegelung ein Sicherheitsaspekt geworden, kann ich nur wärmstens empfehlen. (Glaco Ultra)

 

bearbeitet von Ph0nestyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Ph0nestyle:

Bei meinen E60 5er Bj 2005 kam so ein Schmodder runter als ich die "Wischerblätter" mit Koch Chemies Speed Glas Cleaner abgewischt habe (genau dasselbe Spiel bei den Gummis an den Scheiben - hab gleich alle versiegelt).

Davon würde ich dir eher abraten. Auf den Scheibenwischern ist eine Graphitschicht, die als Gleitmittel dient und somit entfernt wird -> Ergo, wenn du deine Scheibenwischer so öfters säuberst, werden sie wahrscheinlich anfangen zu rattern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb kckdwn:

Davon würde ich dir eher abraten. Auf den Scheibenwischern ist eine Graphitschicht, die als Gleitmittel dient und somit entfernt wird -> Ergo, wenn du deine Scheibenwischer so öfters säuberst, werden sie wahrscheinlich anfangen zu rattern.

guter Einwand danke! , darüber habe ich noch nicht nachgedacht. 

Bei mir ist kein rattern festzustellen, liegt aber vielleicht auch daran das ich Sie noch pflege danach und regelmäßig austausche sobald sie porös werden oder Schäden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb No-Name:

Wenn wir schon bei der Versiegelung der Scheiben sind. Welche ist eurer Meinung nach die beste Scheibenversiegelung wo keine Schlierenbildung auftaucht beim wischen und wo das Abperlverhalten richtig gut ist. Und wo die Standzeit natürlich auch gut ist ?

Ich nutze das Soft99 Glaco Large und bin damit sehr zufrieden. Anfangs gab es einige kleine Schlieren, hat sich aber nach den ersten 3x wischen erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Frage zum Ultra:

Wenn man sein Auto nun mit Surf City Garage Pacific Blue wash & wax Shampoo waschen möchte, Sollte man die Scheiben auslassen und diese separat mit nem anderen mittel Waschen?

Befürchte nämlich, dass sich der Wax-Anteil im Shampoo dann auf die Versieglung der Scheiben legt und Ultra dann nicht wirklich seine "Arbeit" machen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Doktorclean

das ist richtig allerdings wird sich das wachs oder der anteil eben nicht lang auf den fenster und scheiben halten können aufgrund der versiegelung :)  sollte also kein problem sein.

ich empfehl mal noch das ombrello, falls das keiner kennt, auch sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte bis dato immer das rain-x. Im Vergleich zum Glaco ultra aber in Punkto Standzeit und Abperleffekt kein Vergleich. Benutze das Rain-X bis es leer ist nur noch für die Seitenscheiben und das Panoramadach. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3/30/2017 um 13:31 schrieb Doktorclean:

das ist richtig allerdings wird sich das wachs oder der anteil eben nicht lang auf den fenster und scheiben halten können aufgrund der versiegelung :)  sollte also kein problem sein.

ich empfehl mal noch das ombrello, falls das keiner kennt, auch sehr gut.

Wie sind deine Erfahrungen mit etwaiger Schlierenbildung beim Ombrello?

bearbeitet von HamburgQuieddje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.3.2017 um 16:14 schrieb Ph0nestyle:

Ich würde auch sagen: ganz wichtig, gerade  bei älteren Fahrzeugen: Den Gummi vom Scheibenwischer mal mit guten Scheibenreiniger abwischen.

Bei meinen E60 5er Bj 2005 kam so ein Schmodder runter als ich die "Wischerblätter" mit Koch Chemies Speed Glas Cleaner abgewischt habe (genau dasselbe Spiel bei den Gummis an den Scheiben - hab gleich alle versiegelt).

Danach gab es oder gibt es bis heute keine Schlieren , keine Probleme. 

Ich hab auch Scheibenwischwasser mit Frostschutz drin und CW:100 Super(Blaue) drin , viel Alkohol dementsprechend leider wahrscheinlich ---> greift es die Versiegelung an ? - ja sicherlich ein wenig aber ich brauche das Scheibenwischwasser ja kaum bis gar nicht, da die Sicht immer perfekt ist.

Für mich ist die Versiegelung ein Sicherheitsaspekt geworden, kann ich nur wärmstens empfehlen. (Glaco Ultra)

 

Finde gut, dass du den Sicherheitsaspekt erwähnst... hatte bis jetzt immer eine uralte Versiegelung drauf, die mein Vater mal vor Jahren gekauft hat. Hab sie letztens mit dem Glass Compund Z runtergeholt und bin dann ca 700 Km im Dauerregen auf der Autobahn gefahren, frag micb wie die Leute da noch gescheit durchsehen können, auch wenn der Scheibenwischer auf der schnellsten Stufe läuft.... für mich ist eine Scheibenversiegelung ein Muss!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne das Glaco Ultra auf meine Scheibe auftragen. Nun heiß es ja, dass es 12 Stunden ruhen soll nach dem Auspolieren.

Was bedeutet das genau? Nicht Fahren, kein Regen, übehaupt keine Feuchtigkeit also auch kein Tau?

Ich frage, da ich aktuell nur abends (spät nachmittags) auftragen könnte und somit die 12 Stunden über Nacht wären, wo sich dann sicherlich auch Feuchtigkeit bis Tau aufs Auto absetzt. Morgens sind die Scheiben zumindest nass auch ohne Regen in der Nacht aktuell.

Garage oder Unterstellmöglichkeit gibt es leider keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Doktorclean
Am 24.4.2017 um 11:44 schrieb HamburgQuieddje:

Wie sind deine Erfahrungen mit etwaiger Schlierenbildung beim Ombrello?

hatte beim auspolieren echt ein bisschen mühe die zu eliminieren, aber nichts, was nicht unmöglich ist ;) muss man halt mal etwas stärker und genauer auspolieren, dafür ist die versiegelung wirklich top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×