Jump to content
Sign in to follow this  
Joschy5988

Fusso Coat trotz evtl. Beschädigungen im Lack?

Recommended Posts

Da möchte ich mich auch gleich dranhängen auch wenn es nicht zu 100% dazupasst. 

Ich habe vor einem Monat mein Auto gewechselt. Ist ein 2010er TT in Daytonagrau Perleffekt. 

Da es sich bei meinem alten Auto nicht mehr ausgezahlt hat da was zu machen (Ja ich weiß das hört sich hart an :) ) hatte ich auch nie was für Fahrzeugpflege über.

Durch Ollis Videos und viel Recherche bin ich aber jetzt auf den Geschmack gekommen. Ich habe dann am Sonntag mal ein Großbestellung geordert die unter anderem auch das Fusso Coat beinhaltet. 

Da ich jetzt mitbekommen habe das sich das Wachs nicht einfach entfernen lässt und ich eigentlich noch gar nicht so recht über den Zustand des Lackes bescheid weiß (Auto dreckig) bin ich mir nicht ganz sicher ob ich das Wachs überhaupt auftragen soll. 

Mein Plan wäre jetzt gewesen den Wagen mit CG Slate zu waschen danach zu kneten und dann das Wachs auftragen. Wenn sich aber herausstellen sollte das der Lack viel Beschädigungen hat wäre es ja nicht sinnvoll das Fusso Coat aufzutragen oder?

Über eine Politur habe ich ehrlich gesagt jetzt noch gar nicht nachgedacht bzw. habe ich auch noch gar nicht das Equipment dazu. 

Wäre es dann sinnvoller ein "normales" Wachs zu verwenden um einfach mal den Lack nach dem Kneten zu schützen. Mit normal meine ich eines was sich einfacher entfernen lässt wie das Fusso Coat?

Ich bin mal auf eure Antworten gespannt.

lg. aus dem Ösiland :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Joschy5988 

du erwartest Antwort dabei sagst du nicht mal was du möchtest! 

Mist dir einfache Verarbeitung wichtig? 

Stabdzeit? 

Kostenpunkt? 

Usw... 

 

du hast viel geschrieben leider nix aussagekräftiges gesagt! 

 

Unterm strich kannst du jedes Wachs und jede  Versiegelung immer auftragen du musst nur wissen dass du damit den Ist Zustand konservierter mehr nicht. Wenn dir das Recht ist nur zu. 

Zu deinem Vogehen ist es soweit gut ich würde nach dem kneten nochmals waschen und mit IPA drüber gehen (kostet 5min Zeit). 

Ja das Fusso kann sich gerne als rockig erweisen da es außer der pastösen Form nix mit einem Wachs zu tun hat sondern eine Versiegelung ist. Aber zu dem Thema gibt es schon ein Threat. 

Hier sollte es um ein Shampoo gehen nicht um das Fusso!!!!! 

Und kein Mod der hier den Leuten hilft und ihre Fragen an die richtige Stelle schiebt :-( traurig! 

Gruss

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joschy,

Wasche den Wagen und Knete ihn und wenn du mit den Kratzern, die der Wagen hat, leben kannst, trage das Fusso auf, wenn du dir aber denkst, dass du jetzt unbedingt zeitnahe polieren willst, dann warte lieber.

Ich würde es erstmal auftragen und dann gucken, wenn du dann in ein paar Monaten polieren willst, dann knetest du dein Wagen ja eh nochmal und spätestens dann ist auch das Wachs runter :).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Antwort.

Falls mir das Lackbild nicht zusagt wäre zum vorübergehenden Schutz wahrscheinlich ein Sprühwachs die beste Option oder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser wäre es schon wenn vorher polierst.

kannst davon ausgehen das du Swirls und co drin hast.Sei es von der Werkstatt oder vorbesitzer.Die gehen alle in die dumme Waschstrasse.Wenn wirklich nicht polieren willst dann wäre eigentlich das Zaino besser weil das etwas die Kratzer anscheinend ausfüllen soll das man ünerwiegend nichts sieht.Und der Glanz soll klasse sein.

Geh auch davon aus das der TT noch nie eine anständiges Poliererlebnkss hatte.Selbst aufbereiter stehen unter enormen Zeitdruck.Als ich meinen im März gekauft hatte und gesagt wurde das der aufbereitet sei.Tja das Geld hätte er sich sparen können.

Es wird empfohlen auch bei Versiegelungen vorher zu poliern, das Gesamtbild ist halt auch einfach ein Erlebnis wert und lohnt sich.Aber wasche ihn mal und beurteile selbst würde ich sagen bevor man da wilde Theorien entwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Gott lässt Doch den besitzer entscheiden ob für IHN das Lack und ok ist oder nicht, und wenn es erstmal für IHN reicht warum soll er darauf kein Wachs tun. 

NICHT immer von Euch auf andere Schleissen!!!! 

Für die Standzeit ist einzig die Reinheit des Lacks zuständig. Und ob man polieren will oder nicht ist es jedermans seine eigene Entscheidung! 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×