Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 19 Minuten schrieb Sven:


Na also der Test ist mal sehr stark auf einen Sieg aus dem Hause Koch angelegt.
Der Falltest ist jawohl ein Witz. Lassen die anderen alle auf den Kopf fallen. Den Koch seitlich. Der Kopf vom Koch wäre genauso zertrümmert gewesen.
Beim Reinigen hat man deutlich gesehen, dass der Sonax besser war aber der Koch in der Einzelwertung dann doch vorne.

Genau meine Rede. Falltest muss man 1000 Flaschen zertrümmern, damit ne Aussage getroffen werden kann. Und Reinigungsleistung muss man an gleicher Felge alle 4 anbringen. PH Wert und Viskosität wurden extra so zum Vergleich genommen, da man den Ausgang kannte. Und als Preisvergleich hat man BilBerry 500ml Flasche genommen, BillBerry ist ja deswegen so günstig, da man den 1-10 verdünnt und nur noch 0.6€ pro Liter zahlt. Und mit der 1-10 Mischung ist BilBerry kaum noch alkalisch. Wird alles nicht berücksicht und die Anwendung des Herstellers missachtet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer Verdünnung von 1:10 verändert sich der pH-Wert gerade mal um 1 Stufe.
Und von 14 auf 7 zu kommen müsste man mit 1:(10 hoch 7) verdünnen.
Dann ist es eh nur noch Wasser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und warum bekommt der Koch Chemie im Geruchstest genauso eine hohe Bewertung wie der Bilberry obwohl der laut seiner Aussage besser riecht? Achja sonst wäre der Koch ja kein Testsieger gewesen...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Billberry verdünnt

2.Sprüh Folien Reiniger von Foliatec (bei Sprühfolien irgendwie das beste. Erhält die Originalfarbe der Folie)

3. Tuga rot (leider gefällt mir die Verpackung bzw. die Flasche bei den Tuga Produkten nicht :7_sweat_smile:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Doktorclean:

@Jonathan Santos dein ernst den bilberry weiter zu nutzen nach dem obigen test?!

Ja warum den nicht? Hab kein Wachs oder Versiegelung drauf sondern nur die Foliatec Folie. Also was sollte mich daran hindern?

die Folie ist resistent gegen die Lauge also sehe ich da kein Grund einen deutlich teureren Reiniger zu nehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Doktorclean

und die umwelt, deine gesundheit...ich könnt ewig weitermachen ^^ so leute wie du wollen alles extra günstig, top qualität etc... und heulen dann rum wegen dem klimawandel und umweltverschmutzung. good job bruh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Doktorclean:

@Jonathan Santos dein ernst den bilberry weiter zu nutzen nach dem obigen test?!

Ich steige nach meiner Pulle auf was anderes um. Momentan steht Tuga Grün als Favorit da. Aber kann sich ja in paar Monaten noch ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platz 1 Tuga grün

Platz 2 Dustcracker

Platz 3 Sonax Extrem

Für leichte Verschmutzungen benutze ich 1:5 Billberry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist bewusst, dass es nicht der stärkste Reiniger ist und somit "qualitativ" nicht das top Produkt ist. Aber hey, für meine Felgen reicht es, da diese nicht all zu stark verschmutzt sind.

Lieb von Dir, dass Du dir um meine Gesundheit sorgen machst. Jedoch kann ich dich beruhigen, da ich was im Chemie Bereich gelernt habe und mir der Umgang mit Säuen und Laugen sehr wohl geläufig ist.

Des Weiteren sind Kläranlagen auch dazu ausgelegt, den pH-Wert des Abwassers zu regulieren. Neue Anlagen regulieren Abwässer die basisch sind sogar umweltfreundlich mit CO2, also die von uns so geliebte Kohlensäure. Also auch dort, eine nicht all zu große Gefahr für unsere Gesundheit. Sicher geht es umweltfreundlicher, aber man muss nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen. 
Und wenn Dir wirklich so viel an der Umwelt liegt, dann hör auf Auto zu fahren. Bruh. ;):D 

Jeder soll das benutzen was er gut findet und dann ist gut. Meinungen aufzudrängen, wie du es versuchst ist weder sinn noch zweck des Forums. :*

bearbeitet von Jonathan Santos
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine top 2 sind 

1. Tuga Grün

2. Tuga Rot 

? mehr habe ich auch nicht. Bin mit beiden sehr zufrieden obwohl man den Roten nur brauch wenn man Jahre nichts gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  1. Tuga Grün
  2. Sonax Xtreme
  3. Nigrin EvoTec

Nachdem meine Sonax Flasche leer war wollte ich mal den Tuga Grün testen und war sehr angetan. Sind aber beide super Reiniger. 

Den EvoTec hatte ich ganz zu Beginn. Reinigungsleistung fand ich nicht schlecht, aber der Geruch war nicht mehr feierlich:92_thumbsdown:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze auch die Tuga grün und Sonax Extreme. Momentan mehr die Sonax, da es sie bei Amazon im Doppelpack für günstiges Geld gibt/gab und ich mich reichlich damit eingedeckt habe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.3.2017 um 22:29 schrieb MrHighByte:

Hey benutze eigentlich nur den Tuga grün. Reicht für mich und hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Ich habe mit Tuga sehr gute Erfahrungen gemacht. Im Gegensatz zu vielen anderen Felgenreinigern preiswert und die Reinigungsleistung ist sehr gut 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir für den kommenden Reifenwechsel die Sommerreifen 205 55 R16 besorgt und werde meine Winterreifen dann wieder gut reinigen müssen. Meine Favoriten bei der Felgenreinigung ist an erster Stelle der Sonax Xtreme, da er nach meinem Empfinden eben eine kurze Einwirkdauer hat und auch noch ganz angenehm riecht. Manche riechen so extrem streng, sodass die Felgenreinigung teilweise wirklich zu einer Zumutung wird. Ich verwende zudem noch ganz gerne den Tuga Alu Teufel, da hier das Preis-Leistungs Verhältnis stimmt. Ist jetzt nicht mein absoluter Favorit Nummer 1, dennoch bin ich damit auch zufrieden. Ich habe auch schon mal den Reiniger von Nigrin ausprobiert, den finde ich auch ganz gut, da die Einwirkzeit auch relativ kurz ist und das Reinigen demnach recht schnell geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

1. Liqui Moly Felgen-Reiniger Spezial

2. Sonax Xtreme

3. Prowin Felgenreiniger

Je nach Verschmutzungsgrad und Felgentyp. Den Prowin Felgenreiniger nutze ich gaaaaanz selten, der scheint recht scharf zu sein. Zumindest qualmt und dampft es beim Auftragen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×