Jump to content

Recommended Posts

Ich hatte mein Auto vor kurzem in der Werkstatt und es wurde auch an paar Stellen lackiert. Nun habe ich im Innenraum und besonders am Cockpit leichten Lack Sprühnebel drauf und ich bekomme es nicht entfernt... Ich habe schon Kunststoffreiniger und Kunststoff Pflege versucht. Ohne Erfolg.

Habt ihr Ideen was ich noch versuchen könnte.

Auf den Bildern kann man es schlecht erkennen, aber es ist definitiv was drauf.

Danke und LG

20170504_155705.jpg

20170504_155614.jpg

20170504_155423.jpg

20170504_155414.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde ich von der Werkstatt nicht machen lassen wer weiss was die damit anstellen. Aber ich würde denen das zeigen und eine Kostenrückerstattung fordern.

Ich würde es erstmal (ist drastisch ich weiss) mit IPA versuchen. Eine Mischung 1:1. Auf ein MFT sprühen und es versuchen mit etwas drück zu entfernen. Sollte das nicht klappen dann glaube ich hast du nur eine Wahl und das wäre ein Lösungsmittel für Autolacke. 

Oder eventuell Bremsenreiniger... 

Viel Glück und gib bescheid was geholfen hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke euch beiden. Ich kann mir auch nicht vorstellen wie das passiert ist. Wer beim lackieren die Türen auf lässt sollte gekündigt werden! Wenn IPA nichts bewirkt dann beschwere ich mich dort. Mal sehen was die sagen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×