Jump to content
Spaxter

Kalkrückstände

Recommended Posts

Habe das Glück das ich auf dem Hof das KFZ waschen darf.

Das doofe nur wir haben hier recht kalkhaltiges Wasser. Gibt es ein Shampoo was den Kalk ein bisschen verhindert bzw einbindet ?

Oder lässt sich das am Ende nur mit einem Detailer wegmachen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mache das so, das ich direkt nach dem Abspülen mit destilliertem oder sauberem Kondenswasser (aus Luftentfeuchter) über das Auto versprühen. Etwa 1,5l und dann normal abtrocknen. Haben hier 26,7 härtegrad im Wasser, also schon vielO.o.

So habe ich keine Probleme mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Spaxter:

Habe das Glück das ich auf dem Hof das KFZ waschen darf.

Das doofe nur wir haben hier recht kalkhaltiges Wasser. Gibt es ein Shampoo was den Kalk ein bisschen verhindert bzw einbindet ?

Oder lässt sich das am Ende nur mit einem Detailer wegmachen ?

Also jetzt mal ganz doof gefragt, hast du es einfach schonmal probiert?

Ganz normal waschen und dann mit nem Trockentuch abtrocknen BEVOR das Wasser verdunstet und Kalkflecken hinterlässt? 

Am aller einfachsten ist es warscheinlich das Auto normal zu waschen, abzutrocknen und danach evtl. falls du zu langsam warst einfach mit nem Detailer nacharbeiten, in meinen Augen ist es so am schnellsten und leichtesten, ich habe keine Probleme mit Wasser und arbeite eigentlich immer nach der Wäsche mit einem Detailer nach hier und da kommt ja immer nochmal ein Tropfen zum Vorschein9_9.

Edited by Jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch sehr mineralhaltiges Wasser, aber ich mach's so:

Nach dem letzten mal Absprühen lass ich einen fließenden Wasserstrahl auf den Lack prasseln, durch gutes Sheeting bleiben meist nur wenige Wasserstellen auf dem Lack, die mit einem Tuch aufgenommen werden können.

Falls deine Versiegelung kein gutes Sheetinverhalten gewährleistet, sprüh rund ums Auto einen Detailer auf, so beugst du präventiv Kalkflecken vor!

Ich hoffe du findest eine Lösung:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ebenfalls das Glück privat waschen zu können, allerdings auch mit recht kalkhaltigem Wasser. Und trotz direkten abtrocknen läuft gerne im Bereich der Spiegelecken / Übergang untere Chromleiste an den Seitenscheiben immer wieder eine "Rotznase" runter...

Womit ich das ganze in den Griff bekomme ist schlichtweg Druckluft. Einfach (wenn möglich/verfügbar) mal ordentlich mit dem Kompressor auf die entsprechenden Stellen halten.

Hilft dir zwar nicht wirklich bei der Beantwortung deiner ursprünglichen Fragestellung, aber vielleicht nur so als Randbemerkung :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer bei sich privat waschen darf und die Möglichkeit einer Regentonne hat, der sollte Regenwasser nutzen. Ist von Natur aus Kalkfrei und hinterlässt keine Flecken auf dem Lack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man mit dem Kompressor trocken pusten möchte sollte man eine Luftpistole mit Venturidüse nehmen. So hat man mehr Luft zum pusten. Gibt es auch ein Video von.

Aber wenn es ein Kompressor ist der mit Öl geschmiert wird kann die Luft Ölhaltig sein. Ob das ein Öl und Wasserabscheider komplett raus Filter glaube ich nicht.

Dann lieber einen Ölfreien Kompressor kaufen/verwenden.

Edited by Lars der 1.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Lars der 1.:

Wenn man mit dem Kompressor trocken pusten möchte sollte man eine Luftpistole mit Venturidüse nehmen. So hat man mehr Luft zum pusten. Gibt es auch ein Video von.

Aber wenn es ein Kompressor ist der mit Öl geschmiert wird kann die Luft Ölhaltig sein. Ob das ein Öl und Wasserabscheider komplett raus Filter glaube ich nicht.

Dann lieber einen Ölfreien Kompressor kaufen/verwenden.

Gute Anmerkung, darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht. Bisher war bei mir augenscheinlich auch immer alles "ölfrei" nach der Anwendung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

direkt abtrokne tue ich ja, aber da man nur mensch ist passiert es ma das man ein kleines bisl was vergisst. am meisten sieht man es bei mir an den felgen, da die front poliert ist rest der felge schwarz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab auch das Problem, manchmal ist das Auto blitzblank und nur ein bisschen Blütenstaub ist drauf, da würde ichs auch gerne einfach nur kurz abspritzen, aber mit den Kalkresten am Ende....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×