Jump to content
Zeroiser

Glasreiniger empfehlungen

Recommended Posts

Ich nutze den Scheiben Klar von Sonax, gleich im 5l Kanister gekauft. Habe noch nie so gut und einfach Scheiben vom Auto und Zuhause gereinigt. Kein Vergleich zu discounter Reiniger auch nicht zu Sidolin.

Was ich auch sehr positiv finde ist der angenehme und nicht so starke Geruch. 

Edited by Lars der 1.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze den von Koch Chemie und bin damit sehr zufrieden... und es riecht auch sehr angenehm ? Keine Schlierenbildung und sehr einfaches Putzen 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme schon seit Jahren eine Mischung aus destilliertem Wasser und IPA im Verhältnis 7:3. In Verbindung mit dem Allclear Ultra-Microfaser Glastuch.

Perfekte schnelle und streifenfreie Reinigung. Allerdings muss nach der Scheibenreinigung das Auto einige Minuten gelüftet werden, da der Alkohol doch recht penetrant riecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte mal so einen komischen Aktivschaum-Glasreiniger. Der war echt Top war nur bisschen fummelig den im Innenraum anzuwenden. Weiß aber echt nicht mehr wie der heißt, vielleicht kennt ja jemand sowas und kann mir mal auf die Sprünge helfen. Das war eine helle Dose mit rotem Deckel und roter Aufschrift.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir kommt nach vielen Versuchen mit diversen Reinigern in der Vergangenheit auch der Speed Glas Cleaner von Koch Chemie zum Einsatz in Verbindung mit Allclear Trockenwunder.

Seltsamerweise der einzige Reiniger mit welchem ich auch bei direkter Sonneneinstrahlung keine Schlierenbildung habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende den Alclear Glasreiniger und bin auch sehr zufrieden damit. Der hat sogar einen leichten Abperleffekt (hält aber nicht allzu lange). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe anfangs den Speed glascleaner von Koch Chemie benutzt , hatte schlieren Bildung auf der Heckscheibe . Die Seiten Scheiben sahen aus wie neu und waren wirklich perfekt gereinigt . 

 

Jedoch bin ich mitlerweile umgestiegen auf einen herkömmlichen Glas Reiniger von Sidolin , streifenfrei ohne Geruchszusätze . Kann den wirklich nur weiter empfehlen da die Scheibenreinigung deutlich einfacher fällt . Super reinigungsleistung. Bin nach wie vor positiv überrascht und überzeugt . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze zurzeit von Tuga den "Tugalin"-Glasreiniger. Bin ich super zufrieden mit, hat sogar einen minimalen Nano-Effekt. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb HeL0:

Hatte mal so einen komischen Aktivschaum-Glasreiniger. Der war echt Top war nur bisschen fummelig den im Innenraum anzuwenden. Weiß aber echt nicht mehr wie der heißt, vielleicht kennt ja jemand sowas und kann mir mal auf die Sprünge helfen. Das war eine helle Dose mit rotem Deckel und roter Aufschrift.

da fällt mir der Glasreiniger von Normfest ein. Blos die Farbkombie passt nicht. Ist jedoch echt gutes Zeug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Robert Wollin:

Ich nutze einen normalen Glasreiniger von Lidl. Kann keinen Unterschied zu einem "KFZ-Glasreiniger" feststellen ... und kostet meist nur 1/10 davon ;)

Korrekt!

Da das Scheiben reinigen die Aufgabe meiner Frau ist (um den Rest kümmere ich mich lieber selbst ?) darf Sie da an Glasreinigern nutzen was Sie gerne möchte! Hauptsache am Ende sind die Scheiben sauber und schlierenfrei!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Robert Wollin:

Ich nutze einen normalen Glasreiniger von Lidl. Kann keinen Unterschied zu einem "KFZ-Glasreiniger" feststellen ... und kostet meist nur 1/10 davon ;)

Der Haushaltsglasreiniger hat Stoffe drin, die sich auf der Scheibe absetzten. Über mehrere Jahre schichten sich diese Stoffe auf der Scheibe und du hast dann einen Belag auf der Scheibe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Polierteufel:

Der Haushaltsglasreiniger hat Stoffe drin, die sich auf der Scheibe absetzten. Über mehrere Jahre schichten sich diese Stoffe auf der Scheibe und du hast dann einen Belag auf der Scheibe.

Konnte ich nie feststellen ... seit 10 Jahren fahre ich Auto ... seit 10 Jahren nutze ich normalen Glasreiniger ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb HeL0:

Hatte mal so einen komischen Aktivschaum-Glasreiniger. Der war echt Top war nur bisschen fummelig den im Innenraum anzuwenden. Weiß aber echt nicht mehr wie der heißt, vielleicht kennt ja jemand sowas und kann mir mal auf die Sprünge helfen. Das war eine helle Dose mit rotem Deckel und roter Aufschrift.

Du meinst sicherlich den Glasreiniger von Würth

 

Ich persönlich verwende den Cairbon CB 88, das ist bis jetzt mit Abstand der beste Glasreiniger den Ich verwendet habe, nur leider nicht so günstig :S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×