Jump to content
Sign in to follow this  
Rubberduck

Vorwäsche (Foam gegen APC) und Alternativen

Recommended Posts

Kurzes Update: 

 

ich habe heite beim Wasche. Auf den Felgen 1/2 das ValetPro APC in der Starken 1:5 Mischung  und die 1:30 Mischung GreenStar getestet. 

 

Leider ohne Bilder Sorry dafür!!!!!!!

 

Also das ist ein Himmel großer Unterschied. Beim GreenStar, trotz der geringen Mischung, kaum bis gar keine Rückstände, auf der APC ValetPro Seite trotz der starken Mischung deutlich noch der Grauschleier zu sehen! 

 

Gruss

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rubberduck: Danke nochmal für den Tipp mit dem Greenstar!!
Ich hab den Wagen einfach mal ganz grob geteilt. Eine Hälfte mit Snowfoam, eine Hälfte mit einer 1:25 Mischung Greenstar probiert. Ich war vom Ergebnis echt beeindruckt. Um ein halbwegs neutrales, vergleichbares Ergebnis zu bekommen, nehm ich nächstes Mal die andere Wagenseite. Trotzdem schon mal danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

In anderen Ländern wo KC auch exportiert wurde das schon länger so genutzt. deswegen war es nur ne Frage der Zeit. Aber den Foam braucht man nicht unbedingt dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Johann Loran

in verdünntem Mischverhältnis weiß ich nicht wie es sich verhält vielleicht hat @Rubberduck es schon getestet.

Mir persönlich wäre es allerdings nicht Wert zu testen :)

Denn so stark sollte der Dreck bei einer intakten Versiegelung oder einem Wachs nicht anhaften, dass es mit einer Handwäsche und normalen Shampoo nicht runtergeht.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Johann Loran also das muss natürlich von Versiegelung/Wachs zu Versieglung/Wachs neu ausgetestet werden. Ich habe es am Sonax PNS und dem Gyeon CanCoat getestet und mit der 1:30 Mischung keine negtiven Einflüsse auf die Versieglung festgestellt.

 

@Paytah nochmals für Dich zum mitschreiben, der Zweck handelte von einem reinen Auftrag und dem nachfolgendem Abkärchern NICHT von dem Ersatz bzw dem nötigem Zweck einen Einsatzes vor oder währen einer "normalen" Handwäsche!!!!!

 

Zweck und Grund des Tests:

Damit hier keine Fehlinterprettationen entstehen!

Mein Ausgangsproblem war dass ich selbt im Winter bei schlechtem Wetter kein "dreckiges" Auto haben möchte, aber es nicht immer sinnvoll ist eine ausgiebige Wäsche durchzuführen.

Eine reine Foam-Vorwäsche mit anschliessendem Abkärchern war für mich immer NICHT zufriedenstellend, da auf meinem Schwarzem Lack immer ein deutlicher Grauschleier (Trafficfilm) weiterhin zu sehen war.

Nachdem ich von dieser Anwenedemethode des GreenStar gehört habe und ich mit bewust war dass (sollte es so kommen) meine Versiegelung entfernt wird, diese jedoch sowieso bald aufgefrischt/erneuert werden sollte/muss, habe ich mich an den "Selbstversuch" rangetraut.

Und in meinem Versuch ein sehr zufriedenstellendes Ergebniss bekommen. Mit dem Ergebniss werde ich in den nächsten Jahren sicher im Winter auch bei schlechterem Wetter ein für mich sauberes Ergebniss erzielen mit ca 10 Min Zeitinvestition (Einsprühen 2-3 Min warten und abkärchern) und selbst der Grauschleier ist weg.

 

 

Gruss

 

 

Edited by Rubberduck

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rubberduck

So jetzt auch nochmal zum mitschreiben für dich, da du meine Aussage anscheinend nicht verstanden hast! ( Empfinde ich als keine gute Wortwahl von dir aber vielleicht hast du ja was missverstanden)

Ich habe nie davon gesprochen das es ein Ersatz für die Handwäsche oder ähnliches sein soll.

Ich habe lediglich gesagt, dass ich es nicht in Kauf nehmen würde, wenn ich mein Auto im Winter zum Schutz gewachst habe, dass ich es möglicherweise durch den GreenStar beschädige oder gar entferne.

Wenn ich natürlich sowieso bald eine neue Schicht auftrage oder der Sommer im Anmarsch ist und ich bald umsteige oder was auch immer dann würde bei mir die Sache anders aussehen, da es ja egal wäre ob man die Eigenschaften verändert.

Das obliegt ja demjenigen, der eine Katzenwäsche macht, was ich auch mal gemacht habe aber eher selten, da ich mir meist 1 mal in der Woche 3Std. Zeit nehme.

Und ja das ganz weicht irgendwie ein wenig ins OFF-Topic ab, dennoch hat der Fragesteller ON-Topic gefragt, weil wenn er eine Katzenwäsche in dieser Art machen möchte bei einer frischen, völlig intakten Versiegelung / Wachsschicht, würde ich davon abraten.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paytah warum würdest DU davon abraten? Hast Du es ausprobiert? Hast DU es getestet? Wenn Du schon so genau sein möchtest dann weis edarauf hin dass man es je nach Versiegelung/Wachs autesten sollte (an einer kleinen Stelle oder so).

Mein Wortwah was bezüglich Deiner Aussagen die Du auf Dein Handeln beziehst und nicht auf die Aussgangslage des Threats!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann sollte vielleicht aber bei einer sachlichen Diskussion respektvoll und umgänglich sein, sonst braucht man auch garnicht daran teilhaben.

Denn von solchen sinnfreien Bemerkungen hat auch niemand was. Das für dich mal zum mitschreiben wie du es so schön sagst.

 

Gut dann begründe ich nun mal meine Aussage.( Obwohl ich das nicht müsste wenn ich sage ICH würde es nicht tun oder ICH bin der MEINUNG (ja meine Meinung))

Da man in dem Video ganz klar sieht, was der GreenStar an Reinigungsleistung hat und was er mit dem Fusso Coat 12M anstellt in 100%iger Dosierung, würde ich ihn auf einer "neuen" Versiegelung oder auf einem "neuen" Wachs auch nicht in jeglicher Dosierung anwenden, ob 1:15 oder 1:100. (was bei dir ja auch nicht der Fall war, deswegen verstehe ich dich nicht)

Und wenn der Fragesteller es trotzdem testen möchte in einer gewissen Dosierung und uns teilhaben lassen möchte, dann wird er dies tun.

Meine Meinung

 

Just my two Cents :)

Edited by Paytah

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Paytah:

 

Und wenn der Fragesteller es trotzdem testen möchte in einer gewissen Dosierung und uns teilhaben lassen möchte, dann wird er dies tun.

 

Damit jetzt schluss mit OFF-Topic!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rubberduck in deinem ersten Versuch hast du das mit einer normalen Sprühflasche getestet, richtig? Hast du das danach nochmal mit einem Druckpumpsprühgerät (schönes Wort) gemacht?

Ich will ja nicht faul rüberkommen, aber das ganze Auto mit einer Kwazar 360 einzunebeln ist schon - sagen wir mal - langwierig und gefühlt auch anstrengender. Ich hab das bei einer 1:5 Mischung gemacht zum Wachsabtrag. Hab mich da nicht getraut, dass in die Gloria zu packen. Hatte ein bisschen Sorge um die Dichtungen. Hab auf die Schnelle aber auch nichts zur Chemieresistenz der Gloria gefunden.

Wie bringst du das auf dein Auto auf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Andy D Driver beim ertsen Versuch war es eine einfache 1l Sprühflasche (ja war etwas müüüüüühsam ;-) ) Dann hab ich mir den MESTO Bugsi 360° 1,5L geholt, kostet nicht die Welt und ist Chem. ressistent und wenn ich sie nicht zum Vorsprühen nutze dann als Sprühhilfe für die Rinselesswäsche.

Soweit ich mich noch erinnern kann ist das für die Gloria auch kein Problem, jedoch ist (wie bei jeder anderen Sprühflsche) das auswaschen wichtig, denn nicht ausgewaschen kann selbst das PH Snow Foam von ValetPro Kuststoffe anlösen ;-)

Gruss

 

Edited by Rubberduck

Share this post


Link to post
Share on other sites

An die Rinselesswäsche wollte ich mich im Sommer jetzt auch mal wagen. Dann leg ich mir auch noch ein chemieresistentes Druckpumpsprühgerät zu, sonst drückt man sich da nen Wolf. Dann bin ich mit der Gloria auch auf der sicheren Seite.

Ausgespült und einmal mit Wasser durchgespült werden solche Sachen immer. Ich will ja auch einfach nicht die Ablagerungen vom letzten Mal drin haben.

Dank dir!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ebenfalls mal den KC Green Star mit dem Gentle Snow Foam als Vorwasch Kombo verwendet und ich bin mega überzeugt. Erstens der Green Star ist ein genialer Insektenanlöser, da brauch ich keinen CW 1:100 mehr ( habe irgenwie nie die Leistung gehabt wie viele es bestätigt haben ) und zweitens guter Schaum in der Kwazar mit schwarzer Düse. Bin voll überzeugt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×