Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

mein Auto hat jetzt fast 8.000km runter und ich würde gerne die erste Handwäsche durchführen ( wie die einzelnen Schritte funktionieren weiß ich bereits).

jetzt die Frage : muss ich das Auto auch polieren, weil ich überall auf dem Lack kleine Flugrostpartikelchen habe oder reicht es nur das Auto zu waschen und anschließend ein wax aufzutragen? 

 

Vielen Dank im Voraus 

 

gruß Patric aus Salzgitter ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Also ich würde den Wagen zusätzlich noch mit Flugrost Entferner von Koch Chemie z.b bearbeiten.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also polieren und mit Flugrostentferner behandeln ? 

Habe ich das so richtig verstanden ?

weil ich mal gehört habe , dass man neuwertige Lacke nicht polieren muss\soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh da wohnt wohl jemand in der Nähe vom Stahlwerk :)

So lange es nur Flugrost ist reicht meistens der Entferner. Die Standzeit des Wachs liegt natürlich immer an der Vorarbeit am Lack. Wie hast du ihn den vorher gewaschen? Wasch Straße? 

Was erwartest du für ein Ergebnis? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ihn bisher nur einmal in der Waschstraße gewaschen. Und sonst in der SB Box. 

Wie der Vorbesitzer ( Volkswagen AG) ihn gewaschen hat kann ich leider nicht sagen.

und ja richtig ich arbeite in der Nähe der Salzgitter AG?

ich erwarte mir einfach nur, dass die Lack Oberfläche wieder frei von dem Flugrost ist und dieser nicht mehr so schnell wiederkommt. Und natürlich eine glatte Oberfläche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flugrost SOLLTE man NIE Polieren!!!! Damit sieht es zum Schluss schlimemr aus als vorher, und oft bekommt man es selbt mit der Politur nicht weg.

 

1: Willst Du Flugrost los werden dann nimm einem Flugrostentferner und Knete die Kiste mal.

2: Willst Du Lackdefekte (Swirls, Hologramme und Kratzter) entfernen dann Polieren.

Soltest DU nur punkt 2 machen wollen solltest Du auch Punkt 1 dvor erledigen!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei froh das du einen hellen Lack hast. Ansonsten hättest du auch so schöne blaue Flecken aufm Lack und die gehen echt nur durch gründliche vorbehandlung und Politur weg.

Arbeite ja selber auf einem Stahlwerk daher kenne ich die probleme mehr als genug. 

Wachs hilft in dem fall leider nicht um den Lack davor zu schützen. Momentan teste ich ja nach und nach verschiedene versiegelungen was wenigstens annähernd etwas schützt. 

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird wieder kommen und ein Schutz ist natürlich keine Garantie das es nicht wieder kommt. Die letzten Wochen hatte ich Ruhe aber es kann jederzeit wieder passieren. 

Auch Anwohner in der Nähe von bahngleisen haben oft das Problem mit dem Flugrost. Auf coatings wird es zum Glück weniger und man kann auch schon mal mit Flugrost Entferner drüber. Bin dann jedes Mal wieder erstaunt das ein schwarzes Auto durch den Indikator auf einmal rot zu schimmern beginnt. 

Anbei mal 2 Bilder wie es sich bei mir nieder IMG_20180216_155144.thumb.jpg.9808bf68b88e1e29b83f519ec7bea5c9.jpgschlägt. 

IMG_20180216_155137.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow das ist echt krass. Meine sind halt orange aber auch nicht so viele und die größten sind nicht größer als dieser • 

man sieht sie auch nur , wenn man sehr sehr genau hinsieht . Trotzdem werde ich es demnächst mal behandeln und bedanke mich bei allen für die Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×