Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eizzi

Salzflecken im Teppich

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, 

 

ich habe leider einige Salzflecken die schon hart geworden sind im Teppich !! Habe gestern mit dem Valet Pro Carpet Cleaner alles eingesprüht und abgerubbelt. Jetzt gerade wollte ich nachsehen wie es aussieht. Hier das Ergebnis ... Was kann ich da noch machen das es wieder schön sauber wird ? Gummimatten hatte ich die ganze Zeit drin aber es ist trotzdem passiert 

 

 

IMG_2473.jpg

IMG_2472.jpg

IMG_2471.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel hast Du genutzt?

Wenn es Salz ist, hast Du das "Problem" das Du es komplett  wieder lösen musst deswegen muss die Stelle gut "getränkt" werden. Du kannst es auch mit einem APC oder innenraumreiniger Probieren.

Oder nochmals mit dem Carpet Cleaner, die Stelle gut anfeuchten bzw tränken (NICHT Das ganze Auto unter Wasser setzten ;-) ) einwirken lassen (nicht austrocknen) nochmal gut nässen und dann mit einem MFT Tuch abrubeln und trocknen!

So klappt das bei meinem an sich jedes Frühjahr ganz gut.

 

Man braucht beim Salz halt schon recht "viel" Flüssigkeit damit die getrockneten Kristalle sich auflösen und dan auch von der Fasser lösen.

 

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich nur zustimmen. 

Ich nutze für so etwas immer einen APC.

Nur benetzen reicht nicht. Der Teppich soll ordentlich APC abbekommen.  

Ggf die Anwendung mehrfach wiederholen.

Dann solltest du das eigentlich wieder heraus bekommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei sowas bin ich ja ganz froh einen sprüh ex zu haben. (3 kleine Kinder und meine Frau hat helle stoffsitze)

Apc, Bürste und mft wären in dem Fall auch meine erste Wahl ohne sprüh ex. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Habe den Green Star zuhause, ist der auch geeignet und wenn JA dann aber nur verdünnt 1:5 zb ? Und was ist mft

Welche Bürste würde passen ?:)

bearbeitet von Eizzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mft = mikrofasertuch. 

Ich nehme gerne die colourlock Bürste aber auch die von den waschhelden ist nicht schlecht. Im Notfall geht wohl für den fußraum auch ne Nagelbürste. 

Greenstar würde ich erstmal mit 1:10 testen sollte im Regelfall locker ausreichen. 

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Eizzi Zum Green Star kann ich nicht viel sagen. Da sollten hier noch mal andere ihre Erfahrungen einbringen.

Ich nutze von den Chemical Guys entweder AllClean oder Nonsense. Bei Fußmatten und Teppichen meist in einer 1:15 Verdünnung. 

Lieber etwas schwächer dosiert und dafür mehr Flüssigkeit aufsprühen. 

Die Büste würde ich “mittelhart“ wählen. Dein Teppich im Auto sollte aber so stabil sein dass du nicht gleich alles kaputt machst wenn du nicht gerade mit einer Drahtbürste und roher Gewalt herum schrubbst. Es sind kurze Fasern. Daher nur den Reiniger in den Teppich massieren und dann mit einem Mikrofasertuch alles wieder abtragen.

So würde ich es machen

 

bearbeitet von ChrisB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon erwähnt wurde die Menge der Flüssigkeit ist hier enscheidend nicht so sehr der Reiniger selber.

Ich würde zu erst Probieren es ohne Bürste nur mit einem MFT zu reinigen (Einspühen , kurz einwirkenlassen und dann mit MFT abnehmen und troknen) sollte das Reichen ist es TOP.

Mit der Bürste kannst Du dir auch das Salz tiefer in das Gewebe "einmassieren" wenn Du nicht genug Flüsigkeit hast. Dann hast Du so helle Bereiche und darfst dann nochmal ran.

 

 

Berichte uns mal über den Ausgang!!

 

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht jetzt so aus. Hoffe das sieht morgen wenn es Trocken ist auch noch so aus. Mit Kreis markieren Bereich habe ich etwas zu fest mit der Bürste behandelt aber das sieht man nicht soooo ..

 

 

IMG_2479.jpg

IMG_2478.jpg

IMG_2477.jpg

IMG_2476.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es Sinnvoll meinen Teppich und die Velours Matten für den Sommer mit Gyeon Fabric Coat zu Versiegeln/Imprägnieren ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, ich hab es mal gemacht und so wirklich viel Wirkung hab ich nicht gesehen. War nur viel aufwand und Gestank  ;-) 

Aber es gibt ja auch viel Positives in Netz darüber. 

 

--> Ich jedenfalls brauch es nicht, lieber geh ich ab und zu mal mit DashAway oder so drüber. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts ne Alternative zum Dash Away ? Habe das erst Verkauft ... Von Koch Chemie gibts doch den ASC ? was ist mit dem ? Und was bewirkt das Dash Away ? 

Ich teste glaub ich mal das Scotchgard-Spray 

bearbeitet von Eizzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×