Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich bin jetzt auch schon länger dabei, was mir aber nicht Hilft mich zu entscheiden :)

Ich wollte jetzt im Frühjahr das neue Auto meiner Frau (aus Dezember, ca. 2500km) versiegeln. Dazu hatte ich mich eigentlich schon für das 1K Nano von KC entschieden. Ich hatte dazu nur Videos gesehen mir aber dann mal die Anleitung angeschaut wodurch sich folgende Fragen ergeben haben:

1. Es wird dringend empfohlen, die Versiegelung in einer Halle aufzutragen. Das ist für mich so gut wie unmöglich. Ich könnte hochstens ein Party Zelt Vor die Garage stellen.. 

2. Maschinelle Anwendung: Sollte ich mir das von KC empfohlene Pad bestellen? Habe nur 2 Lake Country Finisher Pads welche schon zum Polieren verwendet wurden. Wenn ja Wie viele Pads?
2b. In der Anleitung steht was von " Ca. 2-3 Minuten einpolieren und dabei immer wieder frische Versiegelung auftragen" =  Das Pad immer wieder neu benetzen?. Danach nichts mehr auftragen und warten bis ein gleichmäßiger Film entsteht, ablüften lassen, dann abnehmen.

3. Ich empfinde den Lack als sehr stumpf. Diverse stellen muss ich sowieso kneten, von daher werde ich das komplette Auto mal mit einer Finish Politur (Menzerna 3500) polieren bzw. erst mal testen.

Als Alternative dachte ich an das Sonax Polymer Netshield. DA fehlt mir aber ein Produkt zum auffrischen nach dem waschen? Der BSD ist ja Wachshaltig, das Netshield nicht.

Danke!

Stephan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Der bsd harmoniert top mit dem netshield! Woher hast du denn die Info das das bsd wachshaltig ist? 

 

 

02874000_RS.png

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht auch auf dem Etikett: " Sonax Xtreme BrilliantShine Detailer frischt vorhandene Wachsbehandlungen auf und hinterlässt einen zusätzlichen Wasserabperleffekt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine Fehlinterprettation von Dir, weil es Wachsschichten auffrischen kann bedeutet es nicht dass es auch Wachse enthält, das Produkt würde ich eher in richtung Polymere und dementsprechend Versiegelungen zusortieren.

Klatsch das Netschield drauf, da hast Du nicht so ein Zirkus mit dem Auftragen (und auch weniger Kopfzerbrechen), und nach jeder Wäsche schnell mit dem BSD (auch als Trockenhilfe möglich) in 1:1 Gemisch drüber und gut ist!

zum einfachen Verarbeiten kommt noch ein günstiger Preis hinzu! Netschield ca ab 12Euro zu haben (bis zu 5 Anwendungen möglich) und das BSD in 750ml für 8-9 Euro dann noch 1:1 gemischt mach 1.5L Detailer/Versiegelung für 8-9Euro.

Was will man mehr!

;-)

 

Gruss

 

bearbeitet von Rubberduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das darfst Du nicht vergleichen da es eine andere Versiegelungsart ist.

PNS: Polymerversiegelung

1K: nanno Versiegelung

 

Standzeit ca:

PNS: 5000-8000km (je nach Pflege) / 4-6 Mon

1K: 12000-15000km (je nach Pflege)  / +/-12Mon

 

JEDOCH: sollte die Vorarbeit nicht genau sein rutscht die Standzeit der 1K Versiegelung gleich deutlich in den Keller die Polymerversiegelung hat von grundweg keine so hohe Stadnzeit verzieht aber etwas mehr, und lässt sich auch mit gute Pflege (BSD als Detailer) sehr gut an ihr Limit bringen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Ist es ist schwer da einen Vergleich zu finden. 

Die Anwendung beim 1k ist wesentlich aufwendiger und man sollte schon wissen was man tut. Standzeit ist besser als beim netshield dafür ist es aber vom beading und sheeting Verhalten schlechter. 

Wie erfahren bist du in Sachen coatings? Für das Geld vom 1k fallen mir wesentlich bessere coatings ein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann lass mal hören? :)

Ich habe letztes Jahr das erste mal das Fusso Coat 12M auftragen. Sonst habe ich bisher keine Coatings verarbeitet. Habe aber keine Angst/Scheu, möchte hier ja auch an  Wissen zulegen!

Und genau deswegen muss ich noch nen separaten Wachs Thread für das andere Auto aufmachen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Sonax cc 36

Liquid elements eco

Auto pro phps

Si3d

Gyeon mohs

Alles coatings die ich auf für Einsteiger empfehlen kann die sich mit der ganzen Materie etwas auseinander gesetzt haben. 

 

Es gibt noch wesentlich mehr auch in der Preisklasse aber da sind einige dabei wo man definitiv wissen sollte was man tut. Zum Beispiel das maxprotect unc r oder das suave. 

 

Fragen wir doch mal anders. Was erwartest du von der versiegelung? 

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was kannst Du alles "bereitstellen" an Gegebenheiten:

-Garage mit vernünftiger Beleuchtung

-Garage die man beheizen kann da viele Versiegelungen auch unterschiedlich auf Temp. bei der verarbeitung reagieren.

-Kontrolllampe

-für den Fall der Fälle eine Poliermaschiene mit ausreichen Equipment um defekte bzw "Missgeschicke" zu korrigieren

usw.....

bearbeitet von Rubberduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Schade das ich schon lange nicht mehr in büderich wohne. Hätte sonst kurzerhand gesagt komm vorbei und wir begutachten erstmal. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es ein weißes Auto ist, erwarte ich vor allem Schutz. Schutz in der Form, das Dreck nicht so leicht anhaftet und das Wasser "schön" apperlt. Glanz, keine Ahnung wie viel man bei einem Perlweiß rausholen kann. Der Effekt wirkt von gläzend bis matt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Tobi82:

Schade das ich schon lange nicht mehr in büderich wohne. Hätte sonst kurzerhand gesagt komm vorbei und wir begutachten erstmal. 

 

Ach, das wäre ja ums Eck gewesen. Hab mal in Dormagen gewohnt und bin jetzt in Bergisch Gladbach, arbeite in Rommerskirchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

In dem Fall wäre das mohs meine erste Wahl. Vorallem gibt es genug Zubehör um es regelmäßig auf zu frischen und es ist aufeinander abgestimmt. Soweit ich mal gelesen habe hat @Rubberduck das mohs auch drauf. Bringt auch bei dem Artik weiß einen schönen Glanz.

Dennoch muss die Vorarbeit dementsprechend gewährleistet sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Rubberduck:

und was kannst Du alles "bereitstellen" an Gegebenheiten:

-Garage mit vernünftiger Beleuchtung   

-Garage die man beheizen kann da viele Versiegelungen auch unterschiedlich auf Temp. bei der verarbeitung reagieren.

-Kontrolllampe

-für den Fall der Fälle eine Poliermaschiene mit ausreichen Equipment um defekte bzw "Missgeschicke" zu korrigieren

usw.....

Da meine Garage aus den 70ern stammt, könnte ich, wenn Platz wäre das Auto reinfahren, aber nicht mehr aussteigen. Viel zu klein die Höhle

Lampe + Maschine habe ich. Ich muss die arbeiten vor der Garage tätigen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Nun hat es mich vor ein paar Jahren Richtung Küste verschlagen. 

Über was für eine Maschine sprechen wir? Polituren sowie verschiedene und genügend pads vorhanden? Wobei der Ford Lack ja immer recht weich ist :)

Lieber etwas mehr Arbeit im Vorfeld als sich hinterher zu ärgern. 

Das Maxprotect hat mich damals nur bei der Abnahme um die 20mft's gekostet 

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lupus Autopflege Exzenter Poliermaschine 6100 Pro Plus CPS  8mm 
3x Lake Country Hi-Gloss CCS orange 5.5"/139mm
2x Lake Country Hi-Gloss CCS weiß 5.5"/139mm

 

Pads wollte ich mir noch mal welche kaufen, wenn diese benötigt werden. Habe leztes Jahr das erste mal poliert. War sehr erfolgreich (ist auch im Show it off)

Tücher habe ich einige, stehen auf der Liste (wollte mal die günstigen 1€ für 10 stück oder sowas probieren) kursiert ja grade so.

 

Das MOHS ist ja jetzt auch kein Schnapper :) Und natürlich ausverkauft bei Waschhelden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Rechne das ganze mal anders :) mit den 30ml schaffe ich 4-5fahrzeuge. Es ist recht dickflüssig und durch die suede Tücher schafft man es dank der Pipette sehr sparsam zu arbeiten. 

Daher empfinde ich die 90€ für das kit als vollkommen in Ordnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay. grad mal das HQS video dazu geschaut. Sieht gut aus. Und Wie wird das gepflegt? Shampoo Bath oder egal? hauptsache ph neutral!?

Auffrischen mit dem Cure? Direkt noch ne flasche dazu bestellen oder reicht die dabei ist?

die gyeon polish vibe tücher gefallen mir ? sind denke ich auch gut? hab nur ein purple monster was echt geil ist ?.

24h aushärten... ich muss die garage dafür frei machen ... aua...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Die einen pflegen es so die anderen eben so :) das Cure kannst da nach der ersten Wäsche 1:1 verdünnen. 

Wichtig ist nur das du es nach dem Auftrag zur härtung des mohs nutzt. 

An shampoo kannst du das Bath nehmen ist aber kein Muss. Du kannst weiterhin mit allem ph neutralem waschen. Kleiner Tipp : sonax Red. Günstig mit guten gleiteigenschaften. 

Das mohs kann wirklich was. Auch an Glanz. Bei 2 Schichten bist du definitiv sehr gut dabei. 

Soweit ich weiß gibt es noch einen separaten detailer dafür. Muss ich nochmal schauen. 

Edit: Cure Quick heißt der detailer dazu. 

bearbeitet von Tobi82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja sehr cool. ich glaube dann hat sich mit dem Wax auf dem zweiten (schwarzen) Auto auch erledigt :)

Hab eben auch noch das Booster dazu gefunden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Bei dem schwarzen wirst du dich wundern was das an Tiefe vom Lack gibt :) hast du mal was von der carpro essence gehört 3>

 

Nein ich will dich nicht verleiten noch mehr zu kaufen aber das ist echt mal richtig top :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Tobi82:

Bei dem schwarzen wirst du dich wundern was das an Tiefe vom Lack gibt :) hast du mal was von der carpro essence gehört 3>

 

Nein ich will dich nicht verleiten noch mehr zu kaufen aber das ist echt mal richtig top :)

du lümmel. hör auf!!

was hälst du noch von dem booster? ist denke ich nur das teure i tüpfelchen ?

meinste das? wie viel braucht man für nen Focus Kombi? 250 reichen doch oder?

https://www.carparts.koeln/CarPro-Essence-Hybrid-Polish-and-Primer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tobi82

Ja das meine ich :) mit 250ml kommst du lange hin. Ist ja nur nach der Politur quasi das i Tüpfelchen :)

Welches Schwarz hast du auf dem Focus? Der booster ist schon cool aber für mich persönlich kein "Must have", 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×