Jump to content
Sign in to follow this  
Eyck Rosseck

Poliermaschine

Recommended Posts

Ich suche eine Poliermaschine , 

bin auf eine gebrauchte gestoßen von der Firma Meguiars . Modell G220euv2. Nun zu meiner Frage. Ist diese Gerät empfehlenswert oder sollte man sich eher etwas anderes holen. Vielen Dank für jede Antwort.  Gerät soll gebraucht 100€ kosten..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor ich eine gebrauchte holen würde, würde ich eine neue nehmen. VOR allem bei dem Preis.

 

Hier hast mal ne gute Alternative für nen Hunni :

Liquid Elements T2000 <--Link 

Da hast noch Garantie drauf und sie tut was sie soll und das sogar sehr gut.

 

Gruss

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweiss @zibbidi ist mir jetzt unterlaufen.

Falls das eine Rolle spielen sollte dann kann man für 30Euro auf die T3000 umsiedeln.

 

Die gebrauchte Meg. würde sich in meinen Augen so bei 60-70 Euro lohnen. Die 100 Euro wäre nur dann "zahlbar" wenn Du den verkäufer gut kennst und er dir genau sagen kann wie oft sie genutzt wurde usw. und Du die mal Probieren kannst. Unwucht? Noch volle leistung? usw.....

 

Gruss

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu groß, zu schwer und für einen Beginner zu stark und dazu die ist nur eine Rota-Maschine würde sie persönlich auch nicht nutzen, da gibt es bessere alternativen z. B. die Krauss P7

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

An sich sind alle Maschinen in dieser Klasse sehr ebenbürtig.

Mit den von LiquidElements oder Lupus machst Du nix falsch. Auch die Kraus Excenter machen was her.

Da kannst Du die nehmen die Dir "gefällt"

Denn bevor die Maschine einen grossen Unterschied macht, muss Du erst mal mit den Pads und den Polituren und der Führung der Maschine klar kommen.

Gruss

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich jetzt mal bissel schlau gemacht aber bräuchte etwas eure Hilfe bei der Auswahl. Ich poliere mein Auto da 1-2mal im Jahr aber es besteht die Möglichkeit das ich in Punkte Aufbereitung nebenher was mache. Habe da schon mehrere Angebote. Soll heißen das es wahrscheinlich in Richtung gewerblich geht,steht aber noch nicht ganz fest da ich die Entwicklung erstmal abwarten will. 

Zur Auswahl stehen

Lupus 6100 Pro Plus/15 mm Hub     ca.190€

2,5kg

880Watt

6meter Kabel 

Stützteller 125mm

Lupus 6100/8 mm Hub    ca

2,3 kg

880Watt

6meter Kabel 

Stützteller 125mm

Krause DB- 5800s/8mm Hub    ca.140€

2,7kg

900Watt

3meter Kabel

Stützteller 125mm

Krause s15/15Hub       ca. 190€

? Kg

900Watt

4meter Kabel

Krause s8 / 8mm Hub      ca. 170€

?Kg

900Watt

4Meter Kabel 

Stützteller 125mm

Liquid Elements t 3000 v2 /10mm Hub     ca. 130€

?Kg

900Watt

6Meter Kabel 

Stützteller 125mm

Liquid Elements t 4000/ 21Hub      ca.. 

2,9kg

710 Watt

Stützteller 125mm

 

 

Falls ich was vergessen oder falsch geschrieben habe bitte mir sagen. Würde mich über jeden Ratschlag oder tip sehr freuen. Denke Rupes kommt erst später bei mir ..

Lg Eyck

Edited by Eyck Rosseck

Share this post


Link to post
Share on other sites

So da hast dir schon mal viel Daten geholt. 

 

Vielleicht gleich vorne weg! 

Anstelle die Daten von Maschinen anzuschauen die alle im gleichen Preissegment liegen, solltest du eine leiden und loslegen! ;-) 

 

die die du aufgelistet hast kannst nicjt alle direkt miteinender vergleichen da du oft einen unterschiedlichen hub hast.

die 21mm ist was für grosse Flächen, die 15 an dich auch! Die 8 und 10 sind (in meinen Augen) guter Einstieg und du kommst noch an viele Ecken ran. 

 

In in den ersten Aufbereitungen macht es auch nicht so viel aus ob es 800 oder 900 Watt sind. 

 

Ich würde von deiner Auflistung die T3000 nehmen, sie hat ein langes Kabel, guten hub mit10mm und ist nicht zu teuer. Dazu kannst du auf der LiquidElements Seite dir noch Pads dazu zusammenstellen die gut passen und los gehts!!!;-) 

oder die Lupus 6100 mit 8mm! 

 

gruss

Edited by Rubberduck

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde keine Maschine unter 800 Watt nehmen, die Liquid Elements T3000 V2 wiegt 2,5kg also ist sie nicht die schwerste und hat ein langes Kabel was auch sehr angenehm bei der Arbeit ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit der Liquid Elements nicht zufrieden. Weiß nicht was alle an der haben. 
Alle wollen sparen, aber wenn das Gerät dann Defekt ist zahlt man Doppelt. 
Ich habe mir vor kurzen eine Rupes gekauft, jetzt nicht die neueste aber es ist immerhin eine Rupes. 
Ich habe mir die Rupes BigFoot LHR 21ES geholt, hab sie bei einer Seite für 299€ gefunden. Finde das ist schon Billig.
Bevor ich mir die Liquid Elements T5000 hole, leg ich lieber 100 drauf und hole mir die Rupes 21ES.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Leute die 100Teuronen übrig haben.....

Und die nächste Sache ist wie der Zweck der Verwendung gehandhabt wird für 1-2 Autos im Jahr .... naja... Teurer Staubfänger.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×