Jump to content
83metoo

Chemical Guys Blacklight Shampoo meine Erfahrung und Anwendung | Glanzshampoo

Recommended Posts

Darf man auch hier über das Produkt diskutieren ?

Die Frage ist doch, wie lange hält dieser Glanzverstärker ? Nach dem ersten Regen wieder runter ?

Edited by Robert Wollin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs schon etwas länger das shampoo. 

 

Es hält nicht lange, da es kein waxs oder coating ist. 

Aber für den WOW Effekt zu gebrauchen. 

Nach dem ersten regen joar kann man so sagen. 

Habs nie richtig beobachtet muss ich dazu sagen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Robert Wollin:

Darf man auch hier über das Produkt diskutieren ?

Die Frage ist doch, wie lange hält dieser Glanzverstärker ? Nach dem ersten Regen wieder runter ?

Klar, dafür ist das Forum da!

Genau wie Nik es sagt, es hält keine Wochen oder so, aber es hält auf jeden Fall länger als eine Wäsche. Bei mir waren es ca. 2 Wochen bei moderatem Wetter, dass man den Effekt noch sehen konnte.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wäre denn jetzt eure Wahl beim Kauf, Mr. Pink oder doch das teurere BlackLight?

Bin am überlegen ob ich mir "nur" das Mr. Pink und das CleanSlate hole oder ob es sich auch noch lohnt das BlackLicht für meinen schwarzen Leon zusätzlich zu nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Lars der 1. said:

Was wäre denn jetzt eure Wahl beim Kauf, Mr. Pink oder doch das teurere BlackLight?

 

Kommt drauf an, was du willst.

Wenn du, wie hier genannt, nach der Wäsche einen (offenbar kurzzeitigen) Glanzeffekt willst, dann nimm das Blacklight. 

Willst du normal waschen und vielleicht im Nachhinein nochmal Versiegeln/Wachsen, dann würde ich zum Mr. Pink greifen.

 

(Aber was weiß ich schon. Mein Auto ist weiß :D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorm Wachsen würde ich das ValetPro Combo 2 nehmen und zum Waschen das CleanSlate (wenn es dann mal wieder verfügbar ist:D).

Also wenn dann würde ich das BlackLight zum Waschen nehmen wenn ich nichts mehr machen will. Also ist die Frage ob es sich lohnt für den kurzen Effet oder das Mr. Pink mir reicht. Ich muß mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen.

Edited by Lars der 1.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also BlackLight habe ich noch nicht ausprobiert. Ich finde Citrus Wash & Closs auch sehr gut und Hat auch ein sehr schönen Glanzverstärker drin !!

 

Andere Frage hat einer schon mal das Car Wash Shampoo ausprobiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blacklight 9_9 naja, ehrlich......ich habe es noch nicht ausprobiert aber kaufen möchte ich es mir auch nicht, ich finde es eher ein wenig "nur gut vermarktet"....wenn das Redlight heißen würde, würde es sich dann einfach für rote Autos besser verkaufen?

Mein Standpunkt ist immer, ein gutes Shampoo (Ich nutze Mr. Pink oder Koch Chemie Nano Magic Shampoo) <<< das sind wirklich gute Shampoos und wenn du ein längeren Effekt möchtest >>>> Wax und nach der Wäsche ein Detailer drauf. Punkt!

beste Grüße

B!lboo.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Stefan Jenkel:

Also BlackLight habe ich noch nicht ausprobiert. Ich finde Citrus Wash & Closs auch sehr gut und Hat auch ein sehr schönen Glanzverstärker drin !!

 

Bei dem CG Citrus aufpassen, also nicht so viel von nehmen. Kann bei zu starker Dosierung die Wachsschichten angreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Alex1985:

Bei dem CG Citrus aufpassen, also nicht so viel von nehmen. Kann bei zu starker Dosierung die Wachsschichten angreifen.

Nicht nur bei zu starker Dosierung, sondern generell wenn dies genutzt wird, da es nicht pH-neutral ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb 83metoo:

Nicht nur bei zu starker Dosierung, sondern generell wenn dies genutzt wird, da es nicht pH-neutral ist!

oh ok also nicht alles glauben was Amazon schreibt

Unbenannt.thumb.png.739ba073a7ac24746e91d87c35b3842f.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was haltet ihr davon: Wachs und alle Reste mit CleanSlate abtragen, anschließend mit Blacklight waschen und dann ein Meguiars Carnaubawachs verwenden? Fahrzeug ist Unischwarz!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Alex1985:

oh ok also nicht alles glauben was Amazon schreibt

Unbenannt.thumb.png.739ba073a7ac24746e91d87c35b3842f.png

 

Also pH neutral ist 7

Das Wash & Gloss hat einen pH Wert von 8. Es ist also eher alkalisch.

Seife hat einen pH Wert von 9-11.

Und auch das Blacklight hat einen pH Wert von 8. Sind also beide gleich "aggresiv" wobei ich das Wort übertrieben finde.

Quelle: Sicherheitsdatenblatt beider Produkte.

Gruß

Stephan

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Alex1985:

oh ok also nicht alles glauben was Amazon schreibt

Unbenannt.thumb.png.739ba073a7ac24746e91d87c35b3842f.png

Richtig, die Datenblätter sind hier meist informativer/richtiger. War mir bis vor einigen Monaten bei Wash&Gloss auch nicht klar.

 

 

vor 2 Stunden schrieb 3C-Dennis:

Was haltet ihr davon: Wachs und alle Reste mit CleanSlate abtragen, anschließend mit Blacklight waschen und dann ein Meguiars Carnaubawachs verwenden? Fahrzeug ist Unischwarz!

Würde ich nicht machen, da du ja Glanzverstärker mit dem Shampoo aufträgst, und so verhinderst du die optimale Standzeit und "Haftung" des Wachses auf dem Lack.

 

vor einer Stunde schrieb AdO089:

@83metoo

Sorry, etwas Off-Topic, aber sind das die Felgen die du mit Sprühlack foliert hast?

Ja

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb 1m QP:

Ich frag mich ob einer mit einem Glanzmesser an die Sache rangeht? Weil so optisch kann es an sich keiner beurteilen, ob hier so ein extremer Glanz vom Shampoo kommt.
Und fast 50€ für 1Liter Shampoo ist doch extrem viel.

Dann teste mal das Blacklight auf einem schwarzen Wagen, der glänzt danach, das du es problemlos mit dem Auge sehen kannst. Haben meine 4 Kollegen die dabei waren alle bestätigt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb 83metoo:

Richtig, die Datenblätter sind hier meist informativer/richtiger. War mir bis vor einigen Monaten bei Wash&Gloss auch nicht klar.

 

 

Würde ich nicht machen, da du ja Glanzverstärker mit dem Shampoo aufträgst, und so verhinderst du die optimale Standzeit und "Haftung" des Wachses auf dem Lack.

 

Ja

Danke für die Rückmeldung! War mir nicht bewusst, dass Glanzverstärker soetwas beeinträchtigen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man das Blacklight auch bei weißem Lack verwenden oder gibt es da andere Glanzshampoos?
Kann ich das Shampoo auch verwenden wenn bereits Fusso Coat aufgetragen wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.3.2017 um 16:04 schrieb Sven:

Kann man das Blacklight auch bei weißem Lack verwenden oder gibt es da andere Glanzshampoos?
Kann ich das Shampoo auch verwenden wenn bereits Fusso Coat aufgetragen wurde?

Ich würde es nicht benutzen wenn Fusso Coat drauf ist. Dafür solltest du ein ph neutrales Shampoo wie. (blacklight ist nicht neutral)

https://www.waschhelden.de/Chemical-Guys-Glossworkz-Gloss-Booster-Shampoo-473ml
oder
https://www.waschhelden.de/Chemical-Guys-Mr-Pink-473-ml

benutzen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×