Jump to content

Recommended Posts

Guest

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zum polieren.

Mein Auto wurde glaube ich seid dem es gebaut worden ist noch nie poliert und ich finde, das es langsam mal an der Zeit ist... :7_sweat_smile:

Das Problem ist jetzt aber, das ich mich das nicht zutraue, weil ich noch nie in meinem Leben ein Auto poliert habe, ich habe mir zwar die Videos von Oli angeschaut, aber dennoch.

Ich war schon am überlegen ob ich irgendwo hinfahre und das dort erledigen lasse, aber das ist ja auch nicht so das wahre denke ich mal? Oder was meint ihr?

Wie habt ihr das damals gemacht? Einfach rangetraut und los poliert, oder hattet ihr auch Respekt, das ihr irgendetwas falsch machen könntet?

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :5_smiley:

 

Grüße

Mehlkugel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe mir jetzt auch einfach mal eine Exzentermaschine zugelegt laut Internet ist die ja geeignet für Anfänger und werde demnächst bei passendem Wetter einfach mal loslegen. Aber an deiner Stelle würde ich mich schon gut in das Thema einlesen da es sehr viel zu beachten gibt. Aber alles in allem denke ich, dass es sich lohnen wird, da du für eine ordentliche Lackaufbereitung richtig hinblättern kannst und für das Geld (je nachdem wo du es machen lässt) kannst du dir schon das Grundequipment zulegen und es damit immer selbst machen. Wie es mit dem Zeitaufwand aussieht musst du für dich entscheiden ob sich das aus deinen Augen lohnt aber finanziell alle mal.

 

Hoffe ich konnte dir etwas helfen :) lg

 

Edited by Jonathan Blassdörfer
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

An sich kann man oft sagen "Learning by doing". 

 

 

A: Du Kannst es per Hand probieren, da kannst DU nahe zu nix falsch machen, und Du bekommst einen ersten Eindruck von der Materie. 

B: Du kannst schauen ob jemand aus dem Forum mit Erfahrung in Deiner nähe wohnt der Dir live ein par Tipps geben kann oder wo ihr es zu zweit erledigen könnt.

C: Du kannst Dich je erst mal bei dir in der Gegend um schauen bei den Aufbereiten und schauen was die sagen. Kannst hier mal Erfahrungen posten und immer noch schauen was Du weiter machst. 

 

Was aber auch noch wichtig wäre ist was hast Du bisher für Erfahrungen im Bezug auf Autopflege? 

Wie sieht der Lachszustand aus? Matt? Swirls? Tiefe Kratzer? usw.....

Was sollte nach der Politur geschehen? Welcher Schutz? Welcher Aufwand? 

Hast Du eine Garage oder Parkst Du unter der Laterne? Langstrecke oder Wenigfahrer? 

 

Gruss

 

Edited by Rubberduck
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mehlkugel,
Erstmal die wichtigste Frage : Hast du eine Poliermaschine? Wenn nein, willst du Geld in die Hand nehmen und dir eine kaufen? Wenn nein, dann bleibt dir nur die Suche nach einem Aufbereiter der dir dein Auto poliert. Dort ist auch wichtig, was du erwartest von dem guten Mann.
Alternativ kannst du hier im Forum fragen ob jemand aus deiner Umgebung kommt Und dir da unterstützend zur Hand geht.

Gruß

Gesendet von meinem Huawei P10 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 1 Stunde schrieb Rubberduck:

An sich kann man oft sagen "Learning by doing". 

 

 

A: Du Kannst es per Hand probieren, da kannst DU nahe zu nix falsch machen, und Du bekommst einen ersten Eindruck von der Materie. 

B: Du kannst schauen ob jemand aus dem Forum mit Erfahrung in Deiner nähe wohnt der Dir live ein par Tipps geben kann oder wo ihr es zu zweit erledigen könnt.

C: Du kannst Dich je erst mal bei dir in der Gegend um schauen bei den Aufbereiten und schauen was die sagen. Kannst hier mal Erfahrungen posten und immer noch schauen was Du weiter machst. 

 

Was aber auch noch wichtig wäre ist was hast Du bisher für Erfahrungen im Bezug auf Autopflege? 

Wie sieht der Lachszustand aus? Matt? Swirls? Tiefe Kratzer? usw.....

Was sollte nach der Politur geschehen? Welcher Schutz? Welcher Aufwand? 

Hast Du eine Garage oder Parkst Du unter der Laterne? Langstrecke oder Wenigfahrer? 

 

Gruss

 

Okay. Das sind aufjedenfall hilfreiche Tipps.

Zu deinen Fragen kann ich sagen:

Erfahrungen: Ein wenig. Aber nur mit der Wäsche selbst (Zwei -Eimer, Vorwäsche etc. wie Oli das halt immer macht inkl Felgenpflege.)

Lackzustand: Ehr Swirls, von der Waschstraße von früher und zwei helle kleine Flecke auf dem Lack, die ich nicht benennen kann, Tiefe Kratzer sind zum Glück keine vorhanden! 

Nach der Politur: Würde ich gerne eine Wachs drauf machen, welchen weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, evtl einen DODO Wachs

Noch Parke ich draußen, aber das Carport ist bald fertig, dann habe ich eine Überdachung für mein Auto. Ich fahre ehr Langstrecken...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Jonathan Blassdörfer und p3p3. also noch besitze ich keine Poliermaschine und müsste mir das Equipment zu legen, aber das würde ich auch machen, weil ich gerne Autopflege mache und die Zeit auch investieren würde...  :1_grinning:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mehlkugel Also das würde für mich bedeuten Du möchtest dein Auto "Aufbereiten" und scheust nicht noch etwas ins Equipment zu investieren richtig?

 

Wenn DU nur gelegentlch man was mit Ihr machen willst reicht auch ein Gerät um die 150€, da hast Du auch schon ne grössere Auswahl.

 

Zum Grundlegenden Vorgehen hast Du noch fragen?

- zum Waschen? da bist Du ja schon ein"Profi" im Waschen da wird sich auch bei der Aufbereitung nix ändern (nur Gründlih muss es sein :1_grinning:)

- zum Kneten?

- Polieren?

-Wachsen/Versiegeln? dein Wunsch mit den DoDo Wachsen ist an sich nix entgegen zu bringen Die haben tolle Wachse in Ihrem Sortiment.

 

Oder zu den Produkten?

-welche Politur?

-Welche Pads?

-Welche Maschiene? Wenn DU nur gelegentlch mal was mit Ihr machen willst reicht auch ein Gerät um die 150€, da hast Du auch schon ne grössere Auswahl.

 

 

Wenn DU noch unsicher bist was Du zu den Punkten fragen sollst schau doch mal in anderen Threats rein und opfer mal ne halbe Stunde zum reinlesen dann wirst Du uns gleich viel detailierte Fragen stellen können und wir Dir auch viel genauere Antworten geben die Dich auch schneller ans ziel führen.

 

Gruss

 

 

Edited by Rubberduck
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Rubberduck Danke für deine Hilfe! Ich werde es so machen, das ich mir jetzt noch ein paar Videos anschauen werde und auch ein wenig im Forum herum stöbern werde und ich mich dann mit meinen Fragen melde.

Aber ich denke mal, das ich schon mal sagen kann, das ich nur gelegentlich polieren will.

Also wird auch grade für mich als Anfänger eine 150€ Maschine reichen, ich meine, man kann sich ja auch immer weiter steigern. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach rantrauen. Wenn große ängste da sind hast du zwei optionen meiner meinu g nach option 1 bei freunden/familie mal schauen wer ein altes auto fährt und absolut keinen wert auf den lackzustand legt. Und da einfach mal fragen ib du dich austoben darfst im besten fall ist es am ende eine win win situation du hast erfahrung und das fahrteug sieht besser aus ansonsten falls was schief geht dein lack ist nicht beschädigt und dem freund damilienangehörigen ist auch kein schaden entstanden denn er gibt eh keinen wert drauf. 

Falls du niemanden kennst bei dem das so ist ab zuk schrotti und fragen ob du ne haube bekommst, gerne erklären dass du nur polieren üben möchtest und er die zurück bekommt normal müsste es die dann für lau geben

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×