Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'mikrofasertücher'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • 83metoo
    • News
    • Videos
    • Favoriten
    • Community & Treffen
    • Waschparks
    • Show it off
  • FAQ
    • Autopflege Anfänger und Einsteigerfragen
    • Grundausstattung - Autopflege Set
    • Mischungsverhältnisse
  • AUßENBEREICH
    • Autolackreinigung
    • Alufelgen reinigen und Reifen pflegen
    • Wachse und Versiegelungen
    • Detailer
    • Kunststoffpflege
    • Cabrio Verdeck
    • Autolackknete
    • Pflege von Mattlack und folierten Lacken
  • INNENBEREICH
    • Kunststoffpflege
    • Polster und Lederpflege
    • Glasreinigung
    • Düfte & Lufterfrischer
  • POLIEREN
    • Poliermaschinen
    • Polituren
    • Polierpads
    • Zubehör zum Polieren
  • ANDERE BEREICHE UND ANWENDUNGEN
    • Andere Oberflächen
  • MOTORRADPFLEGE
    • Motorradpflege
  • ANDERE THEMEN
    • Coding
    • Tuning & Wartung
    • Motorrad und andere Fahrzeuge
    • Autopflege Fails und Fun
    • Off Topic
  • MARKTPLATZ
    • Biete & Tausche
    • Suche
  • 83metoo VIP Lounge

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 3 results

  1. DeepFriedCheesus

    Mikrofasertücher

    Hallo Leute, gerne würde ich mit euch das Thema "Mikrofasertücher" besprechen. Wie von 83metoo gerne in seinen Videos gesagt, benutzt er die Mikrofasertücher von AmazonBasics. Diese sind zwar günstig, aber für die Anwendung auf Lack sind die Tücher nur bedingt empfehlenswert. Kleiner Infoteil: Mikrofasertücher bestehen zum einen Teil aus Polyester zum anderen Teil aus Polyamiden. Dieses Verhältnis wird immer bei den Tüchern oft angegebenn. Für das Detailing ist ein Verhältnis von 70/30 - 80/20 empfehlenswert. Das Polyester dient dazu den Schmutz oder andere Teile auf der Oberfläche aufzunehmen, der Polyamidanteil beschreibt die Wasseraufnahmefähigkeit des Tuchs. Die AmazonBasics Tücher haben, leut meinen Recherchen ein Verhältnis von 90/10. Das bedeutet, dass diese sehr "kratzig" sind. Zum Vergleich möchte ich hier einmal die Mailantwort von den Waschhelden bzgl. dieses Produkts zitieren. Meine Frage war, aus welchen Polyester-/Polyamidanteil sich das genannte Tuch zusammensetzt: Martin Mainka (Waschhelden) Für weitere Informationen empfehle ich folgendey YouTube Video von AMMO NYC: How to Wash Microfiber Towels PROPERLY Im 1. Teil des Videos wird über Mikrofasertücher im Allgemeinen geredet. Nun ein paar Fragen an euch: Welche Mikrofasertücher benutzt ihr? Habt ihr euch je Gedanken über die Zusammensetzung gemacht? Wie häufig wascht ihr eure Mikrofasertücher? Gerne kann hier Weiteres über Mikrofasertücher diskutiert werden. MfG DeepFriedCheesus
  2. hat von euch vielleicht schon jemand das Perwoll Wolle&Feines Faser Pflege 3D zum waschen der MFT verwendet? Ich weis dass es mit dem Perwoll Active&Sport 3D funktioniert aber die Beschreibung vom Perwoll Wolle&Feines Faser Plege 3D trifft ja für die MFT auch zu oder? Produktbeschreibung Das neue Perwoll FaserPflege 3D bietet eine intensive Pflege für länger schöne Kleidung in den drei wichtigsten Dimensionen: Macht geschmeidig, wirkt gegen Knötchen und erhält die Form. Dabei dringt die Pflege-Formel tief in die Fasern ein und macht sie wunderbar geschmeidig. Sie beugt aktiv der Bildung von lässtigen Fusseln und Knötchen auf der Kleidung vor. Empfindliche und feine Textilien werden so besonders behutsam gepflegt und bleiben daher länger schön. Intensive 3D-Pflege für Wolle und Feines. Pflegt auch Daunen. Danke
  3. Moin Moin, ich denke das Thema passt hier gut rein in die Anfängersektion. Ich würde gern mal von euch wissen wie ihr eure geliebten Tücher, bei welchen Einstellungen wäscht. Bevor die Frage kommt, ja habe mir schon min. 3 Vid's dazu angesehen und auch die Hinweisblättchen durchgeschaut. Nun zu meinem Problem: Heute war der erste "Waschtag" für meine Tücher, habe mir extra nochmal ein Video vorher angeschaut und den Beipackzettel von Petzoldt's dazu genommen. Gewaschen wurden: 2x Silverback XL, 1x Silverback V2 (kleine Variante), 3x Amazon Basictücher, 2x Petzold's Waschandschuhe Waschmittel: Gyeon Q2M Towel Wash ( Dieses Hier ), genutzt 40ml Einstellungen der Waschmaschine: 40 Grad, 600 U/min, Expressprogram = 32min --- Trockner wurde nicht verwendet. Danach nochmal Programm Extraspülen, 40 Grad, 600 U/min 15min (Grund unten) Dosierung Waschmittel angegeben: 25-50ml je nach Wasshärte, da ich kein Ahnung hab welche Wasserhärte, spontan mal 40ml genommen. Hinweise auf dem Petzoldt's Blatt: max. 40-60 Grad und max 400-600 U/min. So, nachdem Ersten Durchlauf dann reingeschaut, Waschmaschine war fertig und zeigte "Dosierung prüfen" an. Nicht weiter beachtet und reingeguckt... Schaum, ohne Ende. An der Tür, auf den Tüchern, zwischen den Tüchern, überall relativ viel Schaum und Tücher noch mehr als nass, komplett voll. Gut dachte ich Schaum sollte vielleicht doch weg, nochmal das "Extraspülen" Programm genommen, was wie oben beschrieben 15 min geht. Schaum war weg und die Tücher waren so voll wie noch nie... Ist natürlich klar, aber auch beim ersten Durchgang waren die voll. Obwohl ein "Anderer Youtuber" meinte das nach solch einem "langsamen" Durchgang so 70-80% Wasser trotzdem raus ist. Naja was solls, ich nach Draußen und hab die Tücher ausgedrückt was geht (nicht gewrungen, also nicht ineinander verdreht), natürlich noch gut ausgeschüttelt und dann aufgehangen. Bin mal gespannt wie das Ergebnis wird. Ich habe noch eine Ladung Tücher mit Sprühversiegelung, Detailer und Autosoll behaftet, die ich aber erstmal morgen dann wasche und gucke was eure Ratschläge sind. Meine Idee ist es weniger Waschmittel zu benutzen, 25ml um genau zu sein, also das Minimum. Zusätzlich leicht die Umdrehungen zu erhöhen, ca 800 oder 1000, bin mir noch Unschlüssig Hinweis: Ja, Trockner besitzt die Waschmaschine, doch die Tage sind/waren 22 Grad also über den Winter werden diese natürlich nicht Draußen rausgehängt. Leinen sind auch in einer geschützten Ecke, sowie Überdacht. Also schreibt mal fleißig wie ihr wascht, was ihr nutzt ( vielleicht Erfahrungen mit dem Gyeon Waschmittel ) und welche Einstellungen. Über einen Rat wie ich die nächste Ladung angehen sollte würde ich mich auch freuen. MfG Ein Waschanfänger
×