Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kratzer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • 83metoo
    • News
    • Videos
    • Favoriten
    • Community & Treffen
    • Waschparks
    • Show it off
  • FAQ
    • Autopflege Anfänger und Einsteigerfragen
    • Grundausstattung - Autopflege Set
    • Mischungsverhältnisse
  • AUßENBEREICH
    • Autolackreinigung
    • Alufelgen reinigen und Reifen pflegen
    • Wachse und Versiegelungen
    • Detailer
    • Kunststoffpflege
    • Cabrio Verdeck
    • Autolackknete
    • Pflege von Mattlack und folierten Lacken
  • INNENBEREICH
    • Kunststoffpflege
    • Polster und Lederpflege
    • Glasreinigung
    • Düfte & Lufterfrischer
  • POLIEREN
    • Poliermaschinen
    • Polituren
    • Polierpads
    • Zubehör zum Polieren
  • ANDERE BEREICHE UND ANWENDUNGEN
    • Andere Oberflächen
  • MOTORRADPFLEGE
    • Motorradpflege
  • ANDERE THEMEN
    • Coding
    • Tuning & Wartung
    • Motorrad und andere Fahrzeuge
    • Autopflege Fails und Fun
    • Off Topic
  • MARKTPLATZ
    • Biete & Tausche
    • Suche
  • 83metoo VIP Lounge

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 12 results

  1. Hallo 83metoo Community, mein Bruder fährt einen Mini One, welcher vermutlich mit einem Schlüssel verkratzt wurde. Der Kratzer befindet sich über dem Tankdeckel und somit voll im Blickfeld. Er ist sehr tief und ist mit normalem Polieren (mit Tuch und Polierpaste) nicht wegzubekommen. Auf dem 83metoo Kanal habe ich kein Video hierzu gefunden desshalb wäre meine Frage ob mir jemand beschreiben kann, wie wir diesen wegbekommen könnten? Welche Produkte eignen sich hierfür? Oder ist es besser einen Karosseriefachbetrieb aufzusuchen? Ich Anhang sind Bildee von dem Kratzer. Ich freue mich über eine Antwort. MfG Simon W
  2. Moin zusammen, habe mir vor Kurzem diese Applicator-Pads bestellt: https://www.amazon.de/WLM-Waxing-Polish-Applicator-Vehicle/dp/B00FE9G1Z0/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1516558438&sr=8-3&keywords=applicator+pads > sind die, die auch oft unter Videos von 83metoo verlinkt sind. Alternativ gibt es ja noch die extrem-billig-Variante: https://www.amazon.de/Polierschwämme-Wachs-Schwämme-Weich-Universalreiniger/dp/B00UFJ5VF0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1516558438&sr=8-1&keywords=applicator+pads Nach dem ersten Auspacken der Teile kommen mir die schon sehr rau vor. Habe mir somit ein paar Gedanken in Hinsicht auf Kratzer die durch die Teile entstehen gemacht, wenn ich damit ein Wachs (z.B. 476s) oder ne Versiegelung (z.B. Jetseal) auf den Lack auftrage. Wie sind da eure Erfahrungen? Tipps? Kann man die Teile problemlos und ohne Bedenken, dass leichte Kratzer im Lack entstehen nutzen? Danke im Voraus
  3. Hallo zusammen, Ich würde euch gerne meine Erfahrung berichten und euch mal um eure Meinung fragen. Hier wird viel diskutiert über Scheiben und Glas Politur. Kratzer in der Scheibe entfernen mit viel Zeitaufwand mit mäßigem Erfolg der usw. Mir ist am Freitag folgendes passiert: Meine bessere Hälfte fährt Freitag mit ihrem Auto in die Waschanlage. Nach der Wäsche meint sie, die Fenster müssen auch mal wieder richtig gereinigt werden. Dazu nutzt sie wie zu Hause einen Glasreiniger und eine handelsübliche "Flitsche". Leider hat diese "Flitsche" einen ziemlich krassen Metallrand. So kommt es wie es kommen muss, sie kratzt mit der Kante über die Scheibe und kreiert einen etwa 30cm langen Kratzer auf der Scheibe der Fahrertür. Und wenn ich hier Kratzer schreibe, meine ich auch Kratzer. Mit dem Fingernagel war deutlich eine Kante zu spüren. Jetzt komme ich ins Spiel. Sie beichtet mir ihr Mißgeschick und fragt mich nach einer Lösung. :-) Ich schau mir den Kratzer an und denke, dass bekommst du nie weg. Vor allem weil ich erst vor einigen Tagen die Glaspolitur von Sonax ausprobiert habe und nach zwei Stunden polieren einen relativ geringen Erfolg hatte. Meine einzige Idee war, ein Besuch bei einem nicht weit entfernten Lackierer in meiner Nähe. Der spricht zwar kein Deutsch, hat mir in der Vergangenheit aber ein zwei mal für kleines Geld gute Dienste gebracht. :-D Ich also hin und ihn mit Glück kurz vor Feierabend noch auf dem Hof erwischt. Hatte ihm kurz erzählt was passiert ist und ihm den Kratzer im Glas gezeigt. Dann meinte ich nur noch, "kannste wech machen?" und er antwortete mit einem kurzen nicken. Ging in seine Werkstatt und kam mit Politur und Poliermaschiene zurück. Setzte die Maschine an die Scheibe und poliert ca. 30 Sekunden über das Glas. Danach mit Tuch kurz sauber gewischt. Und ob ihr es mir jetzt glaubt oder nicht, aber der Kratzer war verschwunden. Komplett verschwunden. Kein Schatten keine Schlieren nichts mehr zu sehen. Ich fragte ihn nur "wie hast du das denn jetzt gemacht?" Darauf antwortete er nur in seinem gebrochenen Wortschatz "Maschine!" Ich drücke ihm fünf Euro in die Hand und wünsche Ihm einen schönen Feierabend. Auf dem Heimweg war ich immer noch positiv überrascht, immerhin war dieser Kratzer für ihn überhaupt kein Problem. Entweder hatte ich am Freitag eine Begegnung mit Harry Potter und der hat diesen Kratzer einfach weg gezaubert oder ich hab bei meiner letzten Arbeit an den Scheiben grundlegend etwas falsch gemacht. Habt ihr ne Idee was er benutzt haben könnte? Lag es am Polier Pad oder war's doch ne besondere Politur? Oder was ganz anderes? Freue mich über Antworten.
  4. hab nen opel insignia der wagen wurde früher nie gepflegt er hat komische matte stellen auf der haube und hinten an der Stoßstange kratzer was für mittel könnt ihr mkr empfehlen
  5. Moin Leute, Ich habe leider vor ein paar Tagen als ausnahmsweise mal die Sonne draußen war und auf meinen Wagen geschienen hat feststellen müssen, dass sich da doch nicht unerhebliche Kratzer in beiden Türen eingeschlichen haben. Da ich erst vor ca 2-3 Monaten so richtig mit der Handwäsche angefangen habe kann ich auch nicht 100% ausschließen, dass die Kratzer noch von den regelmäßigen Waschanlagen Besuchen kommen. Obwohl ich mir schwer vorstellen kann, dass ich die so lange übersehen habe(sind bei direkter Sonneneinstrahlung doch gut sichtbar) Naja ich möchte hier eigentlich weniger wissen ob und wie ich die Dinger weg bekomme, sondern viel mehr wie ich das in Zukunft besser verhindern kann.(Schätze mein Aufbereiter des Vertrauens bekommt die mit mehreren Polierdurchgängen und einer Schleifpaste o.ä. wieder ganz gut raus, da gefühlt sehr fein und nicht ganz so tief) Also mal zum Ablauf meiner Handwäsche bzw. nur die kritischen Parts: Handwäsche mit 2 Gritguard Eimern und Meguiars, Petzolds Waschhandschuhen, dabei mache ich Flächen von ca einer dreiviertel Tür (Coupe) im oberen 2/3 und danach auswaschen im Klarwassereimer. (Evtl zu Großer Bereich?) Dabei sanfter Druck, weil ich an der Tür den Handschuh ja nicht einfach mit seinem Eigengewicht ziehen kann. Und beim Abtrocknen nehme ich 2 Orange Babies die ich mir zur handlichen Größe zusammenlege und auch mit leichten Druck über die vorher mit etwas Detailer besprühten nassen Flächen ziehe. Sobald das Tuch überall leicht feucht ist und anfängt Schlieren zu ziehen wechsle ich auf das zweite Tuch. Tücher und Handschuhe werden nach jeder Wäsche gewaschen und vorm benutzen einmal kurz drüber geschaut ob die sauber sind. Wenn noch jemand einen Tipp hat auf was ich zusätzlich achten kann, ob ich etwas Falsch mache oder sonst was immer her damit. Und ja Auto ist nicht sauber, aber ich denke man kann trotzdem erkennen was ich meine und falls wichtig Farbe ist Saphirschwarz. Danke schonmal
  6. Moin In meinem Auto sind 2 Schalter/Knöpfe (Warnblinker/Türverriegelung) gummiert oder Stofftouch jedenfalls kein hartes Plastik oder Harter Kunststoff! "Nun sind auf beiden Knöpfen leichte Kratzer die nicht mit Warmen Wasser ect. weggehen!" Hat da jemand Erfahrung wie ich dies beheben könnte?
  7. Hallo, ich habe heute meinen Autolack ausversehen mit zu grobem Schleifpapier (400er, Nass) geschliffen als ich einen Kratzer rausmachen wollte. Beim nachpolieren mit grober Politur blieb eine matte Stelle im Lack zurück. Kann ich nun einfach mit 1200er Schleifpapier nass darübergehen um die Stelle wieder zum glänzen zu bringen? Des weiteren sind durch das grobe Schleifpapier weitere große Kratzer in den Lack gekommen. Diese würde ich auch gerne beseitigen. Vielen Dank
  8. Leonardo Mora Berlin

    Kratzer auf Felge

    Hey 83metoo. Hast du eventuell auch irgendwo ein Video, indem du dich mit dem Thema Kratzer auf Felgen auseinander setzt?
  9. Tomsonic

    Glaspolitur Frontscheibe

    Hey Leute! Ich hab da mal eine Frage: was ich persönlich wirklich überhaupt noch nie gemacht habe, ist die Entfernung, ich sag mal 'leichter' Kratzer aus der Windschutzscheibe. Geht das überhaupt so wirklich? Ich weiß nicht, woher die kommen, meine Autos haben nämlich noch nie einen Eiskratzer gesehen, manchmal rutschen aber die Katzen aus der Nachbarschaft über die Scheibe runter, vielleicht sind die Krallen hart genug, um die Scheibe zu zerkratzen, ich weiß es nicht... Aber es nervt, denn der spiegelt in der Sonne und ist genau auf Sichthöhe, obwohl der Kratzer selbst 'nur' etwa 10 cm lang ist... Bin für jeden Tipp dankbar! All the best... Tom
  10. Rapid1993

    Hologramme/Leichte Kratzer?

    Hallo ich habe mir vor ein paar Wochen einen neuen Wagen geleistet, der bisher nur einmal gewaschen worden ist. Seitdem sehe ich diese feinen Kratzer/Schätze dass es Hologramme sind auf dem Lack und das macht mich wütend und traurig zugleich. Habt ihr Erfahrungen damit wie und ob ich diese feinen Spuren wieder rausbekomme? War heute bei einer Aufbereitung in der Nähe, die mir eine AntiHologramm Politur angeboten hatte und zu einer eventuellen Keramikversiegelung riet. Ich muss dazu sagen, ich habe noch nie mit einer Politurmaschine gearbeitet und würde daher selbst eher Produkte bevorzugen die mit Hand zu verarbeiten sind Vielleicht hat ja jemand den ein oder anderen Tipp für mich oder kommt sogar aus der Nähe von 31675 & könnte mir weiterhelfen? Anbei mal ein vergrößertes Foto
  11. Hey Leute, ich wollte eigentlich den Oli direkt anschreiben aber ich dachte mir ich frage erstmal hier im Forum nach. Bei meinem gebrauchten 6er GTI sind auf der Heckscheibe ein paar heftige Kratzer und bevor ich bei nach dem Preis einer neuen Frage, möchte ich versuchen das ganze zu polieren. Hat das jemand schon mal gemacht und kann positiv berichten? Bild kann ich gerne mal hochladen. Grüße flo
  12. Hallo ihr Lieben, was würdet ihr tun um Kratzer von Plastikteilen, wie z.B. Handschuhfachdeckel, zu entfernen? Dash Away hat leider nicht geklappt...
×