Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'detailer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • 83metoo
    • News
    • Videos
    • Favoriten
    • Community & Treffen
    • Waschparks
    • Show it off
  • FAQ
    • Autopflege Anfänger und Einsteigerfragen
    • Grundausstattung - Autopflege Set
    • Mischungsverhältnisse
  • AUßENBEREICH
    • Autolackreinigung
    • Alufelgen reinigen und Reifen pflegen
    • Wachse und Versiegelungen
    • Detailer
    • Kunststoffpflege
    • Cabrio Verdeck
    • Autolackknete
    • Pflege von Mattlack und folierten Lacken
  • INNENBEREICH
    • Kunststoffpflege
    • Polster und Lederpflege
    • Glasreinigung
    • Düfte & Lufterfrischer
  • POLIEREN
    • Poliermaschinen
    • Polituren
    • Polierpads
    • Zubehör zum Polieren
  • ANDERE BEREICHE UND ANWENDUNGEN
    • Andere Oberflächen
  • MOTORRADPFLEGE
    • Motorradpflege
  • ANDERE THEMEN
    • Coding
    • Tuning & Wartung
    • Motorrad und andere Fahrzeuge
    • Autopflege Fails und Fun
    • Off Topic
  • MARKTPLATZ
    • Biete & Tausche
    • Suche
  • 83metoo VIP Lounge

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 15 results

  1. DerSt4p3l

    Detailer verdünnen

    Hey Leute, ich bin noch relativ neu in der Autopflege, aber sehr begeister von der Materie. Welche Mischungsverhältnisse würdet ihr verwenden, bei CG P40 oder beim Gyeon Quick Detailer. Beim P40 habe ich etwas von 1:1 bis 1:2 gelesen. Beim Gyeon jedoch noch nichts, hat jemand Erfahrungswerte für mich? Freue mich schon auf eure Antworten. Mit freundlichen Grüßen Tobi
  2. Habe dieses Jahr viel zu viel eingekauft und mich in so ziemlich allen Punkten für bestimmte Produkte festgelegt. Nun habe ich viele Produkte übrig, von denen manche auch noch unbenutzt sind. • Liquid Elements Eco Shield Keramikversiegelung im originalen Set. Inhalt ca 2/3. Reicht also für 3 großzügige Schichten. Zum auftragen und auspolieren ist alles dabei. Preis 35,-€ •Swissvax Autobahn unbenutzt 50ml. Preis 30,-€ • Sonax Premium Class Carnauba Care Wachs unbenutzt. Incl. dazugehöriger Schwämme und Microfasertücher. Preis 30,-€ • Surf City Garage Set bestehend aus Pacific Blue Wash&Wax (2x benutzt), Dash Away Interior Detailer unbenutzt, Clearly Better Glasreiniger (1x benutzt), Speed Demon Wax Detailer auf Carnauba Basis unbenutzt. Preis 20,-€ • RotWeiss Sprühwachs ca. 800ml. Preis 10,-€ • Chemical Guys Orange Degreaser (Entfetter/Allesreiniger) unbenutzt incl. originalem Sprühkopf. Preis 10,-€ • Ombrello Scheibenversiegelung unbenutzt. Preis 5,-€ • Rain X Scheibenversiegelung einmalig benutzt. Preis 3,-€ • Tuga Felgenintensivreiniger 200ml. Preis 2,-€ • Sonax Insektenstar ca halb voll. Preis 2,-€ • Würth Sprühflasche 2,-€ • Sonax Cockpitpfleger unbenutzt. Preis 3,-€ Versand jeweils gegen Aufpreis. Abholung im Raum Straubing-Bogen (Niederbayern) nach Absprache möglich.
  3. Hallo Forum, kann man den SOFT99 Fusso Coat Speed & Barrier 400 ml Quick Detailer auf weißem Lack benutzen ohne das sich der Lack verdunkelt? Habe gehört, dass es für dunkle Lacke entwickelt worden ist. Der Detailer kommt auf das Fusso Coat 12M für helle Lacke drauf. MfG, bennis_1803
  4. Guten Tag! Zum Verkauf steht Folgendes: - 1x Chemical Guys P40 (Inhalt: ~60%) - 1x Chemical Guys Butter Wet Wax (unbenutzt) - 1x Chemical Guys Sprayable Leather (Inhalt: ~90%) - 1x Chemical Guys Lightning Fast Stain Extractor (unbenutzt) - 1x Lexol Venylex (Inhalt: ~90%) - 1x Tuga Glasreiniger (Inhalt: ~90%) - 1x Tusker49 Lack Finish (unbenutzt) - 1x Tusker49 Auto Shampoo (Inhalt: ~95%) - 1x Tusker49 Insekten Entferner (Inhalt: ~75%) - 1x R222 100% Carnauba Paste Wax (Inhalt: ~95%) - 1x Gyeon Wheel Brush large (unbenutzt) - 2x CSF Orange Drying Towel DC-01 (~ 5x benutzt)
  5. Bruno Giuliano

    Meguiars detailer?

    Hey leute ich bin neu hier und hätte da direkt eine frage, da ich mein Auto nurnoch mit Hand wasche hab ich mir jetzt für nach der Wäsche das Meguiars bright mirror detailer spray bestellt . Ich wollte wissen ob ich mein auto zuerst wachsen sollte ( dodo juice purple haze soft) und danach diesen detailer sprühe. Und wie sind denn eure Erfahrungen zu diesem Produkt? Danke schonmal im Vorraus?
  6. Tomsonic

    Soft99 Fukupika

    Hallo zusammen! Ich hab mal ne Frage: eigentlich bin ich ja so auf Chemical Guys, Koch Chemie und Dodo Juice unterwegs, aber letztens bei einem Carmeet wurde mir vom Fukupika-Detailer von Soft99 vorgeschwärmt, hat da irgendjemand Erfahrung wie der so ist? Fukupika Liebe Grüße Tom
  7. Moin Leute, ich bin recht neu von der Partie und fahre einen Roadster mit Stoff Verdeck. Dieses möchte ich gern mit dem Chemical Guys Fabric Guard imprägnieren. Olli sagte schon in dem Video wo er ihn vorgestellt hat dass wenn etwas davon auf den Lack kommt man dies am besten direkt mit einem detailer abtragen sollte. Nur welchen nehme ich da? 0.0 Auf dem Lack habe ich das Soft99 Fusso Coat und möchte natürlich ungern das dieses darunter leidet. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Grüße aus Wuppertal???. ich sehe grade dass ich das aus versehen in den falschen Thread gepostet habe. Finde leider keine Möglichkeit den selbst zu verschieben oder zu entfernen. Hoffe ein Admin kann das erledigen. Sorry dafür :/
  8. Neues Auto neues Glück...oder neues Auto neue Arbeit? Jedenfalls habe ich seit einer Woche ein neues Auto vor meiner Tür stehen. Nachdem ich bisher nur gebrauchte, ältere Rutscher gefahren bin und wenig Wert auf perfekte Pflege gelegt hatte, ist nun alles anders. Habe mich ein wenig eingelesen und möchte das gute Stück gerne lange Zeit auf Glanz halten und gut pflegen. Farbe ist Uni-Weiß, kein metallic. Sicherlich eine Farbe die viel Waschen bedarf. Aber fand ihn in Weiß am schönsten und wer schön sein will muss leiden (haue hier echt die Phrasen raus heute). Aufgrund dieser tollen Seite hier und einigen anderen Foren/Blogs hab ich mir schon mal ein Grundsortiment an Ausrüstung zugelegt. Man muss gleich dazu sagen, dass ich keinen Wasseranschluss außen am Haus habe und das Auto auf einem Stellplatz im Freien steht. Zum Glück in einem ruhigen, kleinen Ort und keine große Straße in der Nähe - trotzdem natürlich nicht optimal. Ich weiß nicht ob bei dem Auto von Haus aus was auf dem Lack ist, aber noch perlt er das Wasser ab, als wäre er gewachst. Vielleicht ist das bei neuen Lacken auch so - kenne mich da nicht aus. Meine bisherige "Hardware"-Ausrüstung: 2 Eimer + Grid 2 große MF Trockentücher, 1 MF-Handschuh, ein paar kleine MF-Tücher, 1 Schwamm 1 Felgenbürste (In Planung: Waffeltücher für Scheiben) (In Planung: Knete) Die "Software" Mittelchen: 1 SONAX GlanzShampoo Konzentrat (pH Neutral) 1 Felgenreinigerspray 1 Cairbon CB66 Detailer Der Wasch-Plan: a) Hier im Ort ist eine SB-Waschanlage. Würde wenn das Auto dreckig ist (schätze mal ca. alle zwei/drei Wochen) da hin fahren. 1. Felgen einsprühen (falls nötig) 2. Hochdruckreinigung des kompletten Autos 3. Zwei Eimer Methode und dem Shampoo-Konzentrat waschen (falls erlaubt) 4. Noch mal locker abspritzen? 5. Trockenreiben mit dem MF-Trockentuch. -> Frage: Würdet ihr überhaupt in die SB Anlage fahren oder einfach daheim direkt mit der 2 Eimer Methode und ohne Hochdruckreiniger waschen? b) Für kleinere Verschmutzungen oder wenn keine Zeit für den großen Aufwand ist, würde ich gerne den Cairbon CB66 verwenden und zu Hause vor der Haustür "waschen". Was haltet ihr davon? Habe mir einige Berichte angeschaut und das scheint ja ganz gut zu funktionieren. Fortgeschritten bzw. nach dem Waschen: Ich würde den Lack gerne weiter behandeln und entweder Versiegeln oder Wachsen. Bin mir da noch nicht sicher - habe gelesen, dass bezüglich Glanz ein weißes Auto nicht optimal ist und bei Farbigen das mehr zur Geltung kommt - aber egal, mir geht es ja hauptsächlich darum den wirklich schönen, sehr hellweißen Lack zu erhalten und schützen. Und ein wenig Glanz geht ja trotzdem immer. Weitere Fragen: 1. Knete und Gleitmittel kaufen? Denke schon. 2. Ist ein Detailer wie ich ihn habe jetzt hauptsächlich ein "Trockenwaschmittel" oder ein Vorbereiter zum Wachsen/Verseiegeln? Beides? Gibt es spezielle Empfehlungen zwecks Wachs/Versiegelungen für mein weißes, nonmetallic Auto, was würdet ihr mir raten? Ich glaube ich würde zuerst ein Wachs versuchen wollen, da hätte ich weniger Bedenken falls was falsch läuft Und was ist von einem Hybrid-Wachs (Collonite 476S?) zu halten? Über Anmerkungen wäre ich dankbar. Das mag jetzt alles etwas verkopft klingen, aber wenn man neu in der Sache ist und die Ganzen Begriffe und Möglichkeiten lernen muss, dauerts eben manchmal bis man das alles aus dem Ärmel schüttelt und vielleicht gar nicht mehr viel drüber nachdenkt. Habe bestimmt auch noch Anschlussfragen (wie waschen nach dem Wachsen usw, aber dazu später mehr) Grüße Valiarde
  9. f30_r

    KC Q&S oder FSE

    Guten Abend, Koch Chemie hat ja seinen Quick&Shine im Sortiment der wunderbar nach Pfirsich riecht und mit dem ich eigentlich zufrieden bin. Jetzt sehe ich den FSE mit "Kalk-Ex Formel". Hat jemand mit beiden Erfahrung und kann sagen was die beiden unterscheidet? Funktioniert diese Kalk-Ex Formel tatsächlich? Entstehen dadurch Nachteile im Vergleich zu anderen Eigenschaften. Probieren geht über studieren, aber die 1L reichen mir locker eine Saison und will mich nicht über eine ( wie schon so oft anderweitig passiert) Fehlinvestition ärgern. Danke
  10. Moin, habe am Wochenende meinen Wagen auf den Winter vorbereitet, also auch geknetet und mit dem Collinite 915 Marque D'Elegance gewachst. Gibt es einen Detailer, der sich besonders für die Pflege der Wachsschicht eignet (von Collinite gibt es keine Detailer)? Wäre schön, wenn das Wachs bis Februar halten würde. Mit freundlichen Grüßen psi
  11. Ich stelle euch mal hier ein Produkt mit einem älteren Artikel von mir vor den ich bereits 2015 geschrieben habe - Mittlerweile nutze ich den Detailer seit dieser Zeit und er hat fast komplett meinen CG P40 verdrängt Bouncer's Done & Dusted Premium Quick Detailer Bisher verlief das Jahr 2015 relativ ruhig und die Menge an neuen Produkten war eher als übersichtlich anzusehen. Umso mehr freute ich mich nun auf den ersten Test desBouncer's Done & Dusted Premium Quick Detailer. Erste Ideen dazu hatte Jay aka The Bouncer bereits vor zwei Jahren. Allerdings dauerte es bis Jay den Quick Detailer soweit vorantrieb, dass er seinen Ansprüchen und seinem Lastenheft gegenüber entsprach und er es als offizielle Produkt vermarktete. Produkt: Bouncer's Done & Dusted Premium Quick Detailer Hersteller:Bouncer's Kategorie: Quick Detailer / POLYMER basierend UVP: 14,95€ Gebindegrösse: 500ml mit Sprühkopf Farbe: grün Duft: Sherbett Fizz / Brausepulver Zubehör: Mikro Zerstäuber Sprühkopf Quick Detailer gibt es in reichlicher Form am Markt und viele Hersteller gehen hier mit unterschiedlichen Wegen ans Ziel. Nachdem ich bereits viele verschiedene Produkte ausprobiert habe stellten sich jedoch einige Produkte wenige als meine persönlichen Favoriten heraus, da sowohl die Verwendung als auch das Ergebnis am meisten zugesagt habenDies sorgte dafür das es eine kleine Handvoll Lieblingsprodukte je nach Anwendungsgebiet in meinem Pflegekoffer gibt. Und genau diese sind es mit denen sich ein neuer Detailer am Markt messen muss. Sicherlich keine leichte Aufgabe mich also zu überzeugen also ran an den Test dachte ich mir. Generell kann der Einsatz eines Detailers sehr unterschiedlich ausfallen. Während vereinzelte Produkte "nur" zur Schnellreinigung von Fingerabdrücken gedacht sind gibt es andere die sich mit der Zeit als Universalprodukte etabliert haben und somit ist die Anwendung eines Details teilweise sehr weit gefächert. Basierend auf meinen eigenen Anforderungen habe ich denBouncer's Done & Dusted dabei in den Standard-Disziplinen Trocknungshilfe, Glanzverstärker und Detailer nach der Wäsche, Wasserflecken Entfernung aber auch nach Hinweis auf die mögliche Nutzung in weiteren Bereichen genutzt. Nach der Wäsche nutze ich bevorzugt meinen Lieblingsdetailer Chemical Guys P40 sowohl als Trocknungshilfe aber eben auch für die weitere Detailarbeit. Hier musste sich derBouncer's Done & Dusted als erstes seiner Aufgabe stellen. Der mitgelieferte sehr fein zerstäubende Sprühkopf sorgt für eine sparsame Anwendung hat bei der Trocknungshilfe allerdings ein recht kleines Sprühfenster allerdings zeigte sich, dass pro Bauteil durchaus 1-2 Sprühstösse ausreichend waren um dann mit dem Trockentuch völlig schlieren frei den Lack zu trocknen. Das Tuch lief dabei sowohl auf mit einem Wachs wie auch auf einem mit CquartzUK geschützten Lack absolut sanft und widerstandslos auf dem Lack. Bereits hier zeigte sich wie gut sich derBouncer's Done & Dusted abnehmen lässt, da kein sonderliches nachwischen notwendig war. Daumen hoch dachte ich mir da zum ersten Mal Nach der Wäsche geht es in gewohnter Manier an die Detailarbeiten und natürlich gibt es immer wieder mal Ecken in denen sich Wasser sammelt, das nach und nach freigegeben wird und eben auch für Wasserflecken sorgt. Auch hier zeigte sich Bouncer's Done & Dusted von einer guten Seite. Sofern der Wasserfleck nicht bereits seit geraumer Zeit angetrocknet bzw. ausgetrocknet ist war die Reinigung auch hier mit einem einfachem Spritzer und einem Wisch erledigt. Handelt es sich jedoch bereits angetrocknete bzw. ausgetrocknete Kalkränder beißt sichBouncer's Done & Dusted ebenso wie andere nicht "saure" Detailer an diesen die Zähne aus. Saubere Arbeit - Zweiter Daumen! Die eigentliche Qualität eines Detailers zeigt sich für mich in der einfachen Verarbeitung. Hier haben bereits andere gute Produkte meine persönliche Hürde nicht genommen. Gerade bei Uni-Schwarz ist es einfach sehr mühsam einen Detailer zu nutzen bzw. zu verarbeiten wenn dieser Wolken oder Schlieren hinterlässt. Das nachpolieren ist nicht nur umständlich es sorgt auch schnell für neue Kratzer und es trübt schnell das Ergebnis, wenn man nach dem wegräumen das Fahrzeug erstmals in der Sonne hat und unterschiedliche Schattierungen wahrnimmt. Hier sollte Bouncer's Done & Dusted seine besondere Stärke haben gemäß den Berichten die man in den UK Foren lesen konnte. Die Messlatte lag damit also bereits sehr hoch. Wie immer gilt es hier mit fairen Mitteln zu arbeiten. Der lack sollte demnach nicht aufgeheizt sein damit eine saubere Verarbeitung möglich ist. Und die ist tatsächlich hervorragend. Der Bouncer's Done & Dusted lässt sich sehr einfach verarbeiten und lüftet selbst bei UniSchwarz schlieren frei ab. Aufsprühen wischen ggf. kurz nachwischen Fertig. Leichte Feuchtigkeitsreste sieht man sofort von alleine abziehen ohne Schlieren zu hinterlassen. Dafür hinterlässt Bouncer's Done & Dusted danach eine sehr glatte Lackoberfläche. Haptisch ist diese einwandfrei mit dem Chemical Guys P40 Detailer zu vergleichen. Ein halbiertes Bauteil das mit beiden Detailern bearbeitet wurde zeigte keinerlei merklichen Unterschiede. Abermals Daumen Hoch - Das schafft so sonst nicht immer mein favorisierter Chemical Guys P40. Sprühbild des Mikro Zerstäuber Sprühkopf: Abnehmen mit einem Plush Mikrofasertuch - Rückstandsfrei In weiteren kleinen Test zeigte sich das auch Bouncer's Done & Dusted kein Zauberkünstler ist. Bei hohen Temperaturen und aufgeheiztem Lack kann auch Bouncer's Done & Dusted nicht ganz schieren frei ab lüften. Dies sieht man dann sehr gut, wenn bereits kurz nach dem aufsprühen die sehr feinen Partikel bereits abgetrocknet sind. Es kommt dann zu einem inhomogenen ab lüften, das man so von vielen Produkten kennt. Neben der sauberen und sehr glatten Oberfläche hinterlässt Bouncer's Done & Dusted auch - und das nicht zu knapp - Glanz! Er bringt selbst ein sehr gut vorbereitetes und sauberes Fahrzeug nochmals zum Reflektieren. Die enthaltenen Glanz Booster scheinen wirksam Bouncer's Done & Dusted ist ein Wasserbasierender Polymer Detailer der neben den Glanz Boostern auch eine leichte Schutzschicht hinterlässt. Dabei entstand das nachfolgende Bild nach einer 60km Autobahnfahrt. Dabei hat der Lack nahezu keinen intakten Lackschutz mehr vor der Anwendung gehabt. Für einen Detailer schon ein sehr ordentliches Ergebnis, dass es fast schon an den Brilliant Shine Detailer erinnert: Auch das gesamte Heck zeigte ein vernünftiges Bild:
  12. Endrit

    Detailer auf Fusso

    Hey Leute, Ich habe bei mir das Fusso drauf, alles schön und gut, aber kann ich bedenkenlos verschiedene Detailer verwenden? Ich wollte mal ein bisschen Abwechslung zum Speed & Barrier schaffen und habe mir das Allround Quick Shine von KC geholt. Könnte es sein, dass ich damit Nachteile in der Standzeit vom Fusso einbüßen muss? Falls ja, gibt es Alternativen zum Soft 99 Speed & Barrier?
  13. Hallo Freunde! Ich hätte ein neues Shampoo-Set von den Chemical Guys inkl. einer neuen Flasche P40 Detailer abzugeben. Das Set besteht aus folgenden Shampoos: CG GlossWorkz Autowash CG V07 High Gloss Car Wash Soap CG Citrus Wash&Gloss Wie am Foto ersichtlich, sind alle Shampooflaschen original versiegelt. Der P40-Detailer ist ebenso unbenutzt. Verkaufspreis: € 49,- (Neupreis Gesamt € 58,-)
  14. Fahrzeug: Honda Civic Tourer Farbe: White Orchid Pearl Habe meinen Honda wie immer per Hand gewaschen. Danach habe ich nur einen Detailer aufgetragen. Am Tag darauf hat es leider geregnet wobei man die Tropfenbildung des Detailers gut beobachten konnte. Shampoo: Chemical Guys Glossworkz Detailer: Brilliant Shine Detailer
  15. Hey Leute bin relativ neu in der Szene (3-4 Monate) und habe mich nach ausgiebigen schauen der Videos von Oli dazu entschieden selbst mal etwas Geld in die Hand zu nehmen und habe mir eine Grundausstattung an Pflegemitteln, Tüchern usw gekauft. Es fehlen noch 5-6 Sachen (Rupes Poliermaschine, Hexa Polier Pads von den Chemical Guys usw.) aber soweit sollte ich jetzt ready sein, um selber meine Karre schick zu machen. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir sagen würdet was ihr von meiner Auswahl haltet und ob ihr eventuell weitere Ergänzungen habt die ich meiner Sammlung hinzufügen könnte. Ich freue mich auf auf konstruktive Ideen und Kritik. Leider fehlt das Highlight der Sammlung das Chrystal Rock von Swissvax da man mir dort leider eine Fälschung angedreht hatte. Ich werde aber Bald das Original bei Swissvax selber nachkaufen und hoffe euch dann zeitig erste Ergebnisse präsentieren zu können. In diesem Sinne ein frohes Detailen Euer Max Hier ein Paar Bilder :
×