Jump to content

DingsDa

Members
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über DingsDa

  • Rang
    Waschlappen

Letzte Besucher des Profils

233 Profilaufrufe
  1. Hallo Leute, ich bekomme bald ein junges neues Auto. Es handelt sich um einen Insignia B Sports-Tourer GSi BiTurbo-Diesel. Ich möchte diesen jedoch eventuell folieren lassen, entweder in eine andere Farbe oder aber mindestens mit einer Steinschlag Schutzfolie. Meine Fragen nun sind: Darf ich vorm folieren den Wagen polieren oder aber eine Keramik-Versieglung auftragen? Kann es sein das sich dieses auch negativ auswirken könnte, das mit der Keramik-Versieglung eine zu krasse Verbindung statt findet und später beim Ablösen Beschädigungen am Lack mit sich bringt? Gruß Chris
  2. Danke Leute, sorry für die späte Antwort, wurde nicht darüber in der "Infobox" bzw oben informiert das Antworten kamen. Wird nur dort angezeigt wenn ich in einem bestehen Thema mit Beiträge schreibe und jemand sich beteiligt hat. Ich werde nun wohl den Wagen mit einem Spühlmittel welches besonders Fettlösend ist waschen (zB Frosch). Wenn ich dann ans Wachsen gehe werde ich kurz vorher die einzelnen Bereiche mit Isopropanol zusätzlich entfetten. Knete kommt mir auf meinen 8 Monate jungen Lack noch nicht drauf.
  3. DingsDa

    Was ist bei waschhelden.de los?

    Ja Danke für die Info ...
  4. DingsDa

    Was ist bei waschhelden.de los?

    OK, danke @83metoo für die Auflösung. Ist alles soweit ok wenn man als Kunde auch darüber informiert werden würde. Aber der Support findet dann wohl gar nicht oder über dich statt um überhaupt an Infos zu kommen. Dazu kommt noch das man bei einem Umzug normales Geschäft weiter laufen lässt, jedoch bei einer Messe nichtmal Telefon oder Mails abruft? Also da haben die echt einen dicken Minuspunkt sich eingefangen.
  5. DingsDa

    Was ist bei waschhelden.de los?

    Ja das hängt aber mit Chamical und Gyeon zusammen. Könnte man fast auch schon denken "Ah wir haben kaum Ware, also machen wir den Laden dicht". Kein Support lässt die Kundschaft kreativ werden und die dichten sich was zusammen. Ich bin auf jeden Fall erstmal echt kurriert, vielleicht teste ich irgendwann nochmal an aber so erstmal nicht mehr!
  6. DingsDa

    Was ist bei waschhelden.de los?

    Hey ja das weiß ich alles jedoch sind die bereits umgezogen und es wurde ja auch alles ganz normal weiter betrieben. Es stand ja nirgendwo das die für Zeit X aussetzen, was glaube ich besser für Sie gewesen wäre. Meine Sachen sind nun alle nach dem Umzug passiert. Trotzdem wundert mich das 1. falsche Zusammenstellung ankommt + 2. kein Support statt findet! Nicht grade förderlich.
  7. DingsDa

    Was ist bei waschhelden.de los?

    Hallo Leute bzw @83metoo, ich habe zur Zeit echt wiederkehrende Probleme bei waschhelden.de und nun geht noch nicht mal jemand ans Telefon. Zusammengepackte Pakete bekommen Versand-Nr gingen aber nicht raus. Ware die online "lieferbar" gekennzeichnet ist, auf einmal nicht lieferbar. Nachsendungen werden vergessen. Eine neue Bestellung getätigt und bekam meine alte Bestellung zugeschickt. Heute angerufen um 11 Uhr und es kommt nur nach 5 mal klingeln der AB "Sie rufen außerhalb unserer Geschäftzeiten an". Dabei sollten die 11-14 Uhr Telefondienst haben. Auf wiederholtes anrufen Besetztzeichen. Also so langsam mache ich mir da echt gedanken!
  8. Hallo Leute, ich brauche dringend alternativen zu "Chemical Guys Clean Slate" da die ja mit nachschub nicht überkommen! 2-3 Wochen sind nun schon die Lager quasi leer und jetzt muss was anderes her. Hoffe ihr könnt mir da flott ein paar gute Sachen empfehlen. Gruß
  9. Hallo Leute, ich habe die Frage an euch. Würdet Ihr auch neuwertige Lacke die wenig beansprucht werden schon früh kneten? Bin verschreckt von einigen Videos aus YouTube die mir zeigten das eben die Kneten auch leichte Kratzer produzieren (Link). Wenn man so überlegt ist auch klar warum, Lackverunreinigungen werden eingeschlossen und über den Lack hin und her geschoben. Somit ist auch ein kneten des Lacks als "Reinigung" für mich irgendwie raus. Es sei denn man poliert im nachhinein noch das Auto. Ist es somit richtig das man lieber länger den Lack einfach reinigen sollte mit normalen Mitteln in der "Blüte" des Lacks und erst nach 3-4 Jahren wenn der Lack "angegriffener" ist diesen dann kneten und polieren sollte? Ich möchte den top Lack ja selber nicht versauen um nachher die Kratzer die ich verursacht habe zu bearbeiten müssen. Ich bin Handwäscher meines Citroen C4-Cactus, seit Juli.2016 den ich mir neu gekauft habe. Anfangs war auch noch der Plan eine Versieglung auf zu tragen, nachdem ich aber gelesen habe und durch Videos erfuhr das diese auch wieder "auspoliert" werden müssen ließ das Interesse an Versieglung stark nach. Nicht nur durch die "Mehrarbeit" sondern auch den erhöhten "Lackverbrauch" vom Polieren. Nun werde ich mir doch lieber "nur" gescheites Wachs zulegen um bei nachlassenem Perlverhalten dieses einfach neu auftragen zu können (natürlich nach Lackreinigung und ablösen des alten Wachses). Gruß
  10. DingsDa

    Wo kommt ihr denn alle her?

    Raum Rheine/Osnabrück
  11. Hier meine schicken DS5 Felgen in 8x18 auf dem C4-Cactus . Ist extra etwas dunkler gewählt das Bild damit die "Füße" besser zur geltung kommen. Gruß PS: musste Bild neu hochladen weil Nummerschildverzerrung noch lesbar.
  12. DingsDa

    Hallo aus dem Osnabrücker Raum

    Ja cool !! So hier mal meine erste kleine Bestellung ... natürlich mit dem *83metoo* Code . Nun fehlt noch der Gyeon Big Bag, R222 Wachs, Gyeon RIM, CG Clean Slate etc. etc. etc. Gruß
  13. DingsDa

    Ideen für Verbesserungen

  14. DingsDa

    Hallo aus dem Osnabrücker Raum

    Hey nabend, welcher User kommt denn noch aus dem Raum Osnabrück?
  15. DingsDa

    Hallo aus dem Osnabrücker Raum

    Hallo Wasch-Fetischisten , hier mal ein etwas anderes Auto welches seit Juli.2016 meiner ist. Da ich ihn mit 2km bekam und er auch lange bei mir bleiben soll möchte ich Ihn natürlich hegen und pflegen was das Zeug hält. Jetzt ist er schon 8 Monate alt mit rund 21Tkm auf der Uhr. Es ist der PureTech 110 Start&Stop (3-Zylinder, Benziner, 110PS) in der Ausstattung Shine (jedoch voll bis auf Park-Assistent), Farbe ist Shark-grau mit Airbumper in grau. Für alle die es interessieren könnte: Tempomat, Limiter, Multifunktionslenkrad, Lichtautomatik, Scheibenwischautomatik, Klimaautomatik, Navigation, FM & DAB+ Radio, Teillederausstattung, Panoramaglasdach, "Abbiegelicht" (über Nebellampen), Rückfahrkamera + Warner, Berganfahrhilfe etc .... Zu meiner wenigkeit, ich bin anfang 30 und komme aus dem Raum Rheine/Osnabrück (bei Münster/NRW). Meine Änderungen bis jetzt: Kennzeichen mit Klettband befestigt / Kennzeichenbeleuchtung kalt weiß LED / Spurplatten 10/15mm / DS5 Felgen in 8x18 mit 225/40 R18 Sommer / original Felgen 17" Cross schwarz mit 205/50 R17 Winter / Dashcam vorne 1080p & hinten 720p / diverse dezente Aufkleber Habe hier schon einiges an Reinigungsprodukten angesamelt. Neuste Errungenschaft ist die umgebaute Orion Pro+ Kwazar auf Schaumbetrieb. Weiter hab ich noch "Orange Babies XXL" und arbeite viel mit Chamical Guys. Jetzt demnächst kommt mein Fühjahrsputz wo der Wagen mit R222 100% Carnauba Wachs gepflegt wird + die Felgen Gyeon RIM verpasst bekommen. Die Plastikteile werde ich mit CG Black on Black (Versieglung) behandeln, mal sehen wie lange die hält. Gruß DingsDa
×