Jump to content

Chris_BlueGT

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Chris_BlueGT

  • Rang
    Waschstraßenheld

Letzte Besucher des Profils

286 Profilaufrufe
  1. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Hi Nick, sowas kann ich leider nicht anbieten. Frage doch mal in deinem Freundes und Bekanntenkreis rum. Irgendjemand der einigermaßen mit nem Lötkolben umgehen kann, der kann sowas auf jeden Fall bewerkstelligen LG Chris
  2. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Habe gestern eher zufällig die Erfahrung gemacht wie lange der Akku hält. Bin morgens um 7 weggefahren, hatte Licht eingeschaltet und vergessen auszuschalten. Als ich abends um 22 Uhr wieder in der Garage war, war das Licht, zwar noch schwach und flackernd, eingeschaltet. Die Batterie war erst 1 Woche vorher geladen und noch nicht lange in Betrieb. Die Batterie hat ca. 15 Stunden durchgehalten. Das Flackern lässt sich mir dadurch erklären, dass der DC DC Konverter kurzzeitig abschaltet weil die Batteriespannung absackt, die Batterie sich wieder kurz erholt und dann wieder abschaltet. Ich denke viel länger hätte es nicht mehr gehalten, dann hätte ich im Dunklen gestanden LG Chris
  3. Chris_BlueGT

    Loew Cornell Fine Paint Pen

    Ich habe dieses Ding. Da gab es vor 3 Monaten in der Fahrzeugpflegeforum FB Gruppe eine Sammelbestellung mit über 50 Teilnehmern, das hatte sich gelohnt Also zu dem Ding gesagt, super Sache an sich. Farbe lässt sich sehr präzise auftupfen(zumindest auf waagerechten Stellen wie der Motorhaube). An der senkrechten Front ist es schon echt knifflig. Ich habe auch noch einen Kritikpunkt, wobei ich den nicht zu 100% auf das Ding schieben kann. Nachdem ich die Steinschläge mit der Basisfarbe aufgefüllt habe, habe ich auch noch Klarlack aufgefüllt. Es entstand eine kleine Kuppe. Diese habe ich nach einem Tag Aushärtungszeit mit einem Kovax Schleifset versucht herunterzuschleifen, dass eine ebene Obefläche entsteht. Ich habe die Steinschläge vorher mit IPA ausgewaschen so gut es ging. Auf der Haube funktionierte das auch. An der Stoßstange (lackierter Kunststoff) klappte das nicht, da kam die Farbe wieder runter Ob das wohl am lackierten Kunststoff liegt? Nicht gründlich genug ausgewaschen? Der Lack hatte zuvor Fusso Coat 12M drauf. Könnte es ein, dass in den Steinschlägen noch Fusso drin war, was dazu führt, dass die neue Farbe nicht gut haftet auf der Stoßstange?
  4. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Ich habe seitdem die Beleuchtung da ist die Batterie noch nicht ein mal nachgeladen. Jetzt kommen die kalten Monate, da wird diese natürlich stärker belastet. Ich habe mit dem Konverter eine Abschaltgrenze bei 11,2V eingestellt, damit die Batterie nicht tiefentladen wird. Denke mal dies wird bald irgendwann mal erreicht sein und ich werde im Dunkeln stehen
  5. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Ich möchte hier mal mein Ergebnis der Garagenbeleuchtung vorstellen. Dank eines netten Users aus der Fahrzeugpflegeforum Facebook Gruppe konnte ich mir sein Konzept angucken und habe es mal "nachgebaut" und an meine Garage angepasst. Leuchtmittel sind zwei 10 Meter 12 Volt LED Lichtleisten mit insgesamt 1200 LED´s. Wie auch der nette User habe ich mir einen DCDC Konverter aus China bestellt. Dieser hält konstant 12V unabhängig von der Eingangsspannung. Alles einstellbar inkl. Abschaltung bei Unterspannung, welche ich bei der verwendeten Batterie auf 11,2V eingestellt habe. Batterie ist eine dicke 60Ah Blei Batterie. Hinter der Batterie ein Schalter mit Kleben Statt Bohren an der Wand fixiert. Auf dem Weg dorthin eine 10A Sicherung und von da aus geht es weiter zu einer Abzweigdose, wo der Konverter untergebracht ist. Die beiden 5m Lichtstreifen sind parallel angeschlossen. Die Lichtleisten wurden auf Dreiecksleisten geklebt welche ebenfalls mit Kleben Statt Bohren in der Ecke oben fixiert sind. Der Optik wegen habe ich diese weiß gestrichen Zum Polieren reicht das Licht natürlich nicht aus, aber zum Reinfahren und im Dunkeln in der Garage Reifen wechseln, Auto abtrocknen oder sonst etwas hin und her räumen auf jeden Fall aus. Rechnerisch sollte die Batterie zwischen 15 und 20 Stunden halten, ich denke im Winter durch die Kälte und Selbstentladung werden es eher 10 Stunden werden. Selbst das ist mir ausreichend. Bilder im Anhang. Gruß Chris
  6. Chris_BlueGT

    Der Soft 99 Killer-Valet Pro Citrus Pre Wash

    Gut zu wissen, dass es mit dem Green Star runtergeht. Ich denke vor dem Winter trage ich mal eine neue Schicht auf und erntferne vorher die alte Schicht damit.
  7. Danke, ja die werten die Optik schon sehr auf Bin mit dem Fusso auch immer noch sehr zufrieden. Macht gleich viel mehr Spaß zu waschen #vomallerfeinsten Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Danke☺️ Wie meinst du das mit Youtube?
  9. Hallo liebe Community, Heute mal das neue Soft99 Fusso Coat 12M für dunkle Lacke ausgetestet. Zuerst das alte Meguiars Ultimate Paste Wax mit Spüli runtergewaschen, getrocknet, geknetet, mit IPA entfettet. Danach dann eine Finish Politur(Meguiars Ultimate Polish) mit der Exzenter Poliermaschine (Liquid Elements T2000s und dem weißen Lake Country Pad auf dem Lack gefahren. Das Auto ist nun 15 Monate alt, wurde von Anfang an nur per Hand gewaschen, noch nie in einer Waschstraße. Hat keine Swirls oder sonstigen Lackdefekte. Daher ist erstmal keine schärfere Politur notwendig gewesen. Danach nochmal IPA angewendet und im Anschluss das Soft99 Fusso Coat 12M aufgetragen und mit einem weichen MFT abgetragen. Der Glanz haut mich um ebenso wie das Beading Sheeting Verhalten: Hierzu habe ich ein Video, leider kann ich das hier nicht direkt hochladen. Das wäre doch mal ein Vorschlag an Olli @83metoo das Hochladen von Videos freizuschalten Wie sagt man so schön #vomallerfeinsten Schönen Abend zusammen LG Chris
  10. Chris_BlueGT

    Polycracker von Petzolds

    Hallo zusammen, hat jemand hier schon Erfahrungen mit dem Petzoldts Polycracker? http://www.petzoldts.de/shop/Polycracker,--Polymer--und-Silikonentferner-p-1428.html Greift sowas evtl. auch Kunststoffleisten an? Auf Glas soll es ja Flecken verursachen. Frage mich auch, ob es auf lange Sicht dem Lack schadet, wenn man das z.B. jährlich anwendet. Was sagt denn @83metoo hierzu? LG Chris
  11. Chris_BlueGT

    Scheibenversigelung entfernen - Glaco

    Habe auch das Glass Compound mir bestellt. Probiere es demnächst mal aus damit, die Reste von einer Ombrello Versiegelung runterzuwaschen. Mal sehen wie gut das funktioniert, denn IPA bringt gar nichts
  12. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Ja Spannungswandler haben natürlich auch nen eigenen Energiebedarf und ich möchte im Prinzip nur 12 V Beleuchtung deswegen reicht es. Und eine LKW Batterie wäre natürlich viel zu groß und zu schwer^^ Aber danke für den Vorschlag Danke, den entsprechenden Kabelquerschnitt muss ich mir dann nochmal überlegen und dann auch irgendwie das ganze absichern
  13. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Ich betweifle dass das reicht an Lichtausbeute
  14. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Achso vergessen zu erwähnen. Es soll nicht zum Aufbereiten/Detailen genutzt werden. Hauptsächlich, dass man mal in der Garage das Auto abtrocknen kann und überhaupt erkennt wo Wasser auf dem Lack ist. Bisher kann man bei einsetzender Dunkelheit kaum die Hand vor den Augen sehen. Und wofür ich es auch benutzen würde, dass man im stockdunkeln das Licht einschaltet und was sieht. Aufhängepunkte an der Wand kann ich leider nicht machen, da es eine Mietgarage ist und ich nicht Bohren darf. Es sollten also relativ leichte Leuchmittel sein, damit diese ggf. mit Panzertape an der Wand befestigt werden können. (Oder mit Kleben statt Bohren)
  15. Chris_BlueGT

    12V Beleuchtung für Mietgarage

    Hallo zusammen, ich habe eine Garage angemietet. Leider ist diese ohne Stromanschluss sodass ich quasi im Dunkeln stehe Ich würde gern die Garage mit LED Technik beleuchten, dass man ordentlich was erkennen kann. Leider ist die Garage gut 300m vom Haus entfernt, somit fällt Kabel ziehen, ebenso wie ein Stromgenerator schonmal weg. Solarpanel gehen ebenfalls nicht Das ganze habe ich mir wie folgt vorgestellt: Irgendwo in der Ecke eine 12V Autobatterie platzieren und dann links und rechts oder oben in den Ecken eine LED Leiste einen Strahler o.ä. zu platzieren->Siehe Veranschaulichung im Bild Ich darf in der Garage nicht bohren deshalb bräuchte ich relativ leichte Leuchtmittel welche auch Mit Klebetechnik sich befestigen lassen. Es braucht auch nicht taghell werden, nur so, dass man halt ordentlich was erkennen kann also die Lichtausbeute sollte so hoch wie möglich sein. Dachte so an einen realen Verbrauch von max 25-30 W für alles, da ich eine Autobatterie in die Ecke stelle möchte. Alles dann manuell gesteuert über einen Schalter. Die Garage hier im Bild soll mein Vorhaben verdeutlichen, ist leider nicht meine Garge. Vielleicht hat jemand sowas schonmal umgesetzt oder kann mir helfen. Es geht mir hauptsächlich um vernünftige Leuchtmittel. Den elektrischen Rest bastel ich mir schon zusammen LG Chris
×