Jump to content

Lucas Gößl

Members
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Lucas Gößl

  • Rank
    Waschlappen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für deine Antwort! Ja ging mir in erster Linie um die größeren Wäschen mit anschließendem Kneten und Wachsen bzw. Versiegeln... habe noch einen recht neuen Wagen der noch nicht viele Waschanlagen gesehen hat und hoffentlich auch nicht sehen wird. Später möchte ich mich auch mal ans Polieren wagen. Von der Gemeine habe ich, wie gesagt kein direktes "Nein" bekommen aber die Empfehlung es nicht Zuhause zu waschen...dafür haben wir , ich sags mal so..einen recht unentspannten Nachbar...am liebsten würd ichs einfach Zuhause waschen
  2. Hallo Leute, ich bin ziemlich neu in der Waschszene und habe bevor es wirklich los geht noch eine wichtige Frage... Und zwar ist die Rechtslage mit der Wäsche auf Privatgrundstück hier im Kreis Göppingen bzw. in meiner Gemeinde recht schwammig. Direkt Verboten nicht aber mir wurde geraten nur mit klarem Wasser zu waschen ohne Shampoo... Im Nachbarkaff (2km) gibt es zwei SB Waschanlagen (Waschkraft und Kärcher Cleanpark) beide erlauben leider keine Eimerwäsche, habe nachgefragt :( Die nächste SB Anlage die nach Nachfrage die Handwäsche erlaubt, ist ca. 10km entfernt. Mich interessiert nun wie man damit am besten umgeht. Welches Vorgehen würdet ihr empfehlen? Ist es möglich das Auto dort zu Waschen, abzutrocknen und Zuhause dann die restlichen Arbeiten durchzuführen? 10 Km sind schon ein gutes Stück...wird der Lack dadurch nicht wieder zu sehr verschmutzt? Sollte ich den Lack dann nochmal nur mit klarem Wasser abspülen und erneut trocknen? Würde mich sehr über eure Ratschläge freuen Grüße Lucas
×