Jump to content

bender007

Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About bender007

  • Rank
    Waschlappen
  1. Hallo zusammen Gibt es irgendwelche Wartezeiten, welche zwischen den einzelnen Schritten zu beachten sind? Vorwäsche, Handwäsche inkl. Kneten kann man alles am Stück machen, dann Fz abtrocknen. Kann ich aber direkt nach dem Trocknen das Fz polieren? Dann nach dem polieren direkt Iso? Dann nach dem Iso direkt mit dem Fusso Coat? Oder muss ich hier zwischendurch unterbrechen und das Fz an der Luft weiter trocknen lassen? Vielen Dank und Cheers
  2. Hallo zusammen Irgendwie wird mein anderer Beitrag nicht angezeigt. Ich bin gerade mein Waschprozess am umstellen. Ich versuche es mal so und mache ein neues Thema, allerdings nur mit einer Teilfrage. Alters Vorgehen. Wenn ich etwas mehr Zeit hatte, habe ich das Auto nach der Handwäsche bzw. nach dem abledern mit Hirschleder von Hand mit dem hier behandelt, allerdings weiss ich nicht recht, um was es sich hier genau handelt (Politur, Wachs, ...): Ultra Gloss Was könnt ihr mir hier zu sagen? Soll ich das weiter verwenden? Jaja, ich weiss, altes Vorgehen, ich habe bereits umgestellt. Vorwäsche und Handwäsche sind mir klar, es geht mir hier um das Produkt bzw. um bessere Alternativen. Vielen Dank und Cheers
  3. Beispiel für die (schnellere) Variante 1: Sonax Profiline Polymer Netshield und dann Sonax Xtreme Brilliant Shine Detailer Ist das passend?
  4. 🔳 Hallo zusammen Kurz zu meinem Fahrzeug: ich habe einen weissen VW T4 und einen anthrazitgrauen VW Golf Variant. Zustand Lack von beiden Fahrzeugen: gepflegt, beide haben weniger als 56'500km. Der VW T4 wird nur im Sommer zum Campen gebraucht (Wochenende und Ferien), der Golf auch im Winter gefahren. Ich habe soweit meinen Wasch-Prozess überarbeitet und mein Vorgehen optimiert. Leider aber nur den 1. Teil, hier eine Aufstellung (ev. auch für andere hilfreich): Vorbereitung: Insektenentferner, Felgenreiniger aufsprühen und einwirken lassen Vorwäsche: Gloria FM10, Snow Foam Valet Pro, Mr. Pink von Chemical Guys, Fz einsprühen und einwirken lassen, Fz abspritzen Handwäsche: Wascheimer mit Mr. Pink, Waschhandschuh, Fz komplett von oben nach unten reinigen, Felgen mit Felgenbürste reinigen, Fz abspritzen Kneten: Lack kneten, Fz anschliessend mit Wascheimer, Mr. Pink und Waschhandschuh noch einmal von oben nach unten reinigen, Fz abspritzen Abtrocknen: Fz komblett abtrocknen (2 x Orange Babies) Teil 1 soll bei jedem Waschvorgang ausgeführt werden. Passt das so? Kann ich für die Handwäsche noch einmal Mr. Pink brauchen oder soll ich da ein anderes Shampoo nehmen? Gibt es hier bereits ein Produkt, das ich einsetzen kann, damit das Fahrzeug schön glänzt oder reicht das erstmal? Beim 2. Teil bin ich mir total unsicher und ich habe irgendwie auch die Übersicht verloren. Ich hoffe sehr, ihr könnt mir helfen, ich wäre euch sehr dankbar! 🙌 Früher: Früher habe ich teilweise nach dem Abtrocknen nichts mehr gemacht. Ich denke, das war nicht gerade optimal und das soll geändert werden (Variante 1). Wenn ich etwas mehr Zeit hatte, habe ich das Auto von Hand mit dem hier behandelt (Variante 2), allerdings weiss ich nicht recht, um was es sich hier genau handelt (Politur, Wachs, ...): Ultra Gloss Was könnt ihr mir hier zu sagen? Soll ich das weiter verwenden? Ziel: die Fahrzeuge sollen sehr schön glänzen, das finde ich top. Gleichzeitig (und das ist mir noch etwas wichtiger) sollen die Fahrzeuge gut und auch so lange wie möglich geschützt sein (vor allem wegen Rost beim T4). Produkte werden immer von Hand aufgetragen. Gerne würde ich nach dem Trocknen weiterhin mit zwei möglichen Varianten weiterfahren: Variante 1: Produkte, welche direkt nach dem trocknen der Autos aufgetragen werden können, den Lack schön zum glänzen bringen und ihn gut schützen. Hier ist mir wichtig, dass die Produkte schnell verarbeitet werden können. Variante 1 wird dann öfters durchgeführt. Wäre hier der Sonax Xtreme BrilliantShine Detailer eine Möglichkeit? Variante 2: Hier kommen auch Produkte in Frage, deren Verarbeitung etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber auch hier den Lack zum glänzen bringen, ihn lange und gut schützen sollen und Defekte so gut wie möglich beseitigt werden. Variante 2 soll 1-2 mal im Jahr durchgeführt werden. Wie könnten die Varianten 1 und 2 eurer Ansicht nach aussehen? Und muss ich Teil 1 je nach gewählter Variante anpassen (z.B. Shampoo)? Ich wäre um Vorschläge und Tipps sehr sehr dankbar! Ich hoffe auch, dass diese Übersicht auch noch für andere hilfreich sein wird. Cheers ✌️
×