Jump to content

OctRS

Members
  • Content count

    95
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

38 Excellent

1 Follower

About OctRS

  • Rank
    Hochdruckwäscher

Recent Profile Visitors

503 profile views
  1. OctRS

    Felgenreinigung

    Psssst, rubberduck... komm schon, schreib es...
  2. Ich habe beide Foams. Das Advanced nehme ich immer dann, wenn ich später eh wachsen will, da hier eine gute Reinigungsleistung erzielt wird. Da kannst du dir dann auch das Shampoo bei der Vorwäsche sparen... Ansonsten würde ich das ph neutral + Schuss Shampoo nehmen. (Hier musst du eh herumprobieren und das perfekte Verhältnis für den besten Schaum finden) Bedenke aber auch, dass cg citrus w&g die Wachsschicht angreifen kann (Vorsicht bei Dosierung). Unten habe ich mal die Reinigungsleistung vom Advanced getestet... Auto war so gut wie nicht mehr versiegelt, Dreck ging aber größtenteils runter!
  3. OctRS

    Skoda Octavia RS

    Ich sehe da irgendwie keine Bilder. Funktioniert dein link? Was ist es für ein RS? Vierauge oder noch vor Facelift?
  4. Wie definieren sich denn chemieresistente Flaschen? Was kann denn passieren wenn sie nicht resistent sind? Im Umkehrschluss bedeutet das doch, das jede Flasche, die mit einer (sauren,basischen?) Chemikalie ausgeliefert wird, chemieresistent ist (also alle Standardflaschen von Felgenreinigern, Insect&dirt removern, Glasreinigern etc.), richtig?
  5. OctRS

    Viele Dank an die arme Sau

    Oh weh... richtig ärgerlich ?
  6. Ist es nur oberflächlich oder eventuell auch "im" Polster?
  7. 18km sollten locker reichen um das Öl auf Betriebstemperatur zu fahren... Bei meinem 2 Liter tfsi ist das Öl nach ca. 12km warm (90-100grad) Vorher maximal bis 3000 rpm und nicht zu untertourig fahren(denn auch das gibt bei Beschleunigung extrem viel Last auf alle Teile) Ab 90grad kann man "treten"... dann aber wie schon erwähnt wieder kaltfahren (z.B.letze 5km kein Vollgas mehr) Wichtig ist: im Zweifel geht Sicherheit vor! Einen Auffahrunfall zu riskieren, nur weil man das Öl langsam auf dem Beschleunigungsstreifen der Autobahn warmfährt, wäre zu viel des Guten...
  8. OctRS

    ei gude wie!!!

    Ist der 220er oder ?
  9. Dieser Lack vom Mondeo... Wirkt matt und doch glänzend... einfach sehr geil !
  10. OctRS

    Alternativen zum CG Afterwash?

    Eine (vielleicht dumme) Frage: Wie mischt man ein wasserverdrängendes Mittel mit Wasser ? ?
  11. OctRS

    Aufbewahrung

    Bei mir siehts jetzt so aus: Kein Vergleich zu rubberducks Lösung :))
  12. So Leute, ich hatte mal die Möglichkeit es zu testen. Ich wollte prüfen ob es merkliche Verbesserungen an den Hochglanzverkleidungen gibt, da das Creme glaze swirl- und kratzerfüllende Stoffe (haben soll) hat. Verarbeitung ist wirklich easy(wie der Name sagt) und riecht cg typisch nach irgendwas fruchtig Süßem... Leider konnte ich kein gutes vorher-Bild machen, deshalb hier direkt das Ergebnis: 1. Nur Glaze - Spiegeleffekt 2. Glaze + getoppt mit R222 100% Carnauba im Gegenlicht Die Kratzer wurden in meinen Augen nicht merklich weniger (bzw. gefüllt). Spiegeleffekt ist aber ganz nett. Als Fazit würde ich persönlich keine Empfehlung aussprechen , wenn ihr vorhabt Kratzer zu "entfernen". Lieber zur Maschine greifen und dann mit gutem Wachs veredeln... Hier noch der "geglazte" und gewachste Wagen(noch nicht komplett abgetragen):
  13. OctRS

    Insect

    Bin jetzt nicht sicher, aber ist das cleanslate nicht dazu da um Wachsschichten zu lösen (also anzugreifen) ? Dachte das wäre die Bestimmung vom cleanslate...
×