Jump to content

Worf

Members
  • Content count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Worf

  • Rank
    Waschlappen
  1. Diese harter Sandwichschwamm ist eh nicht so der Renner. Neue Pads sind schon bestellt in China :-) Im Autopflegeforum gabs mal ein Test mit verflüssigen von Wachsen. Der ging nicht so gut aus daher lasse ich das lieber erstmal. Ich denke das es mit den normalen Pads egal ist ob sich das dreht. Ich war gestern nur in Zeitdruck. Der Wagen war vorbereitet, das Wetter ok mit 6Grad und Sonne und dann sehe ich das meine Pads noch im Fach liegen. Ganz porös weil ich vergessen hab sie zu waschen *augenroll* Und dann dreht sich das Wachs.... Aber hab es ja dann hinbekommen. Aber sag mal hast Du dein Wachs im Wasserbad oder direkt im Topf erhitzt? Gruss Juergen
  2. Moin das Wachs ist quasi neu. Das beigelegte Pad kann man nicht bewegen. Nur drehen da es passgenau in die Dose passt. Ich hab dann jetzt vorsicht was mit dem Finger(Handschuh) abgewischt und aufs Pad verteilt. Einmal Finger abstreifen reichte für 3 mal das Pad benetzen. Es waren zwar nur 6 Grad draussen aber meinst Du das sich das vll bei 15-20 Grad ausdehnt das es sich nicht mehr dreht? Werd das mal bei Zimmertemp. beobachten jetzt. Naja mit normalen Pads ists ja eigentlich auch egal. Mal sehen wie das abstreifen dann so klappt. Ansonsten konnte man das Wachs gut auftragen. Sehr geschmeidig und nicht so hart wie ich es vermutet hatte. Gruss Juergen
  3. Moin, ich lese hier schon eine Weile mit und hab da nun mal eine Frage wo ich keine Lösung zu gefunden habe im Netz. Da wir heute wieder Plusgrade haben steht der Wagen frisch vorbereitet fürs Wachsen da. Als Wachs nutze ich das R222 (Silbene Sorte). Aber beim abnehmen mit dem beigelegten Pad dreht sich die Masse jetzt mit. Drücke ich die Dose zusammen dann krümmelt es ganz stark am Rand. Jemand eine Idee wie ich das drehen verhindern kann? Hab derzeit keine anderen brauchbaren Pads mehr da. Hab vergessen neue mit zu ordern... Gruß, Juergen
×