Jump to content

Michael Re

Members
  • Content count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Michael Re

  • Rank
    Waschlappen
  1. Michael Re

    Fehler im Lack ab Werk?

    Ich meine die weißen Flecken :) Den Tipp mit der Knete werde ich mal befolgen aber ich bin auch an deiner Meinung interessiert.
  2. Michael Re

    Fehler im Lack ab Werk?

    Hallo Zusammen, bei meinen saphirschwarz-metallic BMW F32 (07/2016) habe ich nach der Autowäsche Flecken "im" Lack gefunden. Diese Punkte sind über dem Kofferraumdeckel und dem hinteren rechten Kotflügel verteilt. Ich kann mir diese Flecken nicht erklären und ich frage mich ob es Lackfehler sind (ab Werk) oder sich etwas in meinen Lack eingebrannt hat. Mein Wagen wurde vor ca. 2-3 Wochen das letzte Mal gewaschen und die Flecken waren zu diesem Zeitpunkt nicht vorhanden. Das Lackfehler nach fast 2 Jahren auftauchen kann ich mir kaum vorstellen aber es scheint ein Fehler im Klarlack zu sein. Für mich sieht es so aus als ob ein Staubkorn im Klarlack eingeschlossen ist. Habt ihr ähnliche Flecken schon einmal gesehen und konntet ihr diese entfernen? Vielen Dank für eure Hilfe und Meinungen! Michael
  3. Michael Re

    Fettfinger nach dem Kneten

    So ein bisschen verspätet aber es hat geklappt. Ich konnte die Flecken ohne Mühe mit dem Green Star entfernen. Vielen Dank nochmal
  4. Michael Re

    Fettfinger nach dem Kneten

    Vielen Dank für deine Hilfe und ich werde mein Glück am Wochenende versuchen. Als erstes mit Koch Chemie Green Star, da ich klugerweise drüber gewachst habe und danach wenn nötig mit Politur.
  5. Michael Re

    Fettfinger nach dem Kneten

    Danke für den Tipp! Ich hoffe man kann meine Sorgen auf dem Foto erkennen. Ich werde wohl kein Fotograf aber eine Schliere sollte man erkennen.
  6. Michael Re

    Fettfinger nach dem Kneten

    Guten Morgen, vielen Dank für die schnelle Antwort und ja Saphirschwarz Leider habe ich keinen Entfetter verwendet, da ich gedacht habe Clean Slate würde ausreichen. :/ Ich habe bis jetzt den Lack noch nicht wieder angerührt und hätte es jetzt mit Koch Chemie Green Star versucht. (1:20) Die Fotos werde ich noch nachreichen. Vielen Dank Michael
  7. Michael Re

    Fettfinger nach dem Kneten

    Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, wie auch schon die Videos und den anderen Forumsbeiträge. Ich hatte mich entschlossen meinen Schwarz-Metallic lackierten Wagen zu wachsen, daher habe ich die folgenden Schritte durchgeführt: Autowäsche mit Chemical Guys Clean Slate Vorwäsche Eimer-Wäsche Abgetrocknet Kneten Auto Reinigungsknete, Ariel-gxr Auto Knete blau Gleitmittel - Chemical Guys Clean Slate (großzügiges Mischverhältnis) Wachsen Soft99 Fusso Ich habe wohl beim Kneten nicht genügen Gleitmittel verwendet, so dass ich nun an einigen Stellen "Fettfinger" habe. Diese habe ich dummerweise ignoriert und das Soft99 Fusso aufgetragen. Der Wagen sieht für mein erstes Mal wachsen top aus aber die Fettfinger nerven mich doch sehr. Ich hätte mal lieber ein ordentliches Gleitmittel verwendet und meinen Wagen nicht einfach gewachst. :-/ Habt ihr einen Rat wie ich die Fettfinger/Schlieren am besten entferne? Ich hoffe sehr, dass es nur Abrieb von der Knete ist und ich keine Micro-Kratzer verursacht habe. Vielen vielen Dank für eure Hilfe! Gruß Michael
×