Jump to content

Hooloovoo

Members
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

38 Excellent

Über Hooloovoo

  • Rang
    Hochdruckwäscher

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hooloovoo

    Wasch-Notfallset für Unterwegs ?

    Detailer drauf, 1-2 Minuten den Kot einweichen lassen und dann mit dem Tuch abtupfen. Bloß nicht wischen! Im Kot können kleine Steine o.Ä. sein, die schnell Kratzer verursachen. Ist mir bei meinem Auto leider schonmal passiert. Das Wasser nutze ich um losen Dreck wegzuspülen. Ist schonender als es mit dem Tuch zu runter zu wischen. EDIT: Man sagt bei Detailern etc. immer "weniger ist mehr". Aber bei Vogelkot lieber ordentlich viel Detailer drauf sprühen, damit der Kot schon aufgeweicht wird.
  2. Hooloovoo

    Wasch-Notfallset für Unterwegs ?

    Ich habe im Kofferraum immer eine 0,5 Liter Flasche Leitungswasser dabei, sowie 2 Mikrofasertücher. Dazu einen Detailer nach Wahl. Momentan den Chemical Guys P40. War ein Fehlkauf und bevor ich den wegschmeiße, ist er nun zuständig für den Vogelkot. Zu mehr taugt das P40 nichts.. Sobald der P40 leer ist, kommt wieder ein günstiger Detailer als Vogelkot-Schnellhilfe zum Einsatz.
  3. Ich glaube, dass der User schlichtweg Werbung machen möchte und nur deshalb hier angemeldet ist. 3 Beiträge und in allen 3 wird das gleiche Produkt angepriesen. Würde es einfach ignorieren.
  4. Hooloovoo

    BMW F11 LED Scheinwerfer

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr wo ich das Pad her habe. Glaube ein Standard Pad von autopflege24 müsste es sein. Anfangs habe ich noch versucht eine Technick anzuwenden, aber weil ich so stark und lange daran rumgeriemelt habe, war mir irgendwann jede Technik egal. Meine Arme wollten einfach nicht mehr Vorreinigung mache ich nur mit Shampoowasser gemacht. EDIT: So ein Pad ungefähr war das. https://www.autopflege24.net/lake-country-constant-pressure-5-5-139mm-orange-polishing-pad.html Habe mir das dann mit einer Schere in kleine "Kuchenstücke" geschnitten, damit man einfacher an kleinen Stellen arbeiten konnte.
  5. Hooloovoo

    BMW F11 LED Scheinwerfer

    Auf dem Bild sieht es nicht unbedingt aus wie Defekte. Eher "eingebrannter" Dreck. Das habe ich bei meinen Klavierlack Spiegelkappen auch alle paar Tausend km. Ich habe meine Scheinwerfer (die auch so aussahen wie auf deinem Bild) mal mit einer Politur bearbeitet. Hierzu habe ich die Menzerna 3500 + mittelhartes Pad genommen. Das alles mit der Hand über den Scheinwerfer gerubbelt bis zum geht nicht mehr. Mein Scheinwerfer sehen wieder aus wie neu und mein Bizeps ist direkt einen halben Zentimeter gewachsen. Ich würde es erstmal damit ausprobieren. Wenn die 3500er kein Ergebnis bringt, vielleicht mit der 2500er oder heavy cut drüber gehen. Wenn alles nichts hilft: Wie @Rubberducksagt, nassschleifen und danach polieren. Hier würde ich allerdings glaube ich auch lieber zum Experten gehen. Aber auch nur weil ich beim Thema Schleifen echt ein Angsthase bin. Falls du dir dann denkst, du hast die Polituren und Pads umsonst gekauft: Entweder hier im Forum weiterverkaufen oder aber behalten. Der nächste Kratzer kommt bestimmt bald, daher ist es nie verkehrt was Zuhause zu haben. Man kann mit einer Handpolitur für zwischendurch erstaunlich viel erreichen. Hätte ich auch nie für möglich gehalten, aber meine Schweinwerfer, Spiegelkappen und diverse Lackstellen zeigen mir, dass alles möglich ist.
  6. Hooloovoo

    Loew Cornell Fine Paint Pen

    Das Auto ist so unfassbar schön. (Boxster oder Cayman wird wohl mein nächstes Auto nach dem aktuellen BMW) Von uns aus der Sammelbestellung hat den Stift noch niemand ausprobiert, oder? Wäre mal interessant Usererfahrungen zu sammeln.
  7. Hooloovoo

    Charaktere und Persönlichkeiten in Waschboxen

    Naja gut, man muss hier ja schon differenzieren, ob man die Waschbox unnötig blockiert und andere deshalb warten müssen. Oder ob man dir allein aufgrund deines Fahrzeugs zeigen muss, dass es einer Handwäsche nicht würdig ist.
  8. Hooloovoo

    Charaktere und Persönlichkeiten in Waschboxen

    Naja, was ich kritisiere bzw. schade finde ist, dass eben viele (natürlich nicht alle) mit ihren großen Autos meinen sie haben Sonderrechte in der Waschbox und jeder soll sehen, dass sie eine dicke Karre fahren. Ich habe dabei dann schon häufig beobachtet, wie sich sehr junge Leute mit ihrem - als Beispiel - Golf 4 oder Opel Corsa beschämt gefühlt haben. Nach dem Motto: Das Auto ist es nicht wert oder würdig mit der Hand gewaschen zu werden. Das finde ich unnötig und schade. @ChrisB: Genau wie du sagst: Egal welches Auto, das Hobby verbindet! So soll es sein. Nur leider habe ich schon öfter beobachtet, dass einige nicht so denken und dann den "Kleinen" den Spaß an der Autopflege nehmen. Vielleicht liegt es aber auch an der Region hier im Norden. Wer weiß..
  9. Dieses Thema ist mal etwas mehr zum Nachdenken, als dass es hier um Pflege als solches geht. Handwäsche beim Auto wird immer beliebter und ist mittlerweile selbst bei Leuten angekommen, die sich früher niemals so sehr um ihr eigenes Auto gekümmert haben. So passiert es, dass man in den Waschboxen jede Art von Charakter und entsprechend auch Auto antrifft. Manchmal kommt man ins Gespräch, manchmal ignoriert man sich. Aber was mir in letzter Zeit immer häufiger auffällt ist, dass viele die Waschbox nur noch als Plattform sehen, ihr Auto zu zeigen. Das finde ich sehr schade. Ich habe schon öfter beobachtet, wie sich dann meist junge Erwachsene eingeschüchtert fühlen und nur noch versuchen schnell den Platz zu räumen. Nur weil sie vielleicht einen Opel Corsa oder VW Polo oder Sonstiges fahren. Viele schreckt es dann ab, nochmal zu kommen. Einige fühlen sich nicht würdig, dass das eigene "Kackfass" überhaupt eine Handwäsche verdient hätte. Hat jemand mit einem AMG oder Audi RS mehr Rechte sein Auto zu waschen, als jemand mit einem Hyundai oder Kia? Natürlich nicht... aber genau so kommt es mittlerweile immer öfter rüber. Was möchte ich hier eigentlich mitteilen? Es zählt nicht das Auto, welches man vorfährt, ob die Handwäsche dafür "verdient" wäre. Es zählt der eigene Bezug zum Auto und der Wunsch, dieses Auto zu pflegen wie ein rohes Ei. Da spielt es keine Rolle, ob jemand einen teuren Luxuswagen gekauft hat, oder ob jemand seinen letzten Cent über Jahre hart zusammenkratzen musste, damit er sich einen Kleinwagen leisten konnte. Mit diesem Beitrag kann ich leider niemals genug Menschen erreichen, aber ich fände es wünschenswert, wenn sich jeder in den Waschboxen respektiert und auch wieder die "Kleinwagen"-Fraktion gerne und mit Stolz das Auto mit Liebe per Hand waschen. Vielleicht liest @83metoo diesen Beitrag und kann es mal in einem Video erwähnen, um ein paar mehr Leute anzusprechen. Danke an dieses Forum, dass es hier Gott sei Dank nicht so ist, wie oben beschrieben! Das zeichnet die Community hier wirklich aus!
  10. Mein Tipp (ohne Werbung machen zu wollen): Hol dir die Louis Fun Card oder wie das heißt. Du sammelst bei jedem Einkauf Punkte, die du beim nächsten Einkauf einlösen kannst. Da Motorradzubehör generell teuer ist, kommen auch schnell einige Punkte zusammen. Damit habe ich z.B. die Helmvisier-Feuchttücher quasi umsonst bekommen, da ich die meistens zu 100% über die Punkte bezahlen konnte.
  11. Hmm, also ich habe einen Shoei Helm und das Visier hat weder Kratzer noch Abplatzer von einer Beschichtung.. Aber kann gut sein, dass es ein HJC Problem ist. Da kann ich dir leider nicht helfen. Ja, diese Tücher meine ich. Ich habe meinen Helm im Sommer so ca. alle 500-1000km reinigen müssen. Das ging also voll in Ordnung mit den Kosten. Der meiste, grobe Schmutz geht sowieso einfach mit einem feuchten Tuch runter.
  12. Also ich habe meinen Helm seit 4 Jahren in Gebrauch und wurde noch die durch Swirls geblendet. Aber um ehrlich zu sein, sind bei mir auch keine Swirls (ich denke du meinst sowas wie Hologramme) entstanden. Bei Louis gibt es Helmvisierreiniger für ein paar Cent. Die habe ich immer genommen und es hat gut funktioniert.
  13. Wie soll das funktionieren? Wenn der Filter den Dreck abhalten soll im Eimer wieder hoch zu steigen, dann wird der Filter den Dreck doch auch davon abhalten überhaupt unter dasDirt Trap zu fallen. Oder??!
  14. Hooloovoo

    Hallo aus dem Osnabrücker Raum

    Hier auch Osnabrück Komm doch mal mit, FireFox wenn @Arcto und ich wieder waschen fahren.
  15. Tja, @Rubberduck, das kann ich gut nachempfinden. Ich hatte mir 2016 einen 1er Diesel gekauft. Aus Angst vor Fahrverboten habe ich den Diesel dann letztes Jahr mit sehr hohem Wertverlust verkauft und mir meinen jetzigen Benziner geholt. Nur um nun (6 Monate später) zu erfahren, dass der Benziner auch keine blaue Plakette kriegen würde weil Direkteinspritzung. Ich habe da auch meine Theorien, ob es nicht nur darum geht den Bürger dazu zu zwingen sein Geld in die Wirtschaft zu pumpen. Leasing boomt ja momentan. Wieso also nicht den Bürger mit allen Mitteln dazu zwingen, einen Neuwagen zu mieten? Ich selber bin Wissenschaftler und und kann die ganzen EU-Studien nicht ernst nehmen. Ich hoffe für dich @Krabbe, dass du deinen Wagen noch ohne großen Wertverlust bedingt durch die EU verkaufen kannst.
×