Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Knete bei 2000km?

    Hallo Zusammen, wir haben uns im Dezember ein neues Auto gekauft (Ford Kuga in Aktis-Weiss Metallic). Das Auto hat bisher zwei Handwäschen bekommen. Bei der letzten war an den Seiten schon ziemlich fester Dreck auf dem Lack der durchs Waschen nicht runter ging. Hier muss ich schon ziemlich viel mit dem Finger piddeln...was aber bei mehr als 3-4 Stellen schon unschön ist. Daher meine Frage: Wie soll ich vorgehen? Direkt mit Knete dran? Zu meiner Vorgehensweise: Ich benutze einen Kärcher mit der Kärcher Schaumlanze, ValetPro und Mr. Pink. (das ist aber nie wirklich fester Schaum, der direkt einfach runter). Danach Handwäsche mit Mr. Pink oder Glossworkz. Danke Gruß Stephan
  3. Heute
  4. Menzerna Super Finish 3500

    Moin! z.B die Menzerna 3in1 da hast du eine Mischung aus Cut Finish und nem Wachs
  5. Gestern
  6. Menzerna Super Finish 3500

    Ja, werde mit der 400 ter vorarbeiten gibt es was man sonst empfehlen kann? wo man nicht noch extra ein weiteres produkt kaufen muss? hatte sonst noch das von Koch Chemie in betracht gezogen
  7. Beim Netshield Probier aus ob es auf deinem Lack mir Ablüftzeit oder ohne geht sollte es Schlieren werfen dann nochmal mit dem Schield drüber wischen. Am besten mit einem dünnen Max 300gsm Tuch oder einem Microfasertuchapplikator auftragen. Den BSD kannst auf jeden Fall 1:1 mit Wasser verdünnenden lässt war sich auch besser auf undabtragen. Gruss
  8. Menzerna Super Finish 3500

    Ich würde ein Wachs oder eine Versiegelung empfehlen, da in der Menzerna "nix drin" ist. Wasserbasierend umd Wachs, sowie Silikonfrei. Es wird nicht direkt wieder Stumpf, allerdings altert ein ungeschützter Lack um einiges schneller als ein geschützter. Sowohl durch Witterung, wie auch durch alle anderen Einflüsse. Betrachte aber bitte vorher den Lackzustand, die 3500er ist eine finish Politut (sagt ja der Name schon), daher ist mitunter Vorarbeit mitbeiner gröberen Politur notwendig. Ein Testspot sollte das klären.
  9. Menzerna Super Finish 3500

    Nach dem man mit der Menzerna Super Finish 3500 sein Fahrzeug poliert hat, sollte man danach das Fahrzeug noch Waxxen oder Versiegeln oder ist das nicht umbedingt nötig? Wenn man das nicht macht, wird der Lack dann direkt wieder Matt oder hält sich das in grenzen? hat da jemand Erfahrung mit? Möchte mein Übergangsauto aufbereiten. Danke schonmal für die Antworten. PS: habe dazu nichts zu gefunden!
  10. @Rubberduck irgendwelche tipps oder Erfahrungswerte die das auftragen/abtragen vom Netshield oder dem BSD die du weitergeben kannst? @Tobi82 Ja danke, hatte eh vor mit nem aplikator pad zu arbeiten genau wie beim wachsen
  11. Grundausstattung als neuer Handwäscher

    Hallo und willkommen im Forum, mal als erstes! Schön dass Du dich der Handwäsche widmest, aber diene "Fragestellung" gibt es hier zuhauf, DU kannst Dich da gerne den Threats anschliessen. Und noch offene Fragen den Threads anhängen. Da gibt es aber noch mehr Threats ich hab hier nur mal au die Schnelle was angehängt.
  12. @KawoK48 dann freu ich mich auch Deine Erfahrungsberichte! Viele spass beim Probieren. Gruss
  13. Ob das paste wax noch da ist oder es die wachse der detailer sind ist hier eigentlich die Frage. Bitte nimm einen Applikator zum auftragen des netshields. Auf der Scheibe möchtest du das nicht haben. Die Kombi netshield und bsd ist preislich für mich fast ungeschlagen. Vorallem zickt es nicht bei der Abnahme Deine Einstellung gefällt mir übrigens haben wir nicht alle so angefangen?
  14. Es kommt stark auf den ursprünglichen Lackzustand an. Wenn man jetzt davon ausgeht das der Aufbereiter 3 Tage a 10std. Bei dem tt bei war nur um den Lack wieder auf 95% des ursprünglichen Zustand zu bekommen ist der Preis definitiv gerechtfertigt. Was auch noch hinzu kommt ist natürlich das keramik coating was auch recht schnell ins Geld gehen kann. Wäre aber mal. Interessant zu erfahren was dort als coating verwendet wurde. Ja auch als Privatmann bekommt man so ein Ergebnis hin. Es gibt bisher 1 coating wo ich echt noch scharf drauf bin aber damit bin ich noch sehr vorsichtig da die Abnahme des coatings sehr sehr schnell von statten gehen muss. Zum waschen selber kannst du auch günstige Shampoos nehmen. Die cg Shampoos riechen zwar gut aber es dort ist es ganz wichtig das diese sehr sehr gründlich abgespült werden müssen. Also lieber 50cent mehr zum abspülen nehmen als zu wenig. Die hinterlassen gerne eine Art Film auf dem Lack der zu bescheidenen beading und sheeting Verhalten führt. Die altofoam ist vom sprühbild top und verzeiht auch gerade Anfängern leichte dosierungsfehler. Aus welchem Landkreis kommst du denn ganau?
  15. Hallo Leute, habe mal eine Liste zusammengestellt für meine Autoreinnigung von Hand. War bis jetzt immer in der Waschanlage möchte aber, da meine Frau und ich neue Fahrzeuge haben nun auf den Handbetrieb umstellen. Ich war von den Videos so überzeugt und euphorisiert, dass ich lustig darauf los bestellt habe. Habe nun mal alles in einer Liste zusammengefasst und war erstmal erschrocken über den Preis. Und ich habe nichtmal teure Produkte gewählt. Aber nach ein paar mal waschen hat sich das amortisiert. Auf eine Schaumkanone und Snow Foam etc. musste ich bewusst verzichten, da es bei mir in der Nähe keine Möglichkeit für so eine Wäsche gibt und meine Nachbarin mir nicht gut gestimmt wäre, wenn ich die Straße in ein Schaumbad verwandle. Aber über normale Eimer-Handwäsche auf meinem Grundstück, in der Einfahrt, wird bestimmt nichts gesagt, da hier nicht Literweise der Schaum auf die Straße läuft. Sagt doch mal bitte was ihr hiervon haltet und ob ein grober Schnitzer drin ist. Danke. Reinigung Liste.pdf
  16. Fahrwerke - Erfahrungen

    Danke! Kommt drauf an was du mit tief meinst Ich hatte bei meinem S3 (Limo) ein normales V1 drin. War nicht ultra tief.
  17. Hi Hi, Also mittlerweile Wende ich mich allmählich von den Meguiars und Chemical Guys Produkten ab und gehe eher in die Richtung Soft99, Sonax und ValetPro. Zu einem Aufbereiter möchte ich nicht, hat den grund dass ichs selbst lernen möchte, Erfahrungen sammeln will und stolz sagen kann: das war ich! Hat nichts mit geld zu tun.. geht eher darum dass ich es Hobby mäßig liebe mich um mein Auto zu kümmern und Versiegelung und co. Alles noch ein wenig Neuland für mich ist. Ich hab mittlerweile schon gelernt dass weniger oftmals mehr ist grade bei Wachs und detailern! Hab gelernt wie man richtig abtrocknet (anfangs ständig Schlieren und nun nicht mehr) und noch vieles mehr. Habe mir vor kurzem das Sonax Polymer Netshield und den brilliant shine detailer bestellt und schaue mal was für Ergebnisse ich damit erzielen werde. Das 1K Nano kommt für mich nicht in Frage da ich eine Versiegelung/Wachs mit maximaler standzeit von 6 Monaten drauf haben möchte. Mich um meinen wagen zu kümmern ist genau die Ablenkung die ich sonntags einfach brauche. Jeder hat seine eigene Meinung und hat die verschiedensten Erfahrungen gemacht, ich danke dir für den tipp nur leider kommt er nicht in frage. PS: Meguiars Ultimate Paste wax mittlerweile seit 3 Wochen drauf und es hält.. von 3 wäschen 2 mal den P40 benutzt und bin zufrieden... wenn man sich aber mal vergleiche zwischen p40 und brilliant shine ansieht dann probier ich Sonax definitiv mal aus!
  18. Wenn ich das so lese muss ich meinen Senf auch mal dazu geben. Ich persönlich würde dir empfehlen zu einem Koch Chemie zertifiziertem Aufbereiter zu fahren. Dort lässt du dir dann die 1K Nano Versiegelung auftragen. Das bringt den Vorteil das du mit dem ganzen KC System arbeiten kannst oder das Soft99 Hydro Gloss Wax als Toping nutzen kannst. Kann ich nur empfehlen da wir das schon an einem Focus RS getestet haben, der Wagen wird jeden Werktag ca. 60km bewegt. Die Standtzeit vom Soft99 liegt so bei drei Monaten, die der Versiegelung mitlerweile bei über einem Jahr. Bitte berichte was du nun nehmen willst und wie deine Erfahrungen so sind. Grüße
  19. Loew Cornell Fine Paint Pen

    hallo, wenn jemand noch so ein teil über hat, würde ich eins nehmen. habe dieses eben gefunden. http://painting-crafts.com/loew-cornell-fine-line-painting-pen.html grüße blauhauwy
  20. Waschparks Rhein/Main Gebiet

    Hat jemand erfahrungen mit dem Waschpark in Hofheim-kriftel "Maxwash"?
  21. Hey Tobi, Danke für deine schnelle Antwort. Das mit dem Snow Foam wird ja hier im Forum öfters erwähnt und es scheint 2 Gruppen zu geben Evtl. bestelle ich mir die andere Marke noch hinterher, da ich auch am Überlegen bin die Alta 2000 zu testen, da dieser Breite Sprühstrahl mich schon beeindruckt hat. Auf der anderen Seite denke ich mir, dass es schon übertrieben von mir ist jetzt erneut einen Sprüher und Snow Foam zu kaufen. Natürlich möchte man für sich selber das beste Produkt nutzen, aber das Geld könnte ich wohl zuerst in andere Sachen investieren... ich muss mich da noch ein wenig besser einlesen Außer beim Shampoo, davon kann ich ruhig unzählige rumstehen haben! Ich stehe auf verschiedene Düfte... du glaubst garnicht wie viele Parfums ich hier habe also... welches könntest du mir empfehlen? Ob der Wagen gewachst ist, kann ich leider noch nicht sagen, aber ist das bei Neuwagen denn immer so? Ist mein 1. Tücher für den Einstieg sind natürlich haufenweise vorhanden bzw. Tücher für die „Drecksarbeiten“, alles ältere Mikrofaser aus dem Haushalt, hätte ich vergessen zu erwähnen. Ach wo ich gerade hier schreibe ein Kumpel von mir hat seinen neuen Audi TT Keramik Versiegeln lassen (Firma, nicht Privat) für 1300 € ! Das finde ich schon sehr heftig, klar bleibt nun erst einmal nichts am Lack kleben aber so eine ähnliche Leistung bekommt man doch bestimmt mit der privaten Chemiekeule hin?
  22. So erstmal willkommen im forum und aus der Nachbarschaft Klingt fürs erste auf jeden Fall schon mal gut wobei ich definitiv ein anderes Snow Foam genommen hätte. Das Das cg citrus würde ich nicht nehmen wenn du wachs oder eine versiegelung drauf hast. Das Spiel mit der km Leistung habe ich leider auch. Derzeit teste ich 3 verschiedene versiegelungen auf meinem daily. Das Koch Chemie 1k ist kein schlechtes Produkt. Allerdings muss auch die Vorarbeit bei einem Neuwagen dementsprechend sein damit du auch lange etwas davon hast. Was du auf jeden Fall noch brauchst sind auf jeden Fall mehr mft's. (z.b. Türeinstiege usw. Da reichen auch die Amazon basic mft's) Solltest du gewisse Produkte mal testen wollen, schreib mich einfach an.
  23. Letzte Woche
  24. Ist immer noch zu haben (und der Schaum vom Transport hat sich auch gelegt ):
  25. Hey, ich bin nun auch dem Putzwahn verfallen und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Christian, bin 27 Jahre alt und komme aus der Bremer Gegend. In meiner Freizeit treibe ich gerne Kraftsport und als Ausgleich noch Drone Racing. So nun aber zum Thema zurück... mein alter Audi A3 Bj 2008 hat den Geist aufgegeben und ich habe mir einen neuen A3 8V 2.0 TDI 150 PS Limousine bestellt in Monsungrau. Den alten A3 habe ich nicht wirklich gepflegt und wöchentlich die Waschanlage benutzt und zwischendurch den Freiwaschplatz mit der Schaumbürste, ohne eigene Reiniger, so sah der Lack dann auch aus Jetzt möchte ich alles anders machen und nur noch mit der Hand waschen am Wochenende und zwischendurch in der Woche nur mit klarem Hochdruck in der Box abspritzen, da ich täglich 80 Km fahre (Landstraße / Dorf / keine Autobahn) und das Waschen nur am Wochenende wohl nicht reichen wird. Nun zu meiner Ausstattung, welche Gestern angekommen ist. Inspiriert wurde ich durch die 83metoo Videos und bin echt begeistert, dass so etwas schon wie ein Hobby genutzt werden kann, geil! - Zaino Z9 + Polierpad für das Kunstleder - Surf City Garage Dash Away - TUGA Glasreiniger - APS Premium Waffeltuch für die Scheiben - Auto Finesse Total Interior Cleaner - 2x Liquid Elements Bilateral Tuch für die Innenraumreiniger - Sonax Gummipfleger - CSF Delirium XF Orange DC-02 - Gloria FM10 - ValetPro SnowFoam - Chemical Guys Citrus - Sonax XTREME BrilliantShine Detailer - APS Pro Yellow Chick für den Detailer - APS ProWave500 Tuch für Kofferraum und Motorraum Trocknung - Sonas Insektenstar - Tuga Felgenreiniger Rot, nur für den Notfall - 2 Eimer + 2 Waschhandschuhe naja nach einigen Videos Heute war mir das nicht genug und ich musste leider noch etwas bestellen: - Tuga Felgenreiniger Grün - Koch Chemie Nano Magic Shampoo - APS Reinigungsbürste für Fußmatten - Liquid Elements Silberback 40x40 als Hilfe für das Dc-02 - ein 2. APS Premium Wave Waffeltuch, somit habe ich eins für die Scheiben Innen und Außen - Koch Chemie Magic Nano Plastic Care - APS Applicator für Nano Plastic - Unigloves Black Pearl Schutzhandschuhe Das kann leider schon sehr süchtig machen und schnell waren 265 € weg Zwar habe ich im Moment kein eigenes Auto mehr, da ich ja auf den A3 warte, aber ich habe den Wagen von meiner Mutter als Leihfahrzeug. Somit direkt an Ihrem Wagen alles getestet und was soll ich sagen? Putzen macht mir auf einmal Spaß da hat sich auch meine Freundin gewundert, weil ich es nicht sonderlich mag die Wohnung zu putzen aber auf einmal Ihren Wagen schnappte und auch diesen Heute intensiv reinigte Das war ein kleiner Bericht von mir und evtl. fällt euch auf, dass etwas fehlt? Dann bitte direkt Bescheid geben Außerdem frage ich mich, ob die KochChemie Nano Versiegelung für mich Sinn macht bei ca. 480 KM in der Woche (+|- 50KM). Macht sich das dann noch bemerkbar? Muss ich deutlich weniger putzen? Natürlich versuche ich am Ball zu bleiben, aber kurz nur abkärchern in der Woche wäre schon super. Falls die Nano Versiegelung für mich Sinn macht, verträgt diese sich mit dem Chemical Guys Citrus? Ist es Außerdem sinnvoll direkt eine Scheibenversiegelung zu nutzen? Rede von dieser orange japanischen (?) von 83metoo? Gegen kleine Steinschläge auf der Motorhaube wird sicherlich nichts helfen? Da auf meinem Arbeitsweg sehr sehr oft die Straßen erneuert werden und hier dann immer die kleinen Steinchen liegen, der Gegenverkehr rast dann immer und haut mir die kleinen Mistdinger in den Lack, so war es die letzten Jahre und das wird sich wohl nicht ändern. Nachtrag: Gerade das Brushcover hier im Forum entdeckt, kann das als schnelle Alternative zum 2 Eimer System empfohlen werden? Das wäre dann meine Lösung für die Wäsche in der Woche zusätzlich zum nur abspritzen mit Hochdruck Puh der Text ist schon ein wenig lang geworden, sorry
  26. Danke dir, dann wird das jetzt getestet.. kann nicht bis morgen warten bin ganz gepackt von dem Autoputz Wahnsinn
  27. Trockentücher etc. Waschen

    Hau sie in den Trockner (zumindest kurz mal auf Schongang durchlaufen lassen), ausschütteln und dann aufhängen. Ich trockne sie immer komplett durch in der Maschine. Das die Tücher wie von dir beschrieben "enden" ist völlig normal. Obs der Funktion weh tut kann ich leider nicht beantworten, weil ich den "Fehler" erst einmal gemacht habe und danach direkt nochmal gewaschen und im Trockner getrocknet habe.
  28. Unterboden reinigen

    Ich versuche meist, mit dem HDR alle Stellen am Unterboden zu erwischen.. Diese Lösung hier gefällt mir allerdings deutlich besser, daher wird sie bei Gelegenheit nachgebaut 😂 Danke @lorry2 für den kreativen Einfluss!
  29. Hallo liebe Leute.... wie reinigt Ihr Euren Unterboden jetzt nach dem Winter um den ganzen Mist da rauszukriegen....??Fahrt Ihr dafür in die Waschstraße einmal oder wie löst Ihr das Problem? Vielen lieben Dank Stephan
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×